Blindflug 67: Halbkugeln überm Stoppelfeld

1:02:19
 
Teilen
 

Manage episode 287764827 series 2338708
Von Felix Bodmann and Sascha Radke entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.

Ein letztes Mal RAF und die Frage: Ist Riesling unvergleichlich? Dazu ein Riesling, mit dem Felix sich selber Lügen straft. Sascha packt derweil Gediegenes aus. Felix ist glücklich, merkt aber an, dass er es gerne blutig mag.

Es ist alles gesagt. Es ist alles gesagt? Ach komm, einer geht noch. Gleich mehrfach verlangte das geneigte Publikum, das Thema ‚Riesling über Alles‘ möge doch noch etwas vertieft werden. Also gut, wagen wir ein Gedankenexperiment und reden wir über Rebsorten in Schwarzweiß, strahlende Kugeln und Pfannkuchen.

Spontaner Wurf Vodoo-Hölzchen

Riesling Spontan Drei Herren Sachsen

Felix schenkt Sascha einen Wein ein, den er als struppelig oder ‚Stoppelfeld‘ bezeichnen würde und wer die letzten Folgen kennt, weiß das ist höchstes Lob. Der Riesling ‚Spontan‘ 2018 von Drei Herren aus Sachsen ist unglaublich stimmig und doch ganz anders als die meisten Rieslinge. Sascha ist sicher: das ist eine Burgundersorte und bestimmt den Wein treffender, als wenn er auf Riesling getippt hätte. Komplex, stimmig, ungewöhnlich – was man sich so wünscht, wenn ‚Spontan‘ auf dem Etikett steht.

Unblutige Harmonie

Keller Frauenberg Spätburgunder GG

Felix hält einen Burgunder für einen Bordeaux und es ist ihm noch nicht einmal peinlich, denn Klaus Peter Kellers Spätburgunder GG Frauenberg 2014 ist von größter Harmonie, legt aber auch falsche Fährten. Auf den Einwand hin, dass dem Wein alles abgeht, was in Richtung rohes Fleisch/Blut/Eisen schmeckt, diskutieren die beiden länger, ob das zwingend zur Herkunft Burgund gehört. Am Ende einigen sich Sascha und Felix, dass es in diesem Fall egal ist, solange der Wein so harmonisch swingt. Zwei ganz unterschiedliche Gewichtsklassen, zwei ganz wunderbare Weine.

Viel Spaß bei einer neuen Episode unseres Podcasts.

Hier geht es zur Episodenübersicht.

window.podcastData88ee080fc8baf0 = {"title":"Blindflug \u2013 Wein-Podcast","subtitle":"Ein Wein-Podcast aus den Untiefen schwarzer Gl\u00e4ser","description":"Sascha Radke und Felix Bodmann schenken sich gegenseitig je einen Wein zur Blindprobe in ein schwarzes Glas. Damit der Zuh\u00f6rer sich nicht langweilt, muss derjenige, der gerade nicht verkostet, einen aktuellen Aspekt der Weinwelt diskutieren oder eine Anekdote zum Besten geben, danach wird gewertet und geraten.","cover":"https:\/\/www.schnutentunker.de\/wp-content\/uploads\/2018\/06\/Blindlug-Icon-large.jpg","feeds":[{"type":"audio","format":"mp3","url":"https:\/\/www.schnutentunker.de\/feed\/mp3\/","variant":"high","directory-url-itunes":"https:\/\/podcasts.apple.com\/podcast\/id1397174611"},{"type":"audio","format":"aac","url":"https:\/\/www.schnutentunker.de\/feed\/m4a\/","variant":"high"}]}; if (typeof SubscribeButton == 'undefined') { document.write(unescape("%3Cscript class=\"podlove-subscribe-button\" src=\"https://www.schnutentunker.de/wp-content/plugins/podlove-podcasting-plugin-for-wordpress/lib/modules/subscribe_button/dist/javascripts/app.js\" data-json-data=\"podcastData88ee080fc8baf0\" data-language=\"de\" data-size=\"big\" data-format=\"cover\" data-style=\"filled\" data-color=\"#75ad91\"> %3E%3C/script%3E")); // hide uninitialized button window.setTimeout(function() { iframes = document.querySelectorAll('.podlove-subscribe-button-iframe') for (i = 0; i < iframes.length; ++i) { if (!iframes[i].style.width && !iframes[i].style.height) { iframes[i].style.display = 'none'; } } }, 5000); }

Blindflug gibt es auch auf Spotify…

…und auf TuneIn

‚Alexa, spiele Blindflug Weinpodcast‘ und ihr hört uns über Amazon.

Und natürlich gibt es uns auch auf YouTube.

Der Beitrag Blindflug 67: Halbkugeln überm Stoppelfeld erschien zuerst auf Der Schnutentunker.

95 Episoden