#7 Hans Volckens, KPMG: Es war noch nie so, dass bei einer Trendwende keiner umgefallen ist

25:45
 
Teilen
 

Manage episode 248122343 series 2583286
Von Michael Rücker entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.
Der Real Estate Chef der KPMG erklärt die Bedrohungslage der Branche - und was dagegen zu tun ist Die Stimmung ist gut – aber die Risiken wachsen an. Dr. Hans Volkert Volckens beschreibt die aktuelle Gefahrenlage für die Branche – und welche Strategien helfen, auf eine Krise vorbereitet zu sein. Dass der Immobilienzyklus auf ein Tief zusteuert ist Hans Volckens klar – ob nun in zwei, drei oder sieben Jahren, weiß auch er nicht zu sagen. Reichen aktuelle Renditen aus, damit z.B. stark engagierte institutionelle Investoren ihre Versorgungsversprechen (Renten, Versicherungen etc.) einlösen können? Was passiert mit dem Eigenkapital, wenn Immobilienbewertungen fallen? Welche Risiken gehen von der aktuellen volkswirtschaftlichen Entwicklung für den Immobilienmarkt aus? Was bedeuten zunehmende politische Eingriffe für den Markt? Wie müssen Unternehmenslenker jetzt reagieren? Hans Volckens liefert einen Überblick der aktuellen Bedrohungslage und wie man mit ihre umgehen kann. Er beschreibt die Wirkung der aktuellen Politik auf Investorenverhalten und erklärt, was Politik und Branche zur Zeit fehlt. Hörenswert!!!

42 Episoden