Wahl-Spezial: Was will die Linke für Start-Ups?

54:53
 
Teilen
 

Manage episode 302484620 series 2610183
Von Alexander Mrozek and Digitale Optimisten entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.

Digitale Optimisten goes politics! Was bringen die Wahlprogramme der Parteien für Start-Ups und junge Unternehmen?

Heute: Anke Domscheit-Berg, digitalpolitische Sprecherin von Die Linke!

***

Alle Infos unter www.digitaleoptimisten.de

***

Herzlich Willkommen bei Digitale Optimisten. Ich bin Alex, und du hörst eigentlich den Podcast, der die ambitioniertesten Gründer unserer Zeit interviewt. Ich sage eigentlich, weil heute wieder eine Special-Folge für die Bundestagswahl erscheint. Heute sprechen wir mit einer Partei, die glaube ich niemand im Verdacht hat, ein großes Herz für Start--Ups zu haben. Aber: Ich spreche dafür mit einer Person, die den allergrößten Teil ihres berfulichen Lebens in vielen digitalen Positionen verbracht hat und eine der bekanntesten Politikern der Linken ist. Anke Domscheit-Berg stellt sich heute meinen Fragen, und sie klärt dich darüber auf, was du zu erwarten hast, wenn die Linke in Regierungsverantwortung kommt. Horrorvorstellung oder endlich neue Paradigmen in einer fehlgeleiteten Welt, mach dir dein eigenes Urteil.

Korrektur: Anke Domscheit-Berg sagt in diesem Interview auf die Frage, mit welcher Forderung der Linkspartei sie sich nicht identifiziert sinngemäß: die Verstaatlichung der Telekom oder Telekommunikationsunternehmen. Das ist allerdings kein Teil des Wahlprogramms - hier lag ein kleiner Irrtum vor.

64 Episoden