show episodes
 
D
Drillo Talk

1
Drillo Talk

Martin Driller

Unsubscribe
Unsubscribe
Wöchentlich
 
Martin Driller ist der Gastgeber des "Drillo Talk". Martin, Spitzname "Drillo" war Fußball-Profi: Beim BVB (1989-91), St. Pauli (1991-97) und 1. FC Nürnberg (1997-2004) Die wechselnde Gäste aus der Welt des Fußballs werden von Drillo in seiner einzigartigen, sympathischen Art und Weise zu einem authentischen Gespräch eingeladen. Dabei geht es um Profisport, Privates, Anekdoten und Dingen, die ihr von Gast bestimmt noch nie gehört oder gelesen habt.
 
In diesem Podcast dreht sich alles um den 1.FC Nürnberg. Die Liebe, Der Glaube und die Leidenschaft den die Clubs Fans dem Verein entgegen bringen beeindruckt selbst mich als Clubfan und Mitglied jedes mal wieder. Als FCN Anhänger geht man durch schwere und manchmal auch durch gute Zeiten. Nach einem Spieltag besitzt man entweder Glücksgefühle oder Wut. Diese Emotionen müssen verarbeitet werden und genau das versuche ich in diesem Podcast zu schaffen. Der Club is a Depp und wir reden über ih ...
 
Loading …
show series
 
Der Club nach der MitgliederversammlungDas Wochenende hatte schon nicht gut begonnen für den 1. FC Nürnberg. Am Freitag ging das Testspiel gegen den FC Ingolstadt krachend mit 0:7 verloren. Viel besser wurde es auch am Samstag nicht. Da stand die Jahreshauptversammlung an und nach beinahe zehn Stunden standen die Club-Verantwortlichen recht bedröpp…
 
Der Club nach dem 0:0 gegen HannoverGegen Hannover 96 kommt der 1. FC Nürnberg schwer ins Spiel, steigert sich aber so, dass er den Sieg verdient gehabt hätte. Es langt aber nicht, weil der Kölner Keller ein Tor der Nürnberger aberkennt und weil Nikola Dovedan kurz vor dem Ende mit der Gelb-Roten Karte vom Platz fliegt.Große Aufreger, aber noch nic…
 
Der Club nach dem 2:2 in Hamburg2:2 beim Hamburger SV. Beim 1. FC Nürnberg gaben sie sich nach der Partie alle Mühe, mit diesem Ergebnis auch zufrieden zu sein. Dürfen sie auch, es war schließlich das achte Zweitligaspiel des Jahres und zum achten Mal hat der Club nicht verloren. Und, so sagt das Trainer Robert Klauß, "zwei Tore in Hamburg zu schie…
 
Der 1. FC Nürnberg behält auch gegen den FC Hansa Rostock seine weiße Weste und bleibt das einzig ungeschlagene Team in Liga 2. Jedoch war es ein äußerst glücklicher Heimsieg, die beiden Protagonisten des Siegtreffers wechselte Robert Klauß erst kurz zuvor ein. Trotzdem gibt es genügend Gesprächsstoff für Marcus Schultz und seine Gäste Stefan Helme…
 
Heimsieg! Und am Ende klatscht Hanno Behrens der Nürnberger Kurve und umgekehrt. Es gibt viele Gründe, den Club nach dem 1:0 gegen Rostock toll zu finden, Trainer Robert Klauß will aber nicht in zu viel Euphorie verfallen.Von Nürnberger Nachrichten, nordbayern.de
 
Der Club und das "gefühlte Spitzenspiel"2:2 beim SSV Jahn Regensburg - das ist heuer ein Erfolgserlebnis für den 1. FC Nürnberg. Uli Digmayer war im Stadion und spricht mit Peter Schulze-Zachau und Florian Zenger über das gefühlte Spitzenspiel. Und über Stadionwürste.Von Nürnberger Nachrichten, nordbayern.de
 
