Verdun: Reise entlang der ehemaligen Frontlinie

6:23
 
Teilen
 

Manage episode 289734710 series 2833524
Von Jan Fusek, Fabian Goppelsröder und Robert Sollich, Jan Fusek, Fabian Goppelsröder, and Robert Sollich entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.
12. April 1921 Im dritten Jahr nach dem Ende des Ersten Weltkriegs bereiste der Pariser Korrespondent des Berliner Tageblatts die Frontlinie des Stellungskrieges um Verdun und berichtete in einer mehrteiligen Serie über seine Reiseeindrücke. Den Anfang der Reihe fiel für uns in die Zeit der gehackten digitalen Zeitungsdatenbank, weshalb sie uns entgangen ist. Daher begleiten wir Paul Block ein Stück des Weges, nämlich auf seinen Stationen durch den Argonner Wald. Überall zerstörte französische Dörfer, Überbleibsel der Wehranlagen, Unterstände, Gräben, Beobachtungsposten und Soldatenfriedhöfe. Es muss eine apokalyptische Landschaft gewesen sein, woran auch die ersten raschen Wiederaufbaumaßnahmen nichts änderten. Wir erfahren aber auch, dass der Korrespondent nicht der einzige war, der die kriegsversehrten Landstriche bereiste, es scheint bereits einen regelrechten Verdun-Tourismus gegeben zu haben. Den Artikelausschnitt aus dem Berliner Tageblatt vom 12. April liest Frank Riede.

549 Episoden