show episodes
 
«International» befasst sich wöchentlich mit internationaler Politik und Gesellschaft. Seit 1978 am Radio und von Anbeginn auch online. Reportagen, Analysen und Geschichten zur internationalen Aktualität, meist erzählt von Auslandskorrespondenten und -korrespondentinnen von Radio SRF.
 
Krimi-Klassiker von früher und aktuelle Produktionen von heute, auf hochdeutsch oder Mundart. Ob Polizischt Wäckerli, Kommissär Hunkeler oder Privatdetektiv Musil: Die Hörspiele von SRF haben schon immer Ermittler mit Kult-Potenzial hervorgebracht. Und die nächste Generation steht schon bereit. Mehr unter www.srf.ch/krimi
 
Information: Dieser Video Podcast wird per Ende Juli 2021 eingestellt. Künftige und bisherige Episoden finden Sie auf unserem Play SRF Portal (www.srf.ch/play). Das Nachrichten-Magazin berichtet täglich und aktuell über die wichtigsten kantonalen, regionalen und kommunalen Themen und Ereignisse.
 
Information: Dieser Video Podcast wird per Ende Juli 2021 eingestellt. Künftige und bisherige Episoden finden Sie auf unserem Play SRF Portal (www.srf.ch/play). Dokumentarfilme zu Themen aus Gesellschaft, Natur, Politik, Sport und Wirtschaft. Es sind Geschichten, so einzigartig wie das Leben.
 
Information: Dieser Video Podcast wird per Ende Juli 2021 eingestellt. Künftige und bisherige Episoden finden Sie auf unserem Play SRF Portal (www.srf.ch/play). Vertiefende Gespräche mit herausragenden Persönlichkeiten aus Kultur, Wissenschaft und Politik. Die Sternstunde Philosophie vermittelt lebensnahe Denkanstösse zu zentralen Fragen unserer Zeit.
 
Hörbücher von SRF – wann und wo Sie wollen. Erzählungen, Romane, Novellen. Gelesen von bekannten SchauspielerInnen und neuen Stimmen. Wenn Sie die Augen woanders haben müssen … Literatur gibt’s bei uns auf die Ohren! Klassiker und spannende Neuerscheinungen, aus der Schweiz und der ganzen Welt. Nach einer Pause produziert SRF Hörspiel in unregelmässigem Rhythmus wieder neue Lesungen und fischt Perlen aus dem Lesungs-Archiv.
 
Über 760'000 Schweizerinnen und Schweizer haben ihren festen Wohnsitz im Ausland. Sie leben in über 65 Ländern. In dieser Sendung geben sie Auskunft über ihren Alltag. Es sind Menschen aus Schweizer Familien, Vereinen, Firmenvertreter, Mitarbeiterinnen von Hilfswerken, Angehörige von Botschaften und Konsulaten.
 
«Heute Morgen» ist die Morgeninformation von Radio SRF. Die Sendung liefert die wichtigsten News aus der Schweiz und aus aller Welt. «Heute Morgen» berichtet über relevante Ereignisse aus Politik, Wirtschaft und Wissenschaft, ordnet ein und zeigt Hintergründe auf. Wer die Sendung hört, weiss was in der Nacht passiert ist und was sich am Tag abzeichnen wird. Die Frühinformationen von Radio SRF von Montag bis Freitag ab 6 Uhr auf SRF 1, SRF 2 Kultur, SRF 4 News, SRF Musikwelle und jederzeit al ...
 
Eine Reportage aus der Fabrik, Manager und Expertinnen im Gespräch, Hintergründe zur Globalisierung: Trend greift die relevanten Wirtschaftsthemen der Woche auf und vertieft ein Thema im Schwerpunkt der Sendung.
 
«Espresso» informiert kritisch, kontrovers und hintergründig, aber auch tagesaktuell und unterhaltend über alle Themen, die KonsumentInnen beschäftigen oder betreffen. Komplexe Zusammenhänge und Fakten sind verständlich, publikumsnah und pfiffig aufbereitet. «Espresso» deckt auf, setzt Fakten in Relationen, misst (Werbe-) Versprechungen der Anbieter an der Realität und vergleicht Produkte oder Dienstleistungen. «Espresso» hinterfragt Anliegen und Aussagen von Wirtschaft, Behörden oder Berufs ...
 