Luana Valentini zu Gast2:1 gegen den Karlsruher Sportclub. Der Club bleibt weiter ungeschlagen – und steigt vielleicht auf. Ein Thema für die neue Podcast-Folge. Diesmal mit der Schwester des Kapitäns. Der Fußball-Kundigen Luana Valentini.Robert Klauß wollte Erik Shuranov auswechseln. Robert Klauß wurde aber vom Vierten Offiziellen nicht gehört. Al…
 
Der Club nach dem 0:0 in IngolstadtFabian Schleusener, die sechste Minute der Nachspielzeit - diese Geschichte ist jetzt wieder sehr häufig erzählt worden vor dem Ausflug des 1. FC Nürnberg zum FC Ingolstadt.Das Wiedersehen nach dem Relegationsdrama aus dem Sommer 2020 geriet dann aber wenig historisch. Es war das, was Enrico Valentini einen Abnutz…
 
Der Club schlägt DüsseldorfDas 2:0 gegen Fortuna Düsseldorf war der zweite Pflichtspielsieg des 1. FC Nürnberg in der Saison 2021/22. Eine Niederlage gab es noch gar nicht. Über die Aussagekraft dieser Bilanz nach insgesamt vier Partien hat Club-Trainer Robert Klauß eine einigermaßen klare Meinung. Es gibt keine, sagt Klauß.Auf die Tabelle schaut K…
 
Auch vor der neuen Saison weiß man so wenig wie vor der Letzten und Vorbereitung ist eh Muster ohne Wert. GFast genau 20 Jahre nach dem historischen Erstrundenaus beim SSV Ulm 1846 bekam der 1. FC Nürnberg erneut diesen Gegner zugelost. Verlor man 2001 als frischgebackener Erstligist gegen den nach Insolvenz in Liga 5 versetzten SSV, trat man Samst…
 
Der Club gewinnt im DFB-PokalSehr lange hat sich der 1. FC Nürnberg in der ersten Pokal-Runde zwar nicht schwer getan beim Regionalligisten SSV Ulm Fußball, aber leicht hat er sich eben auch nicht getan. So stand es bis weit in die zweite Hälfte hinein 0:0. Dann nahm sich der eingewechselte Taylan Duman ein Herz – und traf die Ulmer in ihres. Mit e…
 
Der Club überzeugt in PaderbornDer 1. FC Nürnberg startet mit zwei Unentschieden in die neue Saison der zweiten Fußball-Bundesliga. Beim 2:2 in Paderborn ist der Club zumindest in der zweiten Halbzeit wieder die bessere Mannschaft. Dass es trotzdem nicht zum Sieg langt, liegt an einer schlechten ersten Hälfte und tatsächlich an einer kuriosen Fehle…
 
Der Club nach einem 0:0 gegen AueFür den Höhepunkt an einem schönen Fußballnachmittag sorgte Aliaksei Shpileuski. Der ist seit ein paar Wochen Trainer des FC Erzgebirge Aue und hatte sich mit diesen Auern gerade ein 0:0 zum Zweitliga-Auftakt beim 1. FC Nürnberg erkämpft. In der Pressekonferenz nach dem Spiel sagte Aliaksei Shpileuski dann: „Wir hab…
 
Der FCN am Ende der VorbereitungUngeschlagen durch die Vorbereitung: Der 1. FC Nürnberg macht am Ende der Vorbereitung auf die Saison 2021/22 in der zweiten Fußball-Bundesliga tatsächlich Hoffnung. Ob diese Hoffnung begründet ist, darum geht es in der neuen Podcast-Ausgabe.Dass zumindest leichte Zweifel erlaubt sind, wird in der neuen Folge, in der…
 
Der Club-Spieler über BeschimpfungenIn zwei Wochen startet der 1. FC Nürnberg in die neue Zweitliga-Spielzeit. Einer, der dann in die dritte Saison im Club-Trikot geht, ist Nikola Dovedan. Gut finden das nicht alle rund um den Club. Dovedan kam einst für 2,5 Millionen Euro aus Heidenheim zum Club. Viel Geld für einen Verein wie Nürnberg. Nur die Ge…
 
