# 143 Der Tag, an dem ... Multimillionär Jan Philipp Reemtsma entführt wurde

13:30
 
Teilen
 

Manage episode 287929275 series 2339114
Von Hamburger Morgenpost - Das Podcast-Team entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.
Der 25. März 1996 Es ist einer der spektakulärsten Kriminalfälle der Nachkriegsgeschichte: Am 25. März 1996 - also vor genau 25 Jahren - verschleppen Entführer den Hamburger Multimillionär Jan Philipp Reemtsma. Selten ist ein Entführungsopfer so lange in der Hand seiner Entführer, nie wurde so viel Lösegeld bezahlt: 15 Millionen D-Mark und 12,5 Millionen Schweizer Franken. Von der Beute wurden bis heute nur rund 1,5 Millionen Mark sichergestellt. Trotzdem ist der Entführer Thomas Drach wohl pleite. Hätte er sich sonst vergangenes Jahr in Köln an drei Überfällen auf Geldtransporter beteiligt? Das wird ihm jedenfalls zur Last gelegt, und deshalb sitzt er in den Niederlanden in Auslieferungshaft. In unserem Podcast erzählen wir, wie es Reemtsma, angekettet im Keller, erging, wieso zwei Geldübergaben scheiterten und wie es schließlich zu seiner Freilassung kam.

203 Episoden