Information: Dieser Video Podcast wird per Ende Juli 2021 eingestellt. Künftige und bisherige Episoden finden Sie auf unserem Play SRF Portal (www.srf.ch/play). Die Reportagen rücken Menschen ins Zentrum. Gezeigt werden deren Schicksale und Abenteuer.
 
«Input» ist der Hintergrundpodcast, der sich Zeit fürs Leben nimmt. Wir vertiefen, was euch in eurem Alltag bewegt und berührt - sei es im Job, in der Partnerschaft oder im Freundeskreis. Diskutiert mit: input@srf3.ch
 
Information: Dieser Video Podcast wird per Ende Juli 2021 eingestellt. Künftige und bisherige Episoden finden Sie auf unserem Play SRF Portal (www.srf.ch/play). Alles, was Menschen bewegt, wird hier diskutiert. Die Moderatoren und die Diskussionsgäste mit ihren authentischen Geschichten und ihrem Fachwissen prägen die Sendung.
 
Loading …
show series
 
Am vierten Tag der Themenwoche «Auf den Hund gekommen – Haustierboom in der Schweiz» ist «Schweiz aktuell» zu Gast bei einer Hundezüchterin im Emmental. Dort gab es vor wenigen Wochen Nachwuchs. Wie die Geburt verlief, zeigt die eindrückliche Reportage. Auch der Tod gehört zur Haustierhaltung: Immer mehr Halterinnen und Halter wollen ihre Tiere abe…
 
Der Bundesrat verzichtet auf eine Konsultation bei den Kantonen für weitere Corona-Lockerungen – wegen der sich ausbreitenden Delta-Variante. Stattdessen fordert er von den Kantonen eine Test-Pflicht für ungeimpftes Gesundheitspersonal. Die Kantone zeigen sich skeptisch. Weitere Themen: * #Bidenflation: In den USA wächst die Kritik an der lockeren …
 
Themenwoche «Auf den Hund gekommen – Haustierboom in der Schweiz»: Im dritten Teil geht es um das grosse Geschäft mit den Haustieren – ob mehrere tausend Franken für eine Hightech-Operation oder selbstgekochtes Biofutter für die Katze: Der Haustiermarkt in der Schweiz ist ein Milliardenbusiness. «Schweiz aktuell» sendet live aus dem Tierspital Züri…
 
Günter und Cornelia Bruttel haben ihre Auswanderung gut geplant. Ursprünglich waren Kanada oder Uruguay die grossen Favoriten. Entschieden haben sich die beiden schliesslich für Spanien, sagt Günter Bruttel: «So sind wir nicht so weit weg von unseren Kindern.» Seit 2019 leben die beiden in der kleinen Stadt Pego, in der Provinz Alicante in Spanien.…
 
Die Corona-Pandemie hat eine neue Schicht von Armen hervorgebracht. Oft sind es Menschen, die mit mehreren Jobs gerade so über die Runden gekommen sind und nun nicht mehr wissen, wie sie ihre Miete bezahlen sollen. «Trend» hat sich bei Betroffenen, bei Hilfsorganisationen und Sozialämtern umgehört. Weil viele Menschen durch das klassische staatlich…
 
Derzeit stecken sich täglich 541 Personen mit dem Corona-Virus an. Das sind 84 Prozent mehr als vor in der Vorwoche. Heute haben die Expertinnen und Experten des Bundes in Bern informiert, wie sie diesem starken Anstieg begegnen wollen. Weitere Themen: (01:22) Corona-Fallzahlen in der Schweiz wieder am Steigen (10:27) Ralph Hamers über die Zukunft …
 
Es ist wieder Vollmondnacht, und die vier alten Freunde Besim, Steffi, Phil und Zoey versammeln sich ums Lagerfeuer – und erzählen Gruselgeschichten. «Grauen» heisst der SRF-Podcast mit grusligen Geschichten. Immer zum Vollmond erscheint eine neue Episode. Alle bisherigen und neuen Folgen gibt es in der Podcast-App des Vertrauens oder unter srf.ch/…
 