Ka Depp und der Club m TrainingslagerSeit Samstag ist der 1. FC Nürnberg nicht mehr in der Stadt. Über die Zwischenstation Innsbruck, wo ein Testspiel gegen den FC Wacker mit einem 3:1-Erfolg endete, reiste der Club ins Trainingslager nach Südtirol.Es ist nach zwei Jahren Pause der erste Aufenthalt in Natz-Schabs, wo einst unter dem Trainer Michael…
 
Der FCN startet in die Vorbereitung100 Menschen duften zusehen, als der 1. FCN am Montagnachmittag zum Auftakttraining bat. In Zeiten der Pandemie war das ein gutes Zeichen, über das sie sich auch beim Club ehrlich gefreut haben. Nach drei Spielzeiten im Zeichen des Abstiegskampfes wollen sie beim FCN selbst in der kommenden Saison auch wieder für …
 
Der Club vor der SommerpauseMit einem 2:1-Erfolg bei Hannover 96 hat sich der 1. FC Nürnberg in die Sommerpause verabschiedet. Für die Spieler gibt es jetzt erste Impfungen und die Möglichkeit, ein bisschen Urlaub zu machen. Für alle anderen die Gelegenheit, eine Bilanz zu ziehen.Im Podcast machen das diesmal Fadi Keblawi, Uli Digmayer und Florian …
 
Der Kapitän der Herzen verabschiedet sichSechs Jahre hat Hanno Behrens für den 1. FC Nürnberg gespielt. Er ist mit dem Verein knapp am Aufstieg gescheitert, aufgestiegen und wieder abgestiegen. Vor allem ist er tatsächlich zu einer Identifikationsfigur für den Club geworden.Jetzt muss er den FCN nach der Saison verlassen. In seinem Abschiedsbesuch …
 
Der Club havariert beim HSVEinen „Hamburger ICE“ hatte Sportvorstand Dieter Hecking vorab auf den 1. FC Nürnberg zukommen sehen. Hecking lag dann aus seiner Sicht leider richtig. Der Club ist beim 2:5 im vorerst letzten Montagabendspiel der 2. Liga ordentlich unter die Räder gekommen.Im von der Sparkasse Nürnberg präsentierten Podcast machen sich U…
 
Ein aufregendes Wochenende am ValznerweiherFußball gespielt hat der 1. FC Nürnberg am Wochenende nicht, trotzdem hat der Club für einige Aufregung gesorgt. Ein Trainer, der im vergangenen Jahr beim FC Bayern München nach einem Rassismusskandal entlassen worden war, hätte am Valznerweiher die U17 übernehmen soll. Nachdem die Bild-Zeitung den Fall pu…
 
Im Podcast hat das Remis im Nachholspiel keine Gemüter erhitzt, nicht einmal der Abgang eines Idols, dafür aber das Nachtreten eines Leisetreters.. 29. Spieltag 2020/2021 (Nachholspiel) 1 : 1 Im Total beGlubbt-Podcast nach dem Heimspiel des 1. FC Nürnberg gegen Holstein Kiel hat sich Felix mit Max Roßmehl und Alexander Endl (Clubfans United) wie ge…
 
Stabil gegen KielEin Ziel ist erreicht, aber das bedeutet nicht, dass der FCN nun keine weiteren mehr hat. Beim 1:1 gegen Holstein Kiel präsentierte sich der Club am Dienstagabend erneut ziemlich stabil, hätte die Partie sogar für sich entscheiden können, traf aber zweimal nur Aluminium. Florian Zenger und Uli Digmayer waren im Stadion und erzählen…
 
