#001 Wie sollte sich die Bundesliga positionieren, um künftig national und international erfolgreich zu sein?

33:05
 
Teilen
 

Archivierte Serien ("Inaktiver Feed" status)

When? This feed was archived on August 05, 2022 18:07 (4M ago). Last successful fetch was on June 28, 2022 23:43 (5M ago)

Why? Inaktiver Feed status. Unsere Server waren nicht in der Lage einen gültigen Podcast-Feed für einen längeren Zeitraum zu erhalten.

What now? You might be able to find a more up-to-date version using the search function. This series will no longer be checked for updates. If you believe this to be in error, please check if the publisher's feed link below is valid and contact support to request the feed be restored or if you have any other concerns about this.

Manage episode 327432406 series 1443691
Von Daniel Sprügel and Marco Klewenhagen Henrik Horndahl entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.
Marco Klewenhagen im Gespräch mit Hendrik Schiphorst, Geschäftsführer Sportfive Deutschland zum Thema: Wie sollte sich die Bundesliga positionieren, um künftig national und international erfolgreich zu sein? Welche Ideen sinnvoll wären, die Bundesliga für die Fußball-Fans wieder interessanter zu machen. Stichworte wie Play-offs, 50+1 werden diskutiert. Was kann man von der National Football League (NFL) lernen kann. Wie es der Sender ProSieben/Sat.1 geschafft hat, Football im Fernsehen zu etablieren. Spannende 30 Minuten im Spobis Podcast „Sports, Business & Players“ 30 Minuten, 1 Thema auf den Punkt! Jetzt abonnieren: Spotify | Apple https://sites.sponsors.de/spobis-podcast

203 Episoden