ZKPB #018 – Genderdiversität und Algorithmen – Mit Carla Hustedt vom Projekt Ethik der Algorithmen

45:30
 
Teilen
 

Archivierte Serien ("Inaktiver Feed" status)

When? This feed was archived on August 01, 2022 12:16 (2M ago). Last successful fetch was on September 12, 2022 14:14 (24d ago)

Why? Inaktiver Feed status. Unsere Server waren nicht in der Lage einen gültigen Podcast-Feed für einen längeren Zeitraum zu erhalten.

What now? You might be able to find a more up-to-date version using the search function. This series will no longer be checked for updates. If you believe this to be in error, please check if the publisher's feed link below is valid and contact support to request the feed be restored or if you have any other concerns about this.

Manage episode 237386050 series 2389179
Von Zweikörperproblem-Podcast entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.

In dieser Folge sprechen Jan und Sven mit Carla Hustedt vom Projekt “Ethik der Algorithmen” der Bertelsmann Stiftung über das Thema Genderdiversität und Algorithmen. Algorithmische Systeme werden in immer mehr Bereichen in unserer Gesellschaft eingesetzt. Dies bezieht auch auf Bereiche, in denen über Teilhabe an der Gesellschaft und über allgemeine Lebenschancen entschieden wird. Die Chancen und positiven Folgen solcher Systeme sind hierbei ebenso groß wie die möglichen negativen Folgen. Wir haben ein tolles Gespräch darüber geführt, welche Bedeutung die Rolle des Geschlechtes bei der Programmierung algorithmischer Systeme hat und wie solche Systeme Ungleichheiten und Diskriminierung reproduzieren können.

Findet Carla Hustedt bei:

Bertelsmann Stiftung / Projekt Ethik der Algorithmen

Twitter

LinkedIn

Hier gehts zu Carlas Beitrag “Mehr Sichtbarkeit den Algorithmen-Expertinnen!”

25 Episoden