show episodes
 
Der Börsenpodcast Jede Woche sprechen Chef-Anlagestratege Dr. Ulrich Stephan und Finanzjournalistin Jessica Schwarzer darüber, was die Märkte bewegt – und was das für Anleger bedeutet. Schnell, pragmatisch und auf den Punkt. Und wem die wöchentliche Dosis Börsenwissen nicht genügt, dem sei Stephans täglicher Newsletter „PERSPEKTIVEN am Morgen“ empfohlen. Mehr dazu auf deutsche-dank.de/pam Soweit hier von Deutsche Bank die Rede ist, bezieht sich dies auf die Angebote der Deutsche Bank AG. Wir ...
 
Robert Surcouf (* 12. Dezember 1773 in Saint-Malo, Frankreich; † 8. Juli 1827 in Saint-Malo) war während der Revolutionskriege französischer Kaper gegen Großbritannien. Er fügte dem englischen Handel bei seinen Kaperfahrten in insgesamt 50 Monaten auf See beträchtliche Verluste zu, 47 feindliche Schiffe wurden erobert oder versenkt. Karl May verfasste unter dem Pseudonym Ernst von Linden das Seemannsbild von Robert Surcouf als semihistorische Erzählung für die Publikation: Deutscher Hausscha ...
 
Energiewende kompakt: Nachrichten, Marktberichte, Preise Aktualität, Relevanz und Qualität sind die drei Säulen des Informationskonzepts von EUWID Neue Energie. Die Publikation richtet sich an Leser, die sich aus professionellem Interesse über die Entwicklungen in der Branche informieren wollen. Ausbau erneuerbarer Energien, Energieeffizienz und Fragen rund um den Umbau des Energiesystems: EUWID Neue Energie liefert print und online die wichtigsten Informationen aus der Branche – aktuell, ko ...
 
Loading …
show series
 
Bitcoin, Ethereum und Co. sind als eine Alternative zum Notenbankgeld gestartet. Doch mittlerweile arbeiten selbst EZB, Fed oder Bank of America an eigenen Kryptowährungen. Warum tun sie das? Was bedeutet das mittel- bis langfristig für das Finanzsystem? Und können davon auch Anleger profitieren? Darüber diskutieren Finanzjournalistin Jessica Schwa…
 
Die Quartalszahlen der Tech-Giganten wurden mit Spannung erwartet. Mittlerweile haben die „Big Five“ geliefert. Wie sind die Zahlen ausgefallen und wie reagieren die Märkte darauf? Und was ist dran an der Börsenweisheit "Sell in May and go away"? Darüber und über Fragen unserer Zuhörer diskutiert Finanzjournalistin Jessica Schwarzer mit Chef-Anlage…
 
Japan ist die drittgrößte Volkswirtschaft der Welt. Trotzdem investieren nur wenige Privatanleger in japanische Unternehmen. Woran das liegt und ob japanische Aktien ins Portfolio gehören, diskutieren Finanzjournalistin Jessica Schwarzer und Chef-Anlagestratege Dr. Ulrich Stephan in der aktuellen Folge von PERSPEKTIVEN To Go. Welche Anlagethemen be…
 
Die Wirtschaft erholt sich zunehmend von der Corona-Pandemie, die Börsen-Rally läuft. Viele rufen gar die Goldenen Zwanzigerjahre aus – zurecht? Darüber diskutieren Finanzjournalistin Jessica Schwarzer und Chef-Anlagestratege Dr. Ulrich Stephan in der aktuellen Folge von PERSPEKTIVEN To Go.Von Deutsche Bank
 
Die Chip-Industrie boomt. Kürzlich warnten einige Hersteller sogar vor Lieferengpässen bei den unter anderem für Autos verwendeten Halbleitern. Was bedeutet das für die Branche und für die Weltwirtschaft? Darüber diskutieren Finanzjournalistin Jessica Schwarzer und Chef-Anlagestratege Dr. Ulrich Stephan in der aktuellen Folge von PERSPEKTIVEN To Go…
 