In den USA breitet sich die Delta-Variante des Coronavirus aus, vor allem in Gebieten mit vielen Ungeimpften. Deshalb greifen die US-Regierung und einige Unternehmen zu einem unpopulären Mittel, zu einer teilweisen Impfpflicht für Angestellte. Weitere Themen: * Die Impfung ohne Termin: Schweizweit sollen Leute mit "Walk-In"-Impfstuben zum Corona-Pi…
 
Bei der Credit Suisse ist im zweiten Quartal der Gewinn um 80 Prozent eingebrochen. Grund dafür ist der Zusammenbruch des Hedgefonds Archegos. Auch die UBS hat wegen Archegos Verluste geschrieben, konnte aber ihren Gewinn markant steigern. Was macht die UBS besser als die CS? Weitere Themen: (01:12) Wertverlust von CS-Aktien (10:32) Erleichterung i…
 
Im Gesundheitswesen soll die Schraube angezogen werden: In Spitälern und Alters- und Pflegeheimen soll sich künftig testen müssen, wer nicht geimpft oder genesen ist. Ausserdem: * Die Credit Suisse und die Konsequenzen aus dem Archegos-Skandal * Der Olympia-Traum von Tennisspielerin Belinda BencicVon Schweizer Radio und Fernsehen (SRF)
 
Besuche im Spital oder in Alters- und Pflegeheimen: Der Bund empfiehlt, dass dies nur noch mit Covid-Zertifikat oder einem Schnelltest möglich sein soll. Der Zürcher Heimverband Curaviva findet dies grundsätzlich eine gute Idee, warnt aber vor neuen Problemen. Die weiteren Themen: * Die erste Fahrt durch die neue Gubrist-Röhre. * Das Zürcher Verwal…
 
90 Prozent der Äsche-Population starb im Hitzesommer 2018. Dank der kühlen und nassen Witterung hat sich nun der Fischbestand im Rhein leicht erholt. Dennoch bleibt das Fangverbot bestehen. Weiter in der Sendung: * BE: Die Fremdenpolizei der Stadt Bern legt einem ausländischen Clan das Handwerk. * AG: Der Heimverband hat eine Imagekampagne für das …
 
Trotz nicht bewilligtem Urlaub hat sich der Maik dennoch dazuschalten können. Kleiner Spoiler, er verbrachte die Tage seine Zeit in der Karibik (von Deutschland) oder so ähnlich. Trotz einer doch eher seichten News-Lage haben wir wieder eine schöne Episode für euch zusammen bekommen. Wir hoffen, ihr habt auch viel Spass beim Reinhören. document.add…
 
Trotz nicht bewilligtem Urlaub hat sich der Maik dennoch dazuschalten können. Kleiner Spoiler, er verbrachte die Tage seine Zeit in der Karibik (von Deutschland) oder so ähnlich. Trotz einer doch eher seichten News-Lage haben wir wieder eine schöne Episode für euch zusammen bekommen. Wir hoffen, ihr habt auch viel Spass beim Reinhören. document.add…
 
Nach der Gründung des ersten Frauenfussball-Clubs ging es Schlag auf Schlag. In der Agglomeration Zürich und in anderen Regionen der Schweiz wurden zig Frauenteams gegründet. Anfang 1970 folgte dann die eigene Liga für die Frauen. Und 1970/1971 fand die erste offizielle Frauenfussball-Meisterschaft mit 18 Teams und 270 Spielerinnen statt. Gleichzei…
 
Das Fischsterben im Rhein im Hitzesommer 2018 war fatal: 90 Prozent der Äsche-Population starb, tausende, tote Fische wurden aus dem Rhein gezogen. Nun sieht Schaffhausens Fischerei-Aufseher Patrick Wasem einen Aufwärtstrend. Der Äsche-Bestand erhole sich langsam wegen des nassen Sommerwetters. Die weiteren Themen: * Der Industrie-Konzern Bucher er…
 
Sie sind von Seen und Flüssen im Sommer kaum mehr wegzudenken, die vielen Stand Up Paddlerinnen und Paddler. Auch wenn das Paddeln sehr einfach sein soll, ein Einführungskurs lohnt sich allemal, sagt Marc Kipfer von der Beratungsstelle für Unfallverhütung. Wind, Wetter und die richtige Ausrüstung sind vor dem Paddelvergnügen sorgfältig abzuklären u…
 
