show episodes
 
Wie kann es trotz der lebensverändernden Diagnose Parkinson gelingen, das Leben positiv, lebenswert und bunt zu gestalten? Kathrin Wersing, selbst im Alter von 40 Jahren an Parkinson erkrankt, spricht mit Menschen, die auf vielfältige Weise positiv mit der Erkrankung leben. Ein Podcast, der Mut machen soll, von Betroffenen für Betroffene, Angehörige und alle, die einen positiven Zugang zum Thema Parkinson suchen.
 
about bonn ist der Interview-Podcast aus der Bundesstadt Bonn. Mein Name ist Peter. Ich bin Bonner. Nach über fünf beruflichen Jahren in Berlin bin ich in meine Heimat am Rhein zurückgekehrt. Ich habe immer den Kontakt nach Bonn gehalten und war fasziniert, wie sich Bonn entwickelt, wenn man es von außen betrachtet: innovative Konzepte, Altstadtliebe, Influencer*innen, Handwerker*innen, Streetart und vieles mehr. Das alles wird getrieben von Menschen, die sich etwas trauen, die Ideen haben u ...
 
Der Peachy Moments Podcast, für mehr glückliche Momente im Leben. Das Leben bietet so viele tolle Momente, die das Leben lebenswert & erinnerungswürdig machen. Sowohl im Alltag, als auch an besonderen Momenten. Dieser Podcast fokussiert sich auf die glücklichen Momente im Leben & zeigt, dass das kleine Glück manchmal im Detail liegt. Ob Job, Ernährung, Sport oder Reisen. Jeder hat Dinge, die einen persönlich motivieren & glücklich machen. Ganz nach der Devise: Jeder von uns kann glücklich se ...
 
Die MASTERS OF CHANGE sind erfolgreiche und inspirierende Pioniere der Nachhaltigkeit. Sie gestalten den Wandel hin zu einer lebenswerten Zukunft für bald 10 Mrd. Menschen auf diesem Planeten. Sie haben visionäre Ideen und setzen diese auch um. Die MASTERS OF CHANGE kommen aus allen Bereichen der Gesellschaft – GründerInnen, AktivistInnen, KünstlerInnen und DenkerInnen. Auf ihrer Reise die Welt zu verbessern, überwinden sie viele Hürden und schreiben dabei einzigartige, bewegende und lehrrei ...
 
Die Heinrich-Böll-Stiftung ist eine Agentur für grüne Ideen und Projekte, reformpolitische Zukunftswerkstatt und internationales Netzwerk mit weit über hundert Partnerprojekten in rund sechzig Ländern. Demokratie und Menschenrechte durchsetzen, gegen die Zerstörung unseres globalen Ökosystems angehen, patriarchale Herrschaftsstrukturen überwinden, in Krisenzonen präventiv den Frieden sichern, die Freiheit des Individuums gegen staatliche und wirtschaftliche Übermacht verteidigen – das sind d ...
 
Du möchtest dein Leben ausgeglichener, zufriedener und nachhaltiger gestalten? Du hättest gern mehr Energie für deinen Alltag und suchst nach Wegen dich