Jan Hofer - Seriös sein und influencen, geht das?

45:49
 
Teilen
 

Manage episode 293191617 series 2486093
Von Bayerischer Rundfunk entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.

Seine Stimme kennt fast jeder in Deutschland: Jan Hofer, der ehemalige Mr. Tagesschau. Und der Mr. TikTok der Tagesschau. Er war es, der 2019 gesagt hat: Wir müssen als wichtigste deutsche Nachrichtensendung auch bei TikTok aktiv sein. Jan Hofer weiß, was in den sozialen Medien so passiert. Und er ist selbst dort aktiv. Man könnte fast sagen, er ist Deutschlands seriösester Influencer. Vreni Frost spricht mit ihm darüber, ob er sich selbst als Influencer sieht und ob das eigentlich funktioniert: Seriös sein und influencen.

Wenn ihr Fragen, Anmerkungen oder Kritik zu follow4follow habt, schreibt uns gern - follow4follow@deinpuls.de. Wir freuen uns auf eure Mails!

Und das ist Jan Hofer: Jan Hofer war lange Mr. Tagesschau schlechthin. Seit 1985 arbeitete er als Sprecher für die wichtigste deutsche Nachrichtensendung, seit 2004 sogar als Chefsprecher. Zu Beginn seiner Karriere arbeitete er als Discjockey und Moderator für den Saarländischen Rundfunk und die dort ausgestrahlte SR1 Europawelle. 2019 entschied er als Tagesschau-Chefsprecher: Die Tagesschau braucht einen TikTok-Kanal. Natürlich stand er dafür dann auch direkt vor der Kamera: Das Video, in dem er per Regler im Tagesschau-Studio die Farbe seiner Krawatte verändert, wurde innerhalb weniger Tage zum Hit und ist mittlerweile fast schon Kult.

Ende 2020 sprach Jan Hofer dann nach 35 Jahren seine letzte Tagesschau-Sendung. Im Frühjahr war er Kandidat der RTL-Unterhaltungsshow „Let’s Dance“, seit kurzem ist bekannt: Hofer übernimmt eine neue News-Sendung bei RTL. Und nebenbei bleibt er in den sozialen Medien aktiv: Er ist bei Facebook, Twitter, Instagram und TikTok, bei Instagram hat er 80.000 Follower*innen.

Hier findet ihr einen Radiobeitrag über die Anfänge von Jan Hofers Karriere im Saarland.

Wenn ihr mehr über gekaufte Follower*innen in den sozialen Medien wissen wollt, schaut euch doch mal diese Recherchen an:

Hier findet ihr seine Social-Media-Kanäle:

Jan Hofer auf Instagram
Jan Hofer auf TikTok
Jan Hofer auf Twitter

Und das ist Jan Hofers Folgeempfehlung:

Ruth Moschner auf Instagram
Ruth Moschners Essenskanal Einhornfutter auf Instagram

Die Redaktion von follow4follow haben Dominic Holzer, Lukas Waschbüsch und Marion Lichtenauer.

Produktion dieser Folge: Noel Riedel.

Grafik: Veronika Grenzebach und Dominik Wierl.

Sounddesign: Enno Rangnick und Benedikt Wießmeier.

Host: Vreni Frost. Vreni findet ihr hier bei Instagram.

200 Episoden