Universitat Passau öffentlich
[search 0]
Mehr

Download the App!

show episodes
 
GASPacho Podcast - Academic Security Studies: Podcast des Arbeitskreises für Sicherheitspolitik an der Universität Passau. Mit wechselnden Gästen aus Politik, Wissenschaft, Wirtschaft und Öffentlichkeit diskutieren wir brennendsten Themen der deutschen wie europäischen Außen- und Sicherheitspolitik. Viel Spaß und stay tuned! ;) Team: Patrick Zerrer, Emily Spanl, Christian Zrenner, Marlene Rühlemannn, Marie Haser, Maximilian Preusser, Christoph Benz Projektkoordination: Matthias Fiebig
 
Täglich die wichtigsten Gespräche: aktuell und hintergründig. Mit Menschen, die wirklich etwas zu sagen haben - Experten und Entscheider. Ganz exklusiv, hochkarätig und prominent. Die Themen sind breit gefächert: Von Politik, Gesellschaft und Kultur über Wirtschaft und Wissenschaft bis hin zu Sport.
 
Loading …
show series
 
Die Inflationsrate ist laut Statistischem Bundesamt im Dezember erneut gestiegen. -die Wirtschaftsexpertin Prof. Monika Schnitzer, geht aber davon aus, dass sich das nicht dauerhaft fortsetzt.: "Tatsächlich gehen wir davon aus, dass es in diesem Jahr zurückgehen wird."Von Rolf Büllmann
 
Angelika Niebler setzt bei der Energieumstellung auf Gaskraftwerke als Übergangstechnologie: "Ich glaube, Gas wird man brauchen - aber nur als Brückentechnologie. Die Lösung langfristig muss natürlich sein, dass wir uns auf erneuerbare Energien konzentrieren", so Niebler.Von Rolf Büllmann
 
Der Vater vergleicht Djokovic mit Jesus, der serbische Staatspräsident Vucic wittert gar eine Verschwörung, um den Tennisspieler zu schwächen. Geht's da eigentlich noch um Tennis? Sozialwissenschaftler Dario Brentin beschäftigt sich mit dem Zusammenspiel von Sport und Politik, vor allem im südosteuropäischen Raum. Ein Gespräch.…
 
Carmen de Jong, Hydrologin von der Universität Straßburg, gilt als Kritikerin des Einsatzes von Kunstschnee in Skigebieten. Sie mahnt an, dass durch die künstliche Beschneiung auch in Bayern Trockenheitsprobleme drohen. Mehr dazu bei BR24.de: Skigebiet im Bayerischen Wald: Ausbau trotz KlimawandelVon Tanja Zieger
 
Gerhard Trabert ist Arzt und im Rahmen des sog. "Mainzer Modells" seit bald 30 Jahren mit einem Arztmobil auf den Straßen unterwegs, um medizinische Versorgung zu Wohnungslosen oder auch Geflüchteten zu bringen. Über die Motivation für die Kandidatur für das Amt des Bundespräsidenten.Von Ulrike Ostner
 
Die Kuh ist kein Klimakiller, sagt Anita Idel, und hat dabei vor allem das Grasland und den Humusaufbau im Blick. Und da ist die Rolle der Kuh unverzichtbar. Wichtig aus Sicht der Expertin ist die Art der Tierhaltung - also Weidegang für die Kühe. Klicktipps: BR Wissen: "Mit jedem Rülpser Treibhausgase" Notizbuch radioReportage: "Forschungsprojekt:…
 
Ein Jahr FFP2-Maskenpflicht in Bayern. Wir sprechen mit dem Aerosolforscher Dr. Gerhard Scheuch über die Wirksamkeit dieser Maßnahme gegen die Corona-Pandemie. Dr. Gerhard Scheuch arbeitete unter anderem an Positionspapieren der Deutschen Forschungsgemeinschaft und der Gesellschaft für Aerosolforschung.…
 
Düzen Tekkal ist deutsche Journalistin, Aktivistin und Angehörige der Glaubensgemeinschaft der Jesiden. Seit dem Völkermord 2014 berichtet sie immer wieder über die Situation der geflüchteten Jesiden. Einer von ihnen ist der 19-jährige Farhad Alsilo, der heute in Stuttgart lebt. Gerade hat er ein Buch über den Genozid und seine Flucht geschrieben.…
 