Der starke US-Arbeitsmarktbericht sowie die billionenschweren Ausgabenpläne von US-Präsident Joe Biden trieben zuletzt die Kurse auf Rekordhochs. Welche Sektoren erscheinen in diesem Umfeld interessant? Darüber diskutieren Finanzjournalistin Jessica Schwarzer und Chef-Anlagestratege Dr. Ulrich Stephan in der aktuellen Folge von PERSPEKTIVEN To Go.…
 
In den kommenden Wochen werden wieder Dividenden ausgeschüttet. Manche Unternehmen haben die Gewinnausschüttungen sogar erhöht, andere halten sie zumindest konstant. Mancher Anleger wird aber auch leer ausgehen. Wie sich die Corona-Krise auf Dividenden ausgewirkt hat, diskutieren Finanzjournalistin Jessica Schwarzer und Chef-Anlagestratege Dr. Ulri…
 
Der schnellste und heftigste Crash der vergangenen Jahrzehnte endete am 19. März 2020, der Schaden in vielen Depots war groß. Zwölf Monate später haben die Märkte die Verluste längst wettgemacht, viele Börsen zeigen Höchststände. Aber hat die Börse die Corona-Krise wirklich schon hinter sich gelassen? Darüber diskutieren Finanzjournalistin Jessica …
 
Die Bereitstellung von sauberem Trinkwasser ist eine der größten globalen Herausforderungen. Anleger können dabei helfen, die Versorgungslage zu verbessern – und bei entsprechender Risikobereitschaft gleichzeitig Renditechancen wahrnehmen. In der aktuellen Folge von PERSPEKTIVEN To Go sprechen Finanzjournalistin Jessica Schwarzer und Chef-Anlagestr…
 
Steigende Inflationserwartungen haben für Kursrücksetzer gesorgt. Zuletzt hat sich die Stimmung aufgehellt. Wie sich Anleger im aktuellen Umfeld positionieren könnten, diskutieren Finanzjournalistin Jessica Schwarzer und Chef-Anlagestratege Dr. Ulrich Stephan in der aktuellen Folge von PERSPEKTIVEN To Go.…
 
Höhere Anleiherenditen und eine steigende Inflation haben Investoren zuletzt verunsichert und für Rücksetzer an den Märkten gesorgt. Zu Unrecht? Darüber diskutieren Finanzjournalistin Jessica Schwarzer und Chef-Anlagestratege Dr. Ulrich Stephan in der aktuellen Folge von PERSPEKTIVEN To Go.Von Deutsche Bank
 
Beeindruckende Rekorde, prominente Investoren, heftige Kursrücksetzer - der Bitcoin füllt seit Wochen die Schlagzeilen. Immer häufiger ist er dabei als Geldanlage oder als Währung im Gespräch. Was Anleger darüber wissen sollten, diskutieren Finanzjournalistin Jessica Schwarzer und Chef-Anlagestratege Dr. Ulrich Stephan in der aktuellen Folge von PE…
 
Die heftigen Kurskapriolen der Aktie des amerikanischen Computerspiele-Händlers GameStop erhitzen noch immer die Gemüter. Über das Forum „WallStreetBets“ des Netzwerks Reddit hatten sich Privatanleger verabredet, Aktien zu kaufen, die von Hedgefonds leerverkauft worden waren. Wie Anleger das Geschehen der vergangenen Wochen einordnen können, diskut…
 
Lunar New Year: In China steht das Neujahrsfest vor der Tür. Damit bricht das „Jahr des Büffels“ an. Die Startbedingungen sind gut – ein positives Vorzeichen für steigende Kurse im Reich der Mitte? Darüber diskutieren Finanzjournalistin Jessica Schwarzer und Chef-Anlagestratege Dr. Ulrich Stephan in der aktuellen Folge von PERSPEKTIVEN To Go.…
 
Die Coronavirus-Krise belastet die öffentlichen Haushalte. Hilfspakete und Konjunkturprogramme lassen die Staatsverschuldung in vielen Ländern massiv ansteigen. Wie gefährlich sind diese hohen Schulden? Darüber diskutieren Finanzjournalistin Jessica Schwarzer und Chef-Anlagestratege Dr. Ulrich Stephan in der aktuellen Folge von PERSPEKTIVEN To Go.…
 