Der Club kann nicht mehr absteigenEin schönes Fußballspiel unter maßgeblicher Beteiligung des 1. FC Nürnberg. In den letzten Jahren ist das nur sehr selten vorgekommen – und so schön wie am Samstag beim 3:1 gegen Heidenheim war es vielleicht seit der Aufstiegssaison nicht mehr.Nette Begleiterscheinung: Der Club kann nicht mehr absteigen. Stattdesse…
 
Der FCN nach dem Sieg in AueDem 1. FC Nürnberg ist ein einigermaßen überraschender und sehr verdienter Befreiungsschlag im Abstiegskampf der zweiten Fußball-Bundesliga gelungen. Beim 1:0-Erfolg in Aue dominierte der Club das Geschehen praktisch über 90 Minuten – auch wenn es etwas dauerte, ehe Robin Hack bei seinem Comeback das erlösende Tor erziel…
 
Stimmen vor dem Spiel des 1. FC Nürnberg gegen Erzgebirge Aue. 30. Spieltag 2020/2021 – : – Im Rahmen der Kooperation von Clubfans United mit Total beGlubbt hat sich Felix im Gegnergespräch mit Sarah unterhalten. Wir fassen das Interview kurz zusammen, in voller Länge zu hören auf meinsportpodcast.de oder im Player am Ende des Artikels. Ebenso die …
 
Robert Klauß über die ZukunftDas Spiel gegen die KSV Holstein konnte der 1. FC Nürnberg am Samstag nicht spielen – die Kieler mussten in die Corona-Quarantäne. Gearbeitet wurde am Valznerweiher natürlich trotzdem. Trainer Robert Klauß bereitet seine Mannschaft auf das komplizierte Auswärtsspiel am Dienstag in Aue vor.Zeit für einen kurzen Besuch im…
 
Der 1. FCN spielt 1:1 in WürzburgSchnell und viel sind sie gelaufen, die Berufsfußballer des 1. FC Nürnberg bei ihrem Auftritt in Würzburg. Das sagte zumindest ihr Trainer Robert Klauß nach der Partie. Was Klauß allerdings auch noch sagen musste: leider in die falsche Richtung.Und weil das tatsächlich so war, kam am Ende nur ein 1:1 beim Tabellen-S…
 
Der 1. FCN spielt guten FußballGegen den SC Paderborn gelingt dem 1. FC Nürnberg das zweite überzeugende Spiel in Serie. Anders als im Derby in Fürth reicht das diesmal sogar zu einem 2:1-Sieg. Im Abstiegskampf bedeutet das noch nicht viel, macht aber wieder einmal Mut, dass alles gut ausgehen könnte.Darüber sprechen Uli Digmayer, Florian Zenger un…
 
Der Club überrascht in FürthNatürlich waren sie beim 1. FC Nürnberg alle traurig, dass sie im 268. Derby bei der Spielvereinigung Greuther Fürth in letzter Sekunde noch den Ausgleich quittieren mussten. Schon bald darauf überwogen aber das Erstaunen und das Glück über eine Leistung, die ihnen vorab kaum jemand zugetraut hatte.Bei einem Aufstiegsfav…
 
Der Club nach dem 1:1 gegen OsnabrückAls alles vorbei war, stellte Robert Klauß dem 1. FC Nürnberg kein gutes Zeugnis aus. Während des sehr trübe geratenen 1:1 gegen den VfL Osnabrück hatte der Club-Trainer nämlich die Intensität auf dem Platz vermisst. Kein gutes Zeichen im Abstiegskampf. Das fand auch Manuel Schäffler, der selbst erstmals seit la…
 
Der Club nach der Niederlage in DüsseldorfDer 1. FC Nürnberg hat ein Fußballspiel verloren, wieder einmal. Beim 1:3 in Düsseldorf sah sich der Club allerdings als unglücklicher Verlierer, wieder einmal. Das stimmt vielleicht sogar, weil die Mannschaft von Trainer Robert Klauß durchaus gute Phasen hatte in dieser Partie.Dass es dennoch nicht einmal …
 
