Radio Prague International öffentlich
[search 0]
Mehr

Download the App!

show episodes
Loading …
show series
 
Petr Arenberger (parteilos) ist bereits der vierte tschechische Gesundheitsminister in der Corona-Krise. Im Gegensatz zu seinen Vorgängern muss er aber nicht mit sich verschlechternden Corona-Zahlen kämpfen. Dennoch hat er derzeit keine Ruhe. Denn von ihm wird Aufklärung verlangt, wie es wirklich um seine Vermögensverhältnisse und Nebeneinkünfte st…
 
Durch den Letná-Park in Prag sind in den vergangenen 70 Jahren zweifelsohne mehrere Hunderttausend Menschen spaziert. Auch heute wissen alle, dass in den 1950er Jahren auf der Anhöhe ein monströses Stalin-Denkmal stand. Dass für die Bauarbeiten am Monument auch Angehörige der sogenannten Hilfsbataillons PTP und weitere dem stalinistischen Regime un…
 
Durch den Letná-Park in Prag sind in den vergangenen 70 Jahren zweifelsohne mehrere Hunderttausend Menschen spaziert. Auch heute wissen alle, dass in den 1950er Jahren auf der Anhöhe ein monströses Stalin-Denkmal stand. Dass für die Bauarbeiten am Monument auch Angehörige der sogenannten Hilfsbataillons PTP und weitere dem stalinistischen Regime un…
 
Für die tschechischen Hotels und Pensionen ist die Bilanz aus dem ersten Quartal dieses Jahres verheerend. Denn die Gästezahlen sind um mehr als 91 Prozent eingebrochen. Besonders in Prag fehlen die sonst so zahlreichen ausländischen Touristen. Die Hoffnung ruht nun auf der Anerkennung von Impfnachweisen und dem europäischen Corona-Pass.…
 
Seit 70 Jahren schon werden stark betrunkene Menschen in Prag, die von der Polizei aufgegriffen werden, auf eine spezielle Station gebracht. Das soll verhindern, dass sie sich selbst oder andere gefährden. Die Ausnüchterungsstation, die 1951 bei der Entzugsklinik „U Apolináře“ entstand, war weltweit die erste ihrer Art. Im Folgenden mehr zu dieser …
 
Über als ein halbes Jahr lang konnten Kinder und Jugendliche in Tschechien nicht in Sportvereinen trainieren, und mit den Schulschließungen fiel meist auch der Sportunterricht weg. Die tschechische Schulinspektion entwickelt nun Konzepte, wie die Schüler erneut in Bewegung gebracht werden sollen. Einige Schulen haben da auch eigene Ideen entwickelt…
 
Die Malerin Toyen gehört zu den bekanntesten tschechischen Künstlerinnen des 20. Jahrhunderts. Noch zu Lebenszeiten wurde sie auch in Paris berühmt, wo sie von 1947 bis zu ihrem Tod im Jahr 1980 lebte. In der letzten Zeit ist weltweit das Interesse an ihrem Werk wieder angestiegen. Und nach mehr als 20 Jahren wird in Prag nun wieder eine Toyen-Auss…
 
Nach und nach kehrt das medizinische Personal in den Krankenhäusern Tschechiens wieder zum Normalbetrieb zurück. Die auf die Schnelle eingerichteten Covid-Stationen haben immer weniger Patienten zu versorgen. Darum können die Ärzte sich wieder ihrer Spezialisierung und aufgeschobenen Operationen widmen. Dies ist etwa der Fall in der chirurgischen A…
 
An diesem Mittwoch beginnt das 76. internationale Musikfestival „Prager Frühling“. Traditionell wird es mit dem Zyklus sinfonischer Dichtungen „Mein Vaterland“ von Bedřich Smetana eröffnet. Anders als gewohnt wird das Werk diesmal aber auf historischen Musikinstrumenten gespielt.
 
