Anne Kristina Weiss öffentlich
[search 0]

Download the App!

show episodes
 
Bei 'Frag Anne' dreht sich alles um die Frage, wie du deine Beziehungen zu anderen (und zu dir selbst!) liebevoller und mitfühlender gestalten kannst. Apropos Frage: Tatsächlich stehen deine Fragen im Mittelpunkt dieses Podcasts. Als Systemische Beraterin und Heilpraktikerin für Psychotherapie beantworte ich in jeder Episode mit viel Wertschätzung, Feingefühl und Erfahrung aus meiner Praxis eine neue Frage, die mir von Hörer*innen gestellt wird. Möchtest du auch eine Frage stellen? Das geht ...
 
Loading …
show series
 
In dieser Podcastfolge teile ich meine wichtigsten und wertvollsten Erkenntnisse aus dem Jahr 2021 mit dir - ein ziemlich herausforderndes, manchmal auch schwieriges Jahr für mich. Aber wie es oft so ist: Dadurch auch ein lehrreiches Jahr mit entsprechend ertragreicher und gehaltvoller "Ernte". Über allem stand für mich 2021 die schon oft gehörte, …
 
Ein neues Jahr beginnt - und oft machen wir uns zu dieser Zeit auch Gedanken über gute Vorsätze, Gewohnheiten, die wir für verändernswert halten, und Ziele, die erstrebenswert scheinen. Mein Gefühl dabei ist, dass wir um das wirklich Wesentliche dabei aber manchmal eher einen Bogen machen: Die Bedürfnisse, Wünsche und Sehnsüchte in uns nämlich, die…
 
Weihnachten kann sehr schön sein - und sehr herausfordernd: Wir kommen mit Menschen zusammen, die vielleicht schon längst eine vergangene Version von uns besser kennen, als die Person, die wir heute sind, und arbeiten uns nicht selten an dem Versuch ab, damit einhergehende Erwartungen mehr oder minder zu erfüllen. Das kann ganz schön anstrengend we…
 
Schon wieder eine Folge zum Thema Selbstmitgefühl? Yes, denn dieses Thema ist nicht ohne Grund so etwas wie der geheime Dauerbrenner in diesem Podcast. Ich bin überzeugt davon, dass die Fähigkeit, eine selbstmitfühlende Haltung zu entwickeln, uns möglicherweise mehr bereichern kann als alle anderen Kompetenzen aus der Trickkiste der sogenannten per…
 
Die aktuelle Jahreszeit hat die Angewohnheit, neben all den lichtvollen Momenten immer wieder auch unsere eher dunklen Gefühle sichtbar zu machen: Traurigkeit, Wehmut, Erschöpfung oder Sehnsucht nach mehr Sinn zeigen sich nicht nur, weil uns das Vitamin D fehlt, sondern auch deshalb, weil mehr Stille und mehr Zeit zuhause Raum dafür schaffen. Neben…
 
Manchmal ist es wirklich verflixt: Wir hätten nun endlich mal die Zeit und Gelegenheit, um uns ein bisschen zu entspannen und runterzufahren, aber unser Inneres streikt und das Gedankenkarussel dreht fleißig seine Runden. Wie auch immer Unruhe sich zeigt - wenn sie sich zunehmend als Dauergast in unserem inneren System entpuppt, kann das ganz schön…
 
Wir alle kennen es - und lieben es meist wenig: In unserer Partnerschaft oder anderen nahen Beziehungen gibt es diese Momente, in denen eine beiläufige Bemerkung, eine unbedachte Handlung oder eine bestimmte Eigenheit unseres Gegenübers ausreichen, um unsere Knöpfe zu drücken und uns mit Vollkaracho in eine emotionale Reaktion zu stürzen: Wir werde…
 
Manchmal liegt eine herausfordernde Phase eigentlich schon hinter uns, aber irgendetwas lässt uns doch nicht los: Die Gefühle der Anspannung, Unruhe oder Nervosität zum Beispiel. Die Gedanken, die Extrarunden drehen. Oder die Verhaltensweisen, auf die wir zurückgreifen, um all das zu kompensieren - von denen wir eigentlich aber wissen, dass sie nic…
 
