Autoren Der Salonkolumnisten öffentlich
[search 0]
Mehr

Download the App!

show episodes
 
Loading …
show series
 
Ein MAGA-Mob stürmt das Kapitol, der Trumpismus erreicht (fast) sein Endziel. In dieser Sonderausgabe von City on the Hill besprechen Hannes Stein, Richard Volkmann und Franziska Holzfurtner die für diese Situation wesentliche Frage: Wie überleben wir die kommenden 13 Tage?Von Autoren der Salonkolumnisten und Gäste
 
Die Schlacht ist geschlagen, der Lindwurm ist erlegt. Oder doch nicht ganz? Hannes Stein und Richard Volkmann kehren die Scherben des Sieges zusammen und werfen in ihrer vorerst letzten Podcast-Ausgabe einen Blick in die nicht allzu weit entfernte Zukunft.Von Autoren der Salonkolumnisten und Gäste
 
Wer glücklich sein will, der sollte keine Umfragen verfolgen und sich auch sonst möglichst wenig mit Zahlen beschäftigen - aber Hannes Stein und Richard Volkmann wissen natürlich wieder alles besser. Außerdem: Warum Trump kein Heilsbringer für Israel ist und die Falkland-Insulaner Joe Biden die Daumen drücken.…
 
Diese Woche werfen Hannes Stein und Richard Volkmann einen Blick auf atemberaubende Abstimmungszahlen der Briefwahl und fragen sich zum x-ten Mal, was Jared Kushner eigentlich in irgendeiner Regierung verloren hat. Außerdem: Ein Blick zurück in die Anfangszeiten der Pandemie und die Frage, warum 23 Prozent Vorsprung in West Virginia eine Hiobsbotsc…
 
Superspreading im Rosengarten, Steroide und katastrophale Umfragewerte für Donald Trump: Vier Wochen vor der Wahl kann nur ergrauen und erschaudern, wer den News Cycles noch folgen will. Hannes Stein und Richard Volkmann tun es trotzdem - und streiten höflich über die Zukunft des Supreme Court.Von Autoren der Salonkolumnisten und Gäste
 
Die erste Debatte ist geschafft, and so are we: Erschöpft und wenig schlauer widmen sich Hannes Stein und Richard Volkmann Trumps Twitter-Ich und Joe Bidens Versuchen, dagegenzuhalten. Außerdem als Bonus: ein Cocktailrezept, das wir heute dringender brauchen denn je.Von Autoren der Salonkolumnisten und Gäste
 
Nach dem Tod von Ruth Bader Ginsburg heizen die Republikaner in Richtung Neubesetzung im Supreme Court: Die wehrlosen Demokraten schäumen, der Kulturkampf wird heftiger. Wohin jetzt der Trend geht und wem diese Situation nützt, analysieren Hannes Stein und Richard Volkmann.Von Autoren der Salonkolumnisten und Gäste
 
Apokalypse an der Westküste, Woodwards neues Buch, republikanisch wählende Kubaner in Florida und brisante Deadlines für die Briefwahl: Sieben Wochen vor der Wahl haben Hannes Stein und Richard Volkmann einiges zu besprechen. Außerdem: Die wohl frostigste Amtsübergabe aller Zeiten und die Frage, ob Trumpism ein Schluckauf der Geschichte bleibt.…
 
Donald Trump ist der ultimative Nullsummenpräsident - trotzdem und auch nach vier Jahren können Hannes Stein und Richard Volkmann seine Verachtung für Veteranen und gefallene US-Soldaten nicht fassen. Außerdem: Die Trump-Kampagne wirtschaftet etwa so gut wie ihr Chef.Von Autoren der Salonkolumnisten und Gäste
 
Ein Präsident, der Chaos zelebriert, gibt den Vorkämpfer für Ordnung und Recht: Hannes Stein und Richard Volkmann streiten, wie schlicht ein Wahlkampfclaim sein muss, um hängenzubleiben. Außerdem: Rants über Trumps jüngste Verschwörungstheorie und ein Exkurs über die Kennedys.Von Autoren der Salonkolumnisten und Gäste
 
Nachdem Hannes Stein und Richard Volkmann die Nominierung von Kamala Harris als Joe Bidens Running Mate letzte Woche nur knapp verpasst hatten, widmen sie sich heute dem großen Postskandal zur Wahl. Außerdem: Exkurse in die amerikanische Strategie im Nahen Osten und eine Antwort auf die Frage, warum in Amerika eigentlich immer dienstags gewählt wir…
 
Nach zwei Wochen Pause sind Hannes Stein und Richard Volkmann wieder da - und bei Bidens Running Mate kein bisschen schlauer. Dafür werfen sie einen Blick auf marode amerikanische Infrastruktur, die Bedeutung von Gettysburg und stochastische Spielereien.Von Autoren der Salonkolumnisten und Gäste
 
Der amerikanische Rechtsstaat steht vor mehreren Herausforderungen: In Oregon gehen Sicherheitskräfte ohne Abzeichen auf Demonstranten los und der Präsident lässt offen, ob er das Wahlergebnis im Herbst anerkennt. Außerdem: Corona-Rekordwerte und ein, wie Hannes Stein und Richard Volkmann finden, überaus ehrliches Interview von Trump.…
 
Während die Coronafälle im Sunbelt in schwindelerregende Höhen steigen, muss der Präsident sich mit einer weiteren Russland-Story herumschlagen. Hannes Stein und Richard Volkmann rollen dazu mit den Augen und werfen einen Blick auf die Vorwahlergebnisse der Vorwoche. Außerdem: Mississippis neue Flagge und warum Val Demings VP-Kandidatin wird.…
 
Die Rally in Tulsa ein Debakel, Boltons Buch ein weiterer Nackenschlag und ein Justizminister mit fragwürdiger Agenda - was für Trump eine Horrorwoche war, kann für die Demokraten erst noch eine werden: Der linke Flügel wetzt bei den heutigen Vorwahlen die Messer, wie Hannes Stein und Richard Volkmann feststellen.…
 
Der Tod von George Floyd nach der Misshandlung durch einen Polizisten schockiert Amerika und die Welt, Demonstrationen und Ausschreitungen halten seit Tagen an. Zusammen mit Franziska Holzfurtner diskutieren Hannes Stein und Richard Volkmann diese Woche über Rassismus, Trumps Krieg gegen Twitter und die trüben Hoffnungen der amerikanischen Millenia…
 
An der Schwelle zu 100.000 Covid-Toten verhängen die USA einen Einreisestopp aus Brasilien. Außerdem im Podcast mit Hannes Stein und Richard Volkmann: Kamala Harris vs. Val Demings, Bidens jüngster Ausrutscher, der fehlende "Convention Bump" und warum Trump keine Synagogen öffnen kann.Von Autoren der Salonkolumnisten und Gäste
 
Verschwörungstheorien bestimmen auch in den USA mehr und mehr den Diskurs - nicht zuletzt dank Präsident Trump. Hannes Stein und Richard Volkmann werfen einen leicht frustrierten Blick auf den Irrsinn beiderseits des Atlantiks. Außerdem: Justin Amash und andere Eintagsfliegen.Von Autoren der Salonkolumnisten und Gäste
 
Nicht nur die Corona-Einschläge kommen für Trump immer näher, auch seine Steuererklärungen stehen, diesmal vor dem Supreme Court, wieder im Licht der Öffentlichkeit. Außerdem: Weniger als ein halbes Jahr vor der Wahl stellt das Justizministerium die Ermittlungen gegen den Ex-Sicherheitsberater Michael Flynn ein - und nicht nur Hannes Stein und Rich…
 
Der Anti-Corona-Kampf macht Fortschritte und New York hat den Höhepunkt der ersten Welle erreicht: Es gibt durchaus gute Nachrichten, finden Hannes Stein und Richard Volkmann. Außerdem gehen sie der Frage nach, was Joe Biden mehr schaden dürfte: Tara Reades Vergewaltungsvorwürfe gegen ihn oder die Präsidentschaftskandidatur von Justin Amash.…
 
Hannes Stein und Richard Volkmann haben auf die Desinfektionsmittelimpfung verzichtet und diskutieren lieber die Zukunft der amerikanischen Primaries und eine mögliche Umstellung auf direkte Wahl des Präsidenten. Außerdem klären sie die wichtigste Frage des Tages: Warum gibt es eigentlich zwei Dakotas?…
 
Umfragen zeigen: Amerikaner aller Parteien wissen, was sie an ihren Gouverneuren haben. In Washington will Trump mehrere Bundesstaaten "befreien", und der Lunatic Fringe trägt seine Wut auf die Straße. Hannes Stein und Richard Volkmann blicken mit Sorge auf die geplanten Lockerungen.Von Autoren der Salonkolumnisten und Gäste
 
Mitten in der Coronakrise hat unverhofft der Wahlkampf begonnen. Hannes Stein und Richard Volkmann über die Folgen von Bernies Rückzug, den unerwarteten Wahlausgang von Wisconsin, Joe Bidens Chancen und Trumps Zweifrontenkrieg gegen die Demokraten und die Corona-Wirtschaft.Von Autoren der Salonkolumnisten und Gäste
 
Zu wenig Tests, rivalisierende Bundesstaaten und eine Regierung, die endlos Zeit vergeudet hat: Die Lage in Amerika scheint düster. Hannes Stein und Richard Volkmann fragen (und hoffen), wie lange die starken Bindekräfte der amerikanischen Gesellschaft dieser Belastung standhalten.Von Autoren der Salonkolumnisten und Gäste
 
Die Midterms sind weit besser für die Demokraten ausgegangen als in den ersten Analysen angenommen wurde. Dennoch stehen Amerika und der Westen insgesamt am Scheideweg. Wird es uns gelingen, die Demokratie gegen Manipulationen im Netz, dubiose Parteienfinanzierung und andere Einflussagenten zu verteidigen? Darüber sprechen Hannes Stein, Salonkolumn…
 
Johannes C. Bockenheimer hat sich auf die Suche nach der liberalen Gesellschaft gemacht – oder besser gesagt: auf die Suche nach dem, was davon übrig geblieben ist. Sein Gast in dieser Podcast-Episode: der Journalist Ulf Poschardt. Die AfD hält der Franke für eine "Kathedrale der Angst", Jürgen Trittin für den deutschesten Menschen auf diesem Plane…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login