Expedition Arbeit #105 - Lernen mit dem Alter - Stefan Knecht im Gespräch mit Georg Sieber (1)

38:21
 
Teilen
 

Manage episode 321823954 series 2827795
Von Florian Städtler entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.
INTRO zur Sendung 105

“You Ain’t Seen Nothing Yet”, so schweinerockte vor knapp fünf Jahrzehnten im WM-Sieger-Jahr 1974 die US-amerikanische Langhaar-Kappelle Bachman Turner Overdrive. Wenn ihr in Bezug auf unseren Expeditions-Audio-Kolumnisten Stefan Knecht dachtet, Ihr habt schon alles gehört: Weit gefehlt.

You ain’t heard nothing yet, dachte ich mir angesichts seines neuesten Projekts mit dem Titel “Lernen mit dem Alter”. Auf seiner Forschungsreise in Sachen vom Verschwinden bedrohten organisationalen Wissens hat Stefan in München den 1935 geborenen Polizeipsychologen und Organisationsberater Georg Sieber getroffen. Dieses außergewöhnliche Gespräch wird als dreiteiliges Community Radio-Special in kurzen Abständen erscheinen. Es führt uns in 60er und 70er-Jahre und natürlich auch zu dem Sportanlass inkl. Attentat, die Georg Sieber zum weit über die Grenzen Deutschlands bekannten Münchener Polizei-Psychologen gemacht haben.

Den Rest und die Einführung zum ersten von drei Streichen hört Ihr jetzt von Stefan Knecht höchstselbst am brandneuen Community Radio-Mikrofon.

QUELLEN UND SHOW NOTES zur Sendung 105

Wikipedia-Page zu Georg Sieber

Protokoll der Ereignisse unmittelbar nach den Ereignissen — »Ich werde heute noch für Palästina sterben« 10.09.1972, DER SPIEGEL 38/1972

Aufarbeitung 40 Jahre nach dem Attentat — »Die angekündigte Katastrophe«. Der SPIEGEL 30/2012, S 35-43, PDF

»Von verschwundenen Akten und wiedergekehrten Erinnerungen«

11.5.2008, Susanne Härpfer, Telepolis

»Prof. Dr. Manfred Schreiber. ehemaliger Polizeipräsident von München im Gespräch mit Hans Oechsner«, Alpha-Forum Sendung des Bayerischen Rundfunks, Transskript der Sendung vom 4.4.2011, 20.15 Uhr, PDF

»Uns war klar, dass es ein Blutbad wird« 5.9.2012 — Zusammenfassung

Filmexcerpt »1972«, 2008. Eine künstlerisch-dokumentarische Auseinandersetzung der Künstlerin Sarah Morris. Georg Sieber wird befragt und gibt seine Sicht der Ereignisse.

»München 72 – Das Attentat«. Spielfilm/Drama, 2012, Dror Zahavi. Streaming u.a. bei Magenta. Wikipedia

Documentary Channel »1972: The Massacre: The attack on the Olimpic Camp in Munich« (8:40)

»ABC News 1972 Munich massacre coverage« (7:37)

»Munich« Action-Thriller von Steven Spielberg aus 2005

Jingle »Lernen mit dem Alter«

Die Hintergrundmusik des Jingles ist ein Ausschnitt des Swing-Standards »Swing 39« von Django Reinhardt und dem ‘Quintette du Hot Club de France’ mit Stéphane Grapelli. Die Aufnahme stammt vom französischen Trio ‘Latché Swing’ und wird unter einer ‘Attribution-Noncommercial-Share Alike 2.0 France License’ verwendet.

Stefan Knecht bei LinkedIn https://www.linkedin.com/in/knecht/

Stefan Knecht Website https://digitalien.org

MITGLIED WERDEN bei Expedition Arbeit

Expedition Arbeit wünscht sich viele, neue Mitglieder: Denn dann können wir gemeinsam mehr bewirken, außerdem schaffen wir nur ab einer gewissen Größe die gewünschten Netzwerk- und Matching-Effekte. Vor allem aber glauben wir, dass wir nur mit ganz vielen auch ganz viel in Sachen sinnstiftender, selbstbestimmter und wirksamer Arbeit erreichen können.

Mitglied werden ist einfach. Kündigen übrigens auch. Weil es eben kein Abo ist, sondern eine Mitgliedschaft. Alles dazu findet Ihr auf unserer Website www.expedition-arbeit.de oder direkt auf der Crowdfunding-Plattform Steady: https://steadyhq.com/de/expeditionarbeit/about

Kommt an Bord, seid dabei, lasst uns etwas bewegen!

144 Episoden