Diese Woche geht es im Podcast um ein Thema, das in unserer Kultur immer noch relativ tabuisiert ist: Den Tod - und das, was dieser für uns, die wir noch hier sind, bedeuten kann. Wenn Menschen, die wir lieben, sterben, dann stürzt uns das unweigerlich in einen emotionalen Wirbelsturm, den wir versuchen, so gut wie möglich zu bewältigen. Aber auch,…
 
Wenn du dich schon ein Weilchen mit persönlicher Weiterentwicklung beschäftigst, vielleicht sogar beratungs- oder therapieerfahren bist, dann kennst du das sicher auch: Eigentlich sind dir so einige deiner bisherigen Muster ganz gut bekannt und du bist dir darüber im Klaren, dass sie dir nicht gerade dienlich sind. Aber: Dein Bewusstsein darüber al…
 
Diese Folge schließt im Prinzip direkt an die Folge der vorherigen Woche an (falls du die noch nicht kennst, hör doch gern nochmal rein) und dreht sich um den Weg, der vor uns liegt, wenn wir wissen: Da gehts lang! Nur: "Da" ist anders als dort, wohin viele andere Menschen gehen. Wenn wir uns - in welchem Lebensbereich auch immer - für einen Weg en…
 
Die Frage danach, was wir eigentlich wirklich wollen, begegnet uns im Leben immer wieder - oft dann, wenn wir vor einer Weggabelung stehen oder sogar das Gefühl haben, schon seit einiger Zeit auf einer Strecke unterwegs zu sein, die uns eigentlich gar nicht so richtig entspricht. Doch woran merken wir, welche Wahl, welche Entscheidung eigentlich wi…
 
Oft neigen wir dazu, uns dann sicher zu fühlen, wenn die Dinge im Außen stimmen: Der sichere Hafen unserer Beziehungen, das monatliche Einkommen, die physische oder psychische Gesundheit können uns ein Gefühl von Stabilität schenken. Aber was, wenn die Dinge im Außen beginnen zu wackeln? In solchen Phasen hilft es, wenn wir noch ein anderes Gefühl …
 
Manchmal passieren uns Dinge, die so schmerzhaft, beängstigend oder verletzend für uns sind, dass wir in unserem Vertrauen ins Leben ins Wanken geraten. Wir fühlen uns aus unserer bisherigen Sicherheit herauskatapultiert und hadern womöglich sehr mit dem Warum dessen, was wir erlebt haben. Ich glaube, dass solche Phasen uns dazu aufrufen, uns mit g…
 
Vieles ist wieder möglich, was in den letzten Monaten undenkbar war: Zehn Freund*innen auf einmal treffen, ins Café und auf Konzerte gehen, in den Urlaub fahren (hoffentlich alles getestet oder geimpft, natürlich). Aber: Was, wenn du sowieso schon eher immer zur introvertierten Sorte gehört hast, deine sensiblen Antennen in den letzten eineinhalb J…
 
Fast jede*r Mensch macht im Laufe seines Lebens irgendwann die Erfahrung, dass eine Beziehung auf schmerzhafte Weise endet oder unterbrochen wird: Durch die Scheidung der Eltern in der Kindheit, den Tod eines Familienmitglieds oder die Trennung durch die Partner*in zum Beispiel. Wenn wir diesen Verlust als besonders einschneidend erlebt haben, dann…
 
Heute gebe ich nicht meine Impulse zu einer gestellten Frage, sondern teile eine Frage mit dir, die ich in herausfordernden Lebensphasen und Krisen immer wieder als unglaublich hilfreich erlebe. Nicht immer können wir uns aussuchen, in welche stürmischen Zeiten uns der Wind des Lebens so hineinweht. Immer haben wir jedoch die Möglichkeit zu wählen,…
 
Wenn wir uns auf Instagram und Co umsehen, kann schnell der Eindruck entstehen, dass alle um uns herum "das schöne Leben" genießen und sich von einem Highlight zum nächsten angeln - während wir an den Herausforderungen des Alltags zu knabbern haben und möglicherweise alles andere als kontinuierlich gut drauf sind. Zunächst einmal: Das ist so normal…
 
