#263 mit Insa Klasing, Co-Founder, Co-CEO TheNextWe, Young Global Leader, Autorin “Der 2-Stunden Chef”

1:17:16
 
Teilen
 

Manage episode 291601639 series 1437222
Von Christoph Magnussen & Michael Trautmann, Christoph Magnussen, and Michael Trautmann entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.
“Wer mehr als 2 Stunden am Tag führt wird schnell zum Mikro-Manager.” Unser heutiger Gast hat in Oxford Politics, Philosophy and Economics (PPE) studiert und dann in London noch einen Master in “South Asian Area Studies” drauf gesetzt. Sie hat direkt danach in Indien eine NGO gegründet und kehrte dann nach London zurück um bei der renommierten Unternehmensberatung Bain anzuheuern. Nach einer Station als Country Manager Deutschland bei “innocent” und einer sehr erfolgreichen Karriere bei KFC, zuletzt als General Manager für DACH und Dänemark gründete sie 2017 “TheNextWe”, ein Unternehmen das Coaching digitalisiert und damit skalierbar macht. Im gleichen Jahr wurde sie Mitglied im World Economic Forum als “Young Global Leader” und sie bekleidet seit dieser Zeit einige sehr interessante Bei- und Aufsichtsrat-Mandate. Ihr Buch “Der 2-Stunden Chef” ist ein mutiger und ermutigender Beitrag zum Thema New Leadership. In einem ihrer vielen klugen Sätze hat sie etwas gesagt, dass sie in eine Reihe der grossen Vordenkerinnen und Vordenker der “New Work” Bewegung einordnet: „Ich bin fest davon überzeugt: Jeder Mensch will Teil von etwas Großartigem sein“, Seit 4 Jahren beschäftigen wir uns nun schon mit der Frage, wie Arbeit den Menschen stärkt - statt ihn zu schwächen. Wie kann ein Thema, das einen so wesentlichen Anteil in unserem Alltag einnimmt, wieder mehr Sinn in unserem Leben stiften? Was brauchen wir, damit wir aus der Corona Krise gestärkt hervorgehen und die wenigen positiven Effekte wie der verbesserter Umgang mit Remote-Tools nicht wieder verpufft. Was können wir tun, damit mehr Menschen die Chance bekommen, sich beruflich auf die großen Herausforderungen unserer Zeit vorzubereiten, um sich dann aktiv bei der Lösung dieser Aufgaben einbringen zu? Wir suchen nach Methoden, Vorbildern, Erfahrungen, Tools und Ideen, die uns dem Kern von New Work näher bringen! Dabei beschäftigt uns immer wieder auch die Frage, ob wirklich alle Menschen das finden und leben können, was sie im Innersten wirklich, wirklich wollen. Ihr seid bei On the Way to New Work heute mit der wunderbaren Insa Klasing!

289 Episoden