Der FCN rumpelt FußballNach dem Spiel waren sich alle Beteiligten einig: Das 0:0 zwischen dem 1. FC Nürnberg und Eintracht Braunschweig hatte keinen Sieger verdient, weshalb ein Punkt für beide in Ordnung ist. Widersprechen kann man da nicht, höchstens anmerken, dass das ein Spiel von so überschaubarer Qualität war, dass man sich fragen darf, ob da…
 
Der 1. FCN überrascht in KarlsruheViel erwartet wurde nicht vom 1. FC Nürnberg vor der Reise nach Karlsruhe. Das lag zum einen am Gegner: Bis zum Sonntag war der KSC die formstärkste Zweitliga-Mannschaft des Kalender-Jahres. Das lag zum anderen aber vor allem am Club, der mit einer Niederlage gegen den FC Sankt Pauli erst die Abstiegssorgen vergröß…
 
Der FCN verliert gegen Sankt PauliEin sehr ernüchterndes Fußballspiel des 1. FC Nürnberg war gerade erst ein paar Minuten vorbei, da lieferte Robert Klauß doch noch einen Höhepunkt aus Nürnberger Sicht. Nach dem 1:2 gegen den FC Sankt Pauli war der Club-Trainer nach dem offensichtlich fehlenden Matchplan gefragt worden und reagierte auf diese Frage…
 
Der 1. FCN gewinnt in DarmstadtDer Januar ist vorbei. Für den 1. FC Nürnberg ist das offenbar eine gute Nachricht. Nachdem das Jahr nämlich sehr mittelmäßig und vor allem sieglos begonnen hat, nutzte der Club gleich das erste Spiel im Februar, um wieder einmal zu gewinnen.Beim 2:1 in Darmstadt braucht der FCN dafür nur: Fabian Schleusener, Christia…
 
Der Club verliert auch in SandhausenEs hätte die Wende sein sollen in einem bislang denkbar unglücklichen Fußball-Jahr 2021 für den 1. FC Nürnberg. Es wurde: die nächste Enttäuschung. Der Club verliert beim SV Sandhausen 0:2 und hat damit den kompletten Januar ohne einen einzigen Sieg absolviert.Die Abstiegszone rückt immer näher und selbst das Deb…
 
Der Club verliert auch gegen RegensburgDer Trainer versuchte sich an Gelassenheit. Nach dem 0:1 gegen Jahn Regensburg wollte Robert Klauß nichts hören von einer Krise des 1. FC Nürnberg. Man befinde sich nur in einer „schlechten Phase“, sagte Klauß. Das sehen rund um den Club nicht alle so. Im nun auch nicht mehr ganz jungen Jahr 2021 wartet der Cl…
 
„kindlich, ursprünglich, unbefangen, treuherzig, arglos“ So definiert das Wörterbuch den Begriff „naiv“, der in den meisten Spielberichten – wenn nicht ganz, so doch zumindest „teilweise“ – bzgl. der Beschreibung der Leistung der Truppe von Robert Klauß bei der bitteren 2:5 Heimniederlage Einzug fand. Das ist nicht besonders verwunderlich, denn der…
 
Der Club erlebt ein DebakelGut sah das nicht aus, was der 1. FC Nürnberg im Heimspiel gegen Hannover 96 so geboten hat. 2:5 stand es am Ende eines ernüchternden Nachmittags. „Naiv“, nannte Trainer Robert Klauß das Auftreten seiner Mannschaft und hatte natürlich recht.Fünf Punkte beträgt der Vorsprung des Clubs auf die Zweitliga-Abstiegszone nur noc…
 
Der 1. FC Nürnberg verliert beim VfL BochumNach dem 1:3 beim VfL Bochum war Robert Klauß dann doch ein wenig angefressen. Die Niederlage bei der Spitzenmannschaft war unnötig – diesen Eindruck hatte der Trainer des 1. FC Nürnberg nicht alleine. Vor allem Manuel Schäffler hatte die Gelegenheit, dem Spiel eine andere Wendung zu geben, auch wenn er be…
 