Das Börsenjahr 2020 glich einer Achterbahnfahrt – was erwartet Anleger in diesem Jahr? Nachdem die Aktienkurse infolge der COVID-19-Pandemie eingebrochen waren, folgte kurz darauf eine spektakuläre Erholungsrallye. Börsenneulinge kann so ein Auf und Ab schnell verunsichern. Was in solchen Ausnahmesituationen und für den Vermögensaufbau 2021 zu beac…
 
Die Berichtssaison in den USA läuft auf Hochtouren. Mit Spannung beobachten Investoren, wie die einzelnen Unternehmen durch die Krise gekommen sind und wie ihre Ausblicke ausfallen. Überraschenderweise werden gerade die Unternehmen an der Börse abgestraft, die gute Zahlen vorgelegt haben. Warum das so ist und wie es an den Märkten weitergehen könnt…
 
Welche Themen werden das Aktienjahr 2021 beherrschen? Neben dem Coronavirus werden Brexit und Handelsstreit die Kapitalmärkte weiterhin bewegen. Mit Fortschritten bei den Impfstoffen und damit verbundenen Hoffnungen auf ein baldiges Ende der Lockdown-Maßnahmen sind die Leitindizes weltweit jedoch bereits stark gestiegen. Dennoch kann 2021 ein gutes…
 
Der designierte US-Präsident Joe Biden verfügt nach den Stichwahlen in Georgia über eine Mehrheit in beiden Kongresskammern. Was bedeutet diese „Blaue Welle“ für die amerikanische Wirtschaft und für die Aktienmärkte? Darüber diskutieren Finanzjournalistin Jessica Schwarzer und Chef-Anlagestratege Dr. Ulrich Stephan in der aktuellen Folge von PERSPE…
 
An der Wall Street markierten die Leitindizes Allzeithochs und auch hierzulande ist der DAX zwischenzeitlich über 14.000 Punkte geklettert. Wie geht es jetzt an den Börsen weiter? Darüber diskutieren Finanzjournalistin Jessica Schwarzer und Chef-Anlagestratege Dr. Ulrich Stephan in der aktuellen Folge von PERSPEKTIVEN To Go.…
 
Die Weltwirtschaft wuchs in den vergangenen Jahren immer langsamer. Ob der Strukturwandel diesen Trend umkehren wird, und was das für Anleger bedeutet, diskutieren Finanzjournalistin Jessica Schwarzer und Chef-Anlagestratege Dr. Ulrich Stephan in der aktuellen Folge von PERSPEKTIVEN To Go.Von Deutsche Bank
 
Mit jeder Nachricht über einen potenziellen Impfstoff gegen das Coronavirus wächst die Hoffnung, dass die Konjunktur bald wieder das Vorkrisen-Niveau erreicht. Noch haben die geld- und fiskalpolitischen Maßnahmen keine steigenden Inflationsraten zur Folge. Aber wie lange noch? Darüber diskutieren Finanzjournalistin Jessica Schwarzer und Dr. Dirk St…
 
Die Coronavirus-Infektionszahlen sind weiterhin hoch, die Sorgen um die wirtschaftliche Erholung wachsen wieder. Nach der November-Rallye tendieren viele Aktienmärkte seitwärts – fällt die Jahresendrallye damit aus? Darüber diskutieren Finanzjournalistin Jessica Schwarzer und Dr. Dirk Steffen, Leiter Kapitalmarktstrategie, in der aktuellen Folge vo…
 
Die Weltwirtschaft dürfte sich im kommenden Jahr weiter erholen. Dies dürfte die Aktienmärkte stützen. Welche Regionen und Sektoren davon profitieren könnten, diskutieren Finanzjounalistin Jessica Schwarzer und Chef-Anlagestratege Dr. Ulrich Stephan in der aktuellen Folge von PERSPEKTIVEN To Go.Von Deutsche Bank
 
Das Jahr 2020 war ein Jahr voller Herausforderungen – auch für Anleger. Die Coronavirus-Pandemie hat die Gesellschaft, die Weltwirtschaft und zeitweise auch die Kapitalmärkte hart getroffen. Wie es 2021 mit der Wirtschaft und an den Finanzmärkten weitergeht, diskutieren Finanzjournalistin Jessica Schwarzer und Chef-Anlagestratege Dr. Ulrich Stephan…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login