#18 – Wie wir mit Trauer und Tod am Arbeitsplatz umgehen sollten – ein Gespräch mit Christine Kempkes

48:47
 
Teilen
 

Manage episode 294948097 series 2614086
Von Kristina Appel & Julia Möhn, Kristina Appel, and Julia Möhn entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.

CN: Trauer, Tod

Mitten im Leben sind wir vom Tod umgeben – kein Jahr hat uns die tiefe Wahrheit dieses Liedtextes von Martin Luther so gezeigt wie das zurückliegende. Wir trauern, wir versuchen dies, zumindest in Ansätzen, auch kollektiv zu tun. Wir sprechen häufiger übers Sterben und haben wahrscheinlich auch alle verstärkt darüber nachgedacht.
Aber es gibt einen Ort, an dem die Trauer nur wenig Raum hat: unseren Arbeitsplatz.

Christine Kempkes ist Trauerbegleiterin, Coachin, Bestatterin und freie Trauerrednerin. Sie berät auch Unternehmen im Umgang mit der Trauer. Sie sagt: „Am Arbeitsplatz wird häufig gesagt: Trauer ist Privatsache. Aber ist sie nicht, denn wir gehen ja als Mensch zur Arbeit.“

Über 900.000 Menschen sterben jährlich in Deutschland. Sie hinterlassen im Schnitt vier enge Angehörige im arbeitsfähigen Alter. Dazu kommen Kolleg:innen, die versterben, auch Menschen, die sich umbringen und das zurückgelassene Team mit Trauer und Schuldgefühlen zurücklassen. Zeit also, über Tod und Trauer zu sprechen.

In dieser Podcast-Folge reden wir darüber:

- Warum es viel besser ist „„Ich weiß nicht, was ich dir jetzt sagen soll“ zu sagen als zu schweigen

- Wie man Trauernde im Homeoffice unterstützen kann

- Warum wir genauso einer Trauernde etwas Schönes schenken können wie einer Kollegin, die geheiratet hat oder ein Baby bekommen hat

- Warum es für Unternehmen lohnend ist, Kolleg:innen zu Trauerbegleiter:innen auszubilden

Diese Folge ist voller Hoffnung. Denn eine Trauerkultur zu entwickeln und sich um Trauernde zu kümmern – das ist eine schöne Aufgabe für jedes Unternehmen und für Mitarbeitende.

Die Infos zur Folge:

Die Website unserer Gesprächspartnerin

https://christinekempkes.de/

Ihr Buch „Mit der Trauer leben lernen“

https://www.junfermann.de/titel/mit-der-trauer-leben-lernen/1337

Ihre Buchempfehlung: Trauer am Arbeitsplatz

https://shop.verlagsgruppe-patmos.de/trauer-am-arbeitsplatz-011212.html

Der Bundesverband der Trauerbegleitung

https://bv-trauerbegleitung.de/

29 Episoden