Angehende Schornsteinfegerin Marisa, 22: "Das Gehalt sollte nicht ausschlaggebend für die Jobwahl sein"

34:05
 
Teilen
 

Manage episode 289858481 series 2483340
Von Und was machst du? Der Job-Podcast and DER SPIEGEL entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.

Für ihre Tiere gibt Marisa Schiffer, 22, dreimal so viel Geld aus wie für sich selbst. Knapp 350 Euro kalkuliert sie als monatliche Kosten für einen Hund und zwei Esel. Für eigene Lebensmittel rechnet sie 100 Euro. Und damit ist ihr Azubi-Gehalt für den Monat auch schon fast weg.
Marisa Schiffer macht eine Ausbildung zur Schornsteinfegerin – mit einem monatlichen Durchschnittsverdienst von 597 Euro brutto der Lehrberuf mit den niedrigsten Tariflöhnen Deutschlands.
Trotzdem würde sich die 22-jährige Marisa sofort wieder bewerben. Warum das so ist, was sie an ihrem Beruf so liebt und auch, wie die beiden Esel in ihr Leben kamen, erzählt sie in dieser Folge von »Und was machst Du?«.

See omnystudio.com/listener for privacy information.

64 Episoden