Schlieren (ZH) galt lange Zeit als Synonym für Agglomeration – bis sich die Politik um die Jahrtausendwende aufraffte und ein Stadtentwicklungskonzept ausarbeitete. Mit dieser Strategie hat sich die Agglo-Stadt neu erfunden. Und bietet heute mehr Lebensqualität als Lugano, Chur oder Thun. Unser Reporter macht sich auf, das «neue» Schlieren zu erkun…
 
Die Velovignette ist schon seit mehr als zehn Jahren Geschichte. Um sich bei Schäden oder Velounfällen abzusichern, braucht es seitdem eine Haftpflichtversicherung. Oft geht dabei vergessen, dass es bei Mofas und schnellen E-Bikes (bis 45 km/h) weiterhin eine Jahresvignette braucht. Sonst riskiert man eine Busse. Und wenn ein Unfall passiert, kann …
 
Im Hitzesommer vor drei Jahren verendeten rund 90 Prozent der Äschenpopulation im Rhein. Jetzt erholt sich der Bestand langsam. Dank der tiefen Wassertemperatur in diesem Sommer. Weitere Themen: * Kein Genderstern im Kanton Schaffhausen * Weltklasse Zürich sistiert im Moment die Zusammenarbeit mit Alex Wilson * Sommerserie: Unterirdische Schneespor…
 
Keine Ruhe für Dickie Dick Dickens! Denn nach dem grössten Gefängnisausbruch der Geschichte konnten zwar fast alle Insassen wieder eingefangen werden, aber Jim Cooper konnte entkommen. Und sinnt auf Rache! (02:30) Beginn Hörspiel (01:03:30) Abmoderation. «Das Geheimnis des schwarzen Katers» von Rolf und Alexandra Becker. Mit: Gerd Westphal (Erzähle…
 
Die US-Kunstturnerin und 19-fache Weltmeisterin Simone Biles verzichtet wegen mentaler Probleme auf den Olympia-Wettkampf in Tokio. «Kein Wunder», sagt die Zürcher Sportpsychologin Cristina Baldasarre im Gespräch. Der Leistungsdruck sei für Athletinnen besonders gross. Weitere Themen: (05:56) Enormer Leistungsdruck beim Frauen-Spitzensport (11:29) …
 
Das Gipfeltreffen zwischen US-Präsident Biden und Russlands Präsident Putin vor einem Monat in Genf scheint erste Früchte zu tragen. Heute sprechen Unterhändler über die atomare Abrüstung. Weitere Themen: * Die Delta-Variante und die aktuellen Entwicklungen * Die Unwetter-Lage im Tessin * Die Einschätzung der politischen Umbrüche in Tunesien * Japa…
 
Wasser ist ihre Leidenschaft: Am Traumstrand von Raja Ampat in Indonesien, auf den Seychellen, in Ostgrönland und in der Schweiz begleitet «DOK» Menschen, die sich ganz dem Element Wasser verschrieben haben. Die Highlights aus der Serie 2018. Ornella Weideli liebte schon als Kind Meerestiere über alles und zeichnete Delfine, Haie und Wale. Heute ha…
 
Die Australier behaupten, auf ihrem Kontinent leben die glücklichsten Menschen. Darum nennen sie ihr Land stolz «lucky country», das glückliche Land. Was ist dran an dieser Behauptung? Sven Furrer will es herausfinden. Diese Sendung zeigt die besten Geschichten der 6-teiligen Reihe von 2014. Sven Furrers Reise beginnt in Alice Springs Mit dem Abori…
 
Nach Corona sorgt eine weitere Atemwegserkrankung an den Zürcher Spitälern für Unruhe. Das RS-Virus, das vor allem für die Allerkleinsten gefährlich ist, bringt die Kinderabteilungen der Spitäler fast an den Anschlag. Die Zahlen sind in den letzten Wochen angestiegen, das Kinderspital ist alarmiert. Die weiteren Themen: * Das Leiden der Gemüsebauer…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login