Die überwiegende Mehrheit der tschechischen Bevölkerung ist überzeugt davon, dass der Klimawandel auf unserem Planeten vom Menschen selbst verursacht wird. Das ist eine der Kernaussagen einer Studie, die die Meinungsforschungsinstitute Stem/Mark und Median im Auftrag des Tschechischen Rundfunks durchgeführt haben. An der Umfrage haben im vergangene…
 
Wie bei jeder guten Geschichte steckt auch hinter der vom Becherovka ein großes Geheimnis. Und das betrifft seine Rezeptur. Dieses seit über 200 Jahren gepflegte Mysterium fasziniert die Menschen an dem Kräuterlikör aus Karlovy Vary / Karlsbad ebenso wie sein Geschmack und seine wohltuende Wirkung in der Magengegend.…
 
Wie bei jeder guten Geschichte steckt auch hinter der vom Becherovka ein großes Geheimnis. Und das betrifft seine Rezeptur. Dieses seit über 200 Jahren gepflegte Mysterium fasziniert die Menschen an dem Kräuterlikör aus Karlovy Vary / Karlsbad ebenso wie sein Geschmack und seine wohltuende Wirkung in der Magengegend.…
 
Ausflugstipps auf beiden Seiten der Grenze, Lesungen, Konzerte und die Präsentation traditionellen Handwerks. Das und vieles mehr steht auf dem Programm des Bayerisch-tschechischen Online-Festivals „Woche der Nachbarn“. Veranstaltet wird es vom Centrum Bavaria Bohemia in Schönsee. Martina Schneibergová hat mit der Leiterin des Zentrums, Veronika Ho…
 
Die tschechische Regierung setzt erwartungsgemäß die Lockerungen der Corona-Maßnahmen fort. So sollen ab Montag kommender Woche die Außenbereiche von Restaurants, Bars und Cafés wieder geöffnet haben. Zudem werden Kulturveranstaltungen möglich – zunächst aber nur im Freien.
 
„Nikogda ně zabuděm“ oder auf Deutsch: „Wir werden nie vergessen“. Diesen russischen Titel hat eine Open-Air-Ausstellung, die am vergangenen Samstag im Prager Stadtteil Bubeneč enthüllt wurde. Sie beschreibt die Beziehungen der Tschechoslowakei und der Sowjetunion von 1945 bis zum Anfang der 1990er Jahre.…
 
„Nikogda ně zabuděm“ oder auf Deutsch: „Wir werden nie vergessen“. Diesen russischen Titel hat eine Open-Air-Ausstellung, die am vergangenen Samstag im Prager Stadtteil Bubeneč enthüllt wurde. Sie beschreibt die Beziehungen der Tschechoslowakei und der Sowjetunion von 1945 bis zum Anfang der 1990er Jahre.…
 
In der vergangenen Woche wurde in Tschechien erneut ein Rekord bei den Impfungen erreicht. Am Donnerstag erhielten fast 82.000 Menschen einen der Stoffe gegen das Coronavirus. In den nächsten Tagen und Wochen soll das Tempo hierzulande weiter zulegen. Doch Kritiker vermissen eine konkrete Strategie der tschechischen Regierung.…
 
Im Damentennis gehört Tschechien zur absoluten Weltspitze. Besonders im zurückliegenden Jahrzehnt haben die Spielerinnen aus dem Herzland Europas dem Geschehen im „weißen Sport“ ihren Stempel aufgedrückt – angefangen vom Wimbledonsieg Petra Kvitovás und dem Fed Cup-Gewinn im Jahr 2011 bis zum jüngsten Triumph von Barbora Krejčíková und Kateřina Sin…
 
Am 12. April 1961 schreibt ein 27-jähriger Russe Weltraumgeschichte: Der Kosmonaut Juri Gagarin umrundet als erster Mensch im All die Erde. Nach dessen Rückkehr auf unseren Planeten begann ein großer Rummel um den sozialistischen Vorzeigehelden. Auf seiner internationalen Heldentour besuchte Gagarin dabei ab 28. April 1961 zuallererst die Tschechos…
 
Plasy / Plaß war das erste Zisterzienserkloster in Böhmen, das vom Herrscher des Landes gestiftet wurde. Gegründet wurde es Mitte des 12. Jahrhunderts. Der Gebäudekomplex wird derzeit in Stand gesetzt. Bei den Vorbereitungen auf die Restaurierung der früheren Residenz des Abtes wurden archäologische Forschungen durchgeführt. Diese brachten neue Erk…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login