Der Club überrascht gegen den HSVViel erwartet wurde im Vorfeld nicht vom 1. FC Nürnberg. Eine Woche nach dem 0:2 zum Jahresauftakt in Heidenheim schaute der Hamburger SV im Max-Morlock-Stadion vorbei. Der Tabellenführer der 2. Fußball-Bundesliga hatte in der Vorsaison ein Faible dafür entwickelt, den Club zu demütigen.Das gelang diesmal nicht. Ein…
 
Der Club nach dem 0:2 in HeidenheimIn Nürnberg demonstrieren Menschen gegen die Maskenpflicht, in Heidenheim verliert der 1. FC Nürnberg ein erstes Fußballspiel. Wirklich gut hat das Jahr 2021 also nicht unbedingt begonnen – es kann aber schon noch besser werden.Das liegt auch am Club, der sich sehr schnell und sehr vehement von denen distanzierte,…
 
Der 1. FCN beschließt das Jahr auf Platz siebenSo kann ein schlimmes Jahr auch einmal enden. Der 1. FC Nürnberg gewinnt zum Abschluss des Jahres 2020 1:0 gegen den FC Erzgebirge Aue. Robin Hack erzielt das Tor des Tages und sorgt so dafür, dass der Club auf Tabellenplatz sieben in die sehr kurze Winterpause geht.Ob der Sieg gegen Aue verdient war u…
 
Beim Tabellenführer in Kiel gab es für den 1. FC Nürnberg leider keine Punkte für die lange Heimfahrt. An der Föhrde entscheidet das Traumtor von Fin Bartels das taktisch geprägte Duell. Hat der Club einfach zu mutlos oder defensiv agiert oder hat man einfach nicht konzentriert genug seine Leistung abgerufen? Das analysieren Marcus Schultz und sein…
 
Der FCN nach dem 0:1 in KielEin Traumtor ist am Mittwochabend in Kiel gefallen. Geschossen hat es dummerweise Fin Bartels für Holstein Kiel und gegen den 1. FC Nürnberg. Der Club konnte sich deshalb nicht für einen zumindest defensiv ansprechenden Vortrag belohnen.Ob er diese Belohnung überhaupt verdient gehabt hätte, darüber sprechen Uli Digmayer,…
 
Der Club gewinnt zweimal hintereinanderZehntausendmal, so hat das Asger Sörensen später behauptet, hätten sie diese Situation im Treaining schon geübt. Beim zehntausendunderstenmal hatte sich das ausgezahlt. In der Nachspielzeit der Partie gegen die Würzburger Kickers trat Johannes Geis einen letzten Eckball in den Strafraum, wo Asger Sörensen in d…
 
In Paderborn harmonieren zwei ganz unterschiedliche SpielertypenDas Derby ist nicht vergessen, aber abgehakt: Mit einer konzentrierten Leistung holt der Club eine Woche nach dem 2:3 gegen Fürth drei Punkte in Paderborn. War also alles gut? Natürlich nicht. Aber vieles.Von Nürnberger Nachrichten, nordbayern.de
 
Der Club nach der Derby-Niederlage gegen die SpielvereinigungAm Ende hätte wieder einmal Fabian Schleusener zum späten Helden werden können. Anders als beim Relegations-Rückspiel in Ingolstadt traf der Angreifer beim Derby gegen die Spielvereinigung Greuther Fürth bei zwei guten Gelegenheiten in der Schlussphase aber nicht ins Tor.So stand am Ende …
 
Nach zuletzt fünf sieglosen Spielen fuhr der 1. FC Nürnberg endlich wieder einen Dreier ein und springt damit ins Mittelfeld der Tabelle. Warum der überzeugende Erfolg gegen den VfL Osnabrück eine Blaupause der Spielanlage des FCN sein könnte, bespricht Felix Amrhein mit Simon Strauß und Stefan Helmer (Clubfans United). Der Glubb erzielte seine vie…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login