In dieser Folge geht es um Beziehungen - genau genommen um all die Herausforderungen und Entwicklungschancen, die uns in Beziehungen erwarten, in denen die erste Phase der Verliebtheit möglicherweise schon ein Weilchen her ist. Dabei nehme ich gemeinsam mit dir Beziehungsmythen in den Blick: All die Vorstellungen über Liebe, Beziehung und Co, die w…
 
Liebevolle Grenzen - falls das für dich jetzt schon irgendwie widersprüchlich klingen sollte, ist diese Folge genau richtig für dich. :-) Fast alle von uns haben gelernt, Begrenzung mindestens als ambivalent wahrzunehmen. Kein Wunder, leben wir doch in einer Gesellschaft, in der Grenzen oft lieblos, hart, strikt und nicht selten auch unverständlich…
 
Scham - das ist ein Gefühl, das wir alle kennen. Für manche von uns ist Scham nur eine flüchtige Besucherin. Für andere ist sie jedoch ein ungebetener Gast, der uns mit erstaunlicher Regelmäßigkeit und Hartnäckigkeit heimsucht und uns die (Lebens-)Freude immer wieder gehörig vermiest. Ob Scham eine kleinere oder größere Rolle in unserem Leben spiel…
 
Wenn wir durch tiefe Täler gehen und mit schwierigen Gefühlen zu tun haben, dann lässt sich das oft schwer verheimlichen - weder vor uns selbst noch vor den Menschen, die uns nahestehen. In einer Gesellschaft, die Traurigkeit, Angst oder Wut nach wie vor entnormalisiert, verleiht das unserer herausfordernden Situation oft noch eine besonders rafffi…
 
Es ist Urlaubszeit und auch der Podcast geht heute auf eine kleine Reise - und zwar zu 'Herz, Bauch, Bindung', dem wunderbaren Podcast von Kristina Daum und Kistin Kascel, der frischgebackene Mamas darin begleitet, gut in diese ganz besondere neue Lebenszeit hineinzufinden. Ich durfte in einem Interview mit Kirstin ganz viel darüber sprechen, wie u…
 
Den ganzen lieben langen Tag lang passiert so einiges in unserem Kopf. Oft identifizieren wir uns ganz selbstverständlich damit: Wir glauben, dass wir etwas denken, wir etwas fühlen, wir deshalb etwas brauchen oder ganz dringend wollen (oder auch eben nicht). Manchmal kann das Ergebnis davon für uns bereichernd sein: Immer dann, wenn unser Handeln …
 
So viele Menschen kennen es: Das Licht geht aus und der Kopf geht an. All das, was uns am Tag gestresst hat (und all das, was darüber in all dem Stress total untergegangen ist), wird nun in Überlänge in unserem Kopfkino inszeniert. In dieser Folge spreche ich deshalb darüber, was dabei helfen kann, den Kinofilm immer häufiger auf leise stellen zu k…
 
Wenn wir auf der Suche nach einer liebevollen Beziehung sind, kann es immer wieder passieren, dass wir auf dem Weg dorthin Erfahrungen machen, die uns verletzen: Beziehungsversuche, die nicht so klappen, wie wir es uns gewünscht hätten, Menschen, die wir ganz toll finden, die sich aber leider nicht (an uns) binden möchten, die Erfahrung, selbst nic…
 
Als sensibler Mensch kennst du das bestimmt: Konflikte sind dir eher unangenehm und wenn du kannst, dann machst du vielleicht (offen gestanden) lieber einen großen Bogen darum. Das ist so verständlich - und gleichzeitig schade, denn das führt oft dazu, dass du 1.) mit deiner Meinung hinter dem Berg hältst und 2.) all das Wertvolle, was du zu einer …
 
In Krisen neigen wir oft dazu, noch mehr in den Leistungsmodus zu schalten, als wir es im Alltag sowieso schon tun: Wir treiben uns an und tun möglichst alles, um diesen unangenehmen Zustand möglichst bald hinter uns lassen zu können. Was wir dabei übersehen: Jede Krise birgt eine wichtige Botschaft für uns, und wir tun weise daran, dem Boten nicht…
 
