Aljosha Muttardi: „Veganismus hat nichts mit gesunder Ernährung zu tun“

38:06
 
Teilen
 

Manage episode 335962246 series 3349260
Von Veganz Group AG entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.

Aljosha Muttardi ist Arzt, Ernährungsberater, Influencer, Aktivist – und in dieser Folge Gast in unserem Podcast „Gutes Klima am Tisch“. Aljosha ist unter anderem bekannt geworden durch seinen Kanal „Vegan ist ungesund“ und seine Coachings in der Netflix-Serie „Queer Eye Germany“. Wir sprechen mit Aljosha über Veganismus und warum dieser erst einmal nichts mit gesunder Ernährung zu tun hat. Er erzählt uns, wie ihn die Autoplay-Funktion bei Facebook zum Veganer gemacht hat, was ein:e Pudding-Veganer:in ist und wie man Menschen begegnet, die ganz anderer Meinung sind als man selbst. Außerdem sprechen wir über die „Achillesferse“ des Veganismus: Käse.

Aljosha auf seinem Instagram- oder YouTube-Kanal folgen lohnt sich nicht nur für Veganer:innen. Das Buch „Factfulness“, von dem Aljosha spricht, findet ihr zum Beispiel hier.

Dieser Podcast wird produziert von Veganz. Veganz hat sich zum Ziel gesetzt, das Klima am Tisch mit rein pflanzlichen Produkten etwas besser zu machen. Mehr dazu findet ihr auch auf Instagram oder Facebook.

17 Episoden