18. Machthunger - Haben wir als Verbraucher die Macht etwas zu verändern?

36:03
 
Teilen
 

Manage episode 279394786 series 2835598
Von Jan Scheidsteger & Sascha Wagener, Jan Scheidsteger, and Sascha Wagener entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.

Zu diesem wichtigen Thema haben wir uns einen besonderen Experten für genau diese Fragestellung eingeladen.

Dr. Helmut Leopold (https://www.linkedin.com/in/dr-helmut-leopold-0921811a2/ )

Er hat im Frühjahr 2020 ein Buch veröffentlicht: Der FoodPlan - Richtig einkaufen für eine bessere Welt (https://derfoodplan.de/der-food-plan/)

Außerdem baut er gerade ein ganz besonderes Start Up auf: Myenso - der Supermarkt der Zukunft (https://www.myenso.de/)

Angefangen wird in gewohnter Manier mit einer Überraschung, die Jan uns aus der Welt der Kulinarik mitbringt. Nur so viel vorweg, die von Jan gewählte Einleitung in unsere Folge führt direkt mehrere Punkte an, die durch direkte Bezüge zum Thema zu ersten Diskussionen führt.

Das Thema und die damit verbundene Frage, ob wir als Verbraucher wirklich Macht haben etwas zu verändern, ist eine ganz besondere. Wir schauen einmal genauer hin. Wir (also wir als Gesellschaft) haben schließlich die BioWelle ausgelöst, die mittlerweile flächendeckend in allen Supermärkten angekommen ist. Aber wieso kosten BioProdukte bei Edeka, Lidl, Aldi & Co. nur einen ganz geringen Bruchteil von denen in echten Biomärkten wie Basic, Tjadens, Alnatura und Co.? Daher ist ganz klar zu erkennen, dass wir Unterschiede haben, die wir nur als aufgeklärte Verbraucher erkennen können. Denn Bio ist wirklich nicht gleich Bio und wir stellen hier bereits die Frage, ob das Bio aus den großen Ketten überhaupt als "echtes Bio" von uns als Verbraucher verstanden werden darf. In letzter Zeit sind die fleischlosen Burgerpattys in ganz großer Geschwindigkeit in den LEH (Lebensmitteleinzelhandel) eingeführt worden. Solche Sachen passieren nur, wenn die Produkte von uns nachgefragt werden.

Daraus resultiert unser erster Tip. Wir entscheiden vor dem Betreten eines Geschäftes, wo die Reise in unserer Lebensmittelgesellschaft hingeht. Jeder Gang in die weit verbreiteten Marken sorgt für die Unterstützung der tendenziell schlechteren Entwicklung.

Wenn ihr mehr hören wollt, dann genießt die halbe Stunde Impulse in voller Länge.

Wir stehen für Fragen, Wünsche und Anregungen auf allen gewohnten Kanälen und unserer Facebookseite zur Verfügung (https://www.facebook.com/food.cast.hamburg) .

P.S.: In unserer 12ca.st Familie gibt es weitere spannende Podcast in den Themenbereichen Sport ( https://spoti.fi/2CyUvFO ) oder Start Ups (https://spoti.fi/3kMRkLY).

55 Episoden