Auch Bayern sollte die Beschlüsse der Ministerpräsidentenkonferenz umsetzen. Und nicht, wie von Ministerpräsident Markus Söder geplant, in der Gastronomie eigene Regeln aufstellen. In der Gastronomie müsse 2G plus bundesweit gelten, forderte Katharina Schulze, und nicht nur 2G: "Mit dieser Überlegung, die Markus Söder gerade anstellt, wird er vom T…
 
Gerhard Trabert ist sich bewusst, dass er bei der Wahl Mitte Februar keine Chance hat. Trotzdem gibt sich der parteilose Sozialmediziner und Armutsforscher kämpferisch: "Nicht gekämpft um etwas, ist schon verloren." Sollte Trabert wider Erwarten gewählt werden, will er als Bundespräsident das "Thema seines Lebens" auf die politische Agenda setzen. …
 
Was braucht ein Hund wirklich? Was ist von Rohfutter, also BARF, zu halten? Oder reicht Trockenfutter? Britta Dobenecker, Tierärztin für Ernährung an der LMU in München, sagt: Es kommt immer auf den Einzelfall an. Klicktipps zum Thema auf BR24.de und BR.de: Bio-Hundefutter: Unnötig oder sinnvolle Fleischverwertung (BR Unser Land, 14.01.22) Futter a…
 
Carolina Trautner verteidigt die Testpflicht für über Einjährige durch die Eltern in den bayerischen Kitas. "Ich glaube, dass es wirklich funktionieren wird, weil die Eltern ja auch größtes Interesse daran haben, dass die Sicherheit in den Kitas sehr hoch ist. Da müssen jetzt alle zusammenhelfen. Es ist halt in der vertrauten Umgebung zu Hause viel…
 
Auch viele Frauen wollen nicht auf ein erfülltes Berufsleben verzichten und Männer nicht auf die Kinderbetreuung. Doch oft scheitert die Idee, dass Mann und Frau gleichermaßen einem Beruf nachgehen. Wo steht die Gleichberechtigung heute? Und wie könnte man einen finanziellen Ausgleich schaffen?Von Oliver Buschek
 
In der Diskussion um eine Corona-Impfpflicht sieht der designierte FDP-Generalsekretär Bijan Djir-Sarai nicht die Parteien, sondern den ganzen Bundestag in der Pflicht. "Es ist aus meiner Sicht gut, dass es im deutschen Bundestag dazu eine Debatte geben wird," sagte er.Von Veronika Lohmöller
 
Der Präsident des Bundesverbandes der Industrie, Siegfried Russwurm, mahnt die Politik zur Eile bei der Energiewende, besonders bei der Genehmigung von neuen Gaskraftwerken. "Wenn wir über die Abschaltung der Kohlekraftwerke bis 2030 reden, dann müssen wir sofort loslegen. Das ist machbar, aber wir müssen uns sputen", sagte er.…
 
Der ehemalige Bundesfinanzminister Theo Waigel sieht die Einführung des Euro-Bargelds vor 20 Jahren als wichtige Weichenstellung für die Zukunft Europas. "Es ist die zweitstärkste Währung der Welt. Der Dollar beherrscht nicht mehr alles und die Chinesen können nicht mit uns spielen. Europa hat seine eigene Kraft gebündelt und zeigt sie im Weltwähru…
 
Corona-Proteste gefährden nach Ansicht des Soziologen Armin Nassehi nicht die Demokratie. Demokratie könne das aushalten, sagt er: "Die Demokratie ist nicht gefährdet. Was gefährdet ist, ist vielleicht eine Situation, in der wir tatsächlich ernsthaft und kontrovers über die Fragen diskutieren können, um die es derzeit geht, [...] weil ständig diese…
 
Das Oberste Gericht in Moskau hat die Auflösung der Menschen- und Bürgerrechtsorganisation Memorial beschlossen. Politologe und Redakteur der Zeitschrift "Osteuropa", Dr. Volker Weichselt, verurteilt das russische Vorgehen und sagt: "Memorial ist der Kopf der gesamten russischen Zivilgesellschaft und deswegen ist dieser Schlag auch ein Guillotine-S…
 
"Vor einer Impfpflicht muss den Menschen ein ausreichendes Impfangebot gemacht werden" sagte Janosch Dahmen von den Grünen im Interview mit dem Bayerischen Rundfunk: "Wenn das dann nicht reicht, dann wird eine Pflicht notwendig sein und gegebenenfalls greifen."Von Uwe Pagels
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login