Nachdem ich in der letzten Folge darüber gesprochen habe, wie Glaubenssätze eigentlich entstehen, was unsere frühen Verletzungen damit zu tun haben und weshalb wir in der Gegenwart häufig leider (erstmal!) unsere Realität so gestalten, dass unsere Glaubenssätze immer wieder bestätigt werden, geht es in der heutigen Episode um liebevolle Transformat…
 
Diese Episode ist der erste Teil einer Doppelfolge zu einem großen Thema: Unserem unbewussten Glauben, unseren Glaubenssätzen und dem erheblichen Einfluss, den diese darauf nehmen, wie wir unsere Realität gestalten und erfahren. Wenn du dich für persönliche Entwicklung interessierst, dann sind dir Glaubenssätze als Thema bestimmt nicht neu - nichts…
 
Diese Woche beantworte ich im Podcast eine Hörerinnenfrage, bei der es um eine allseits beliebte Schutz- und Bewältigungsstrategie geht: Das Rationalisieren - also das Verlegen unliebsamer Gefühle auf die Verstandesebene. Meinem Empfinden nach ist es überhaupt nicht verkehrt, auf unserem Weg auch unseren Kopf einzubeziehen. Aber: Wenn wir Gefühle e…
 
Wenn wir elterliches Verhalten erlebt haben, das unsere Grenzen und Bedürfnisse verletzt hat, das vielleicht sogar erniedrigend oder beschämend gewirkt hat, dann hinterlässt das seine Spuren. Die toxische Wirkung aus solchen Beziehungen spüren wir oft erst deutlich später, wenn wir auch als Erwachsene noch Themen damit haben, zu uns und unserer Ind…
 
Wenn wir das Gefühl haben, uns im Nachhinein für die falsche Ausbildung, den falschen Wohnort, den*die falsche Partner*in entschieden haben, dann kann das sehr bedrückend sein. Wir empfinden nicht nur Traurigkeit, sondern oft auch Reue und Schuldgefühle, in der Vergangenheit keinen anderen Weg eingeschlagen zu haben. Dieser Schwere möchte ich heute…
 
Kennst du das vielleicht auch? Du startest immer wieder mit Feuereifer in neue Projekte oder Beziehungen, aber nach einiger Zeit scheint all deine Begeisterung und Freude zu verpuffen - was bleibt ist das Gefühl, sich irgendwie durchschleppen zu müssen (oder am liebsten das Weite suchen zu wollen). Angeregt durch die heutige Frage erkunde ich mit d…
 
Juchuuu, der Podcast feiert Geburtstag! Seit einem Jahr gibt es 'Frag Anne' nun schon und für mich ist es unheimlich beglückend und wundersam, wie 'Frag Anne' langsam wachsen durfte. Nicht zuletzt natürlich: Wegen deiner Unterstützung, deiner Bereitschaft, dich für meine Inhalte zu öffnen, dem Podcast dein Ohr zu schenken und mir deine Fragen zu sc…
 
Vielleicht kennst du das ja auch: Sobald dir etwas in deinem Leben einigermaßen gelungen erscheint, wandert der Blick ganz schnell nach außen. Und da? Da findet sich garantiert irgendjemand, der schöner, schlauer, erfolgreicher, talentierter, liebenswerter zu sein scheint. Oder dessen Leben einfach weniger Macken zu haben scheint als deines. ich mö…
 
Die meisten von uns ahnen, dass uns ein liebevolleres Verhältnis zu uns selbst gut täte - nur haben wir oft das Gefühl, mehr oder weniger weit davon entfernt zu sein. Die gute Nachricht? Liebe ist nicht nur ein Gefühl. Sie ist vor allem auch etwas, das wir tun - und damit vor allem eine Entscheidung. :-) Wenn auch du dir wünscht, noch mehr in ein g…
 
Unsicherheit ist ein Teil unseres Lebens. Das spüren wir in der aktuellen Zeit ganz besonders, aber um mit Unsicherheit konfrontiert zu werden, braucht es gar keine Pandemie: Dass wir nicht immer davon ausgehen können, dass sich alles so entwickelt, wie wir es planen, erleben wir auch im Kleinen immer wieder. Anstrengend für uns wird es dann, wenn …
 
Vom Loslassen haben wir alle schon gehört - wie befreiend und heilsam es sein kann. Stimmt's? In der Realität machen wir aber oft die Erfahrung, dass es gar nicht so leicht ist, auf Knopfdruck loszulassen - schließlich gibt es fast immer einen Anteil in uns, für den es absolut Sinn macht, an einer Beziehung, einer Erfahrung oder einem Gefühl festzu…
 
Jede*r von uns spricht tagtäglich mit sich - nicht selten ohne, dass uns das überhaupt bewusst wäre. Und oft leider auch auf eine Art und Weise, die alles andere als bekräftigend und liebevoll ist, sondern uns vielmehr mit unserer tagtäglichen Dosis Negativität und Selbstzweifel umspült. Wie wäre es, wenn du aufhören würdest, dich auf diese Weise i…
 
Einsamkeit - das ist ein Phänomen, dem vermutlich jedem*r von uns im Laufe des eigenen Lebens begegnet und das nicht wenige von uns im Moment ganz besonders erleben. In der heutigen Folge spreche ich deshalb darüber, was uns helfen kann, Gefühlen der Einsamkeit akzeptierend und mitfühlend zu begegnen und uns gleichzeitig dennoch verbunden zu fühlen…
 
"Lohnt es sich, einen neuen beruflichen Weg einzuschlagen, wenn ich mit dem, was ich gerade tue, eigentlich nicht glücklich bin?" - diese Frage steht heute im Mittelpunkt des Podcasts und ich möchte gleich zu Beginn am liebsten laut rufen: "Ja, jaa, jaaa!" Ich persönlich bin in dieser Frage echte Idealistin und überzeugt davon, dass es nie zu spät …
 
Should I stay or should I go now? Schon die Jungs von The Clash wussten, dass diese Frage gar nicht so leicht zu beantworten ist - gerade dann, wenn es in einer Beziehung nicht mehr so rund läuft, wir uns aber gleichzeitig trotzdem noch mit unserem/r Partner*in verbunden fühlen. Oft verbringen wir dann viel Zeit damit, zu grübeln - nicht selten übe…
 
Ich wünsche dir ein wunderschönes neues Jahr 2021! In der heutigen Podcastfolge möchte ich dich einladen, dich für eine Wahrheit zu öffnen: Du bist unsagbar kostbar. Und du machst, genauso, wie du bist, durch dein Sein einen großen Unterschied für diese Welt. Wenn du dich erlauben würdest, dich auf diese Perspektive einzulassen, und dich in deinem …
 
In dieser Meditation bist du dazu eingeladen, einem ganz besonderen Menschen zu begegnen: Dir selbst. Deinem zukünftigen Selbst, das bereits in einer Gegenwart angekommen ist, in der ganz viel Raum ist für Leichtigkeit, Lebensfreude, Entspannung und Geborgenheit. Wenn du möchtest, kannst du diese Meditation dafür nutzen, in Kontakt mit diesem liebe…
 
2020 - was für ein Wahnsinnsjahr! Ein Jahr, das uns alle gefordert, durchgerüttelt und sicherlich jedem von uns die ein oder andere Erkenntnis beschert hat. Welche Erkenntnisse für mich persönlich in diesem Jahr ganz besonders prägend und hilfreich waren, möchte ich in dieser Sonderfolge des Podcasts mit dir teilen. Außerdem möchte ich mich an dies…
 
Dieses Jahr ist alles anders - das spüren viele von uns gerade ganz besonders: An Weihnachten, also zu einer Zeit, deren Magie darin zu liegen scheint, dass alles so ist "wie immer". Was wäre aber, wenn neben all dem verständlichen Frust auch eine Chance darin liegen würde, dass manche Konventionen, manches "Wie immer" dieses Jahr wegfällt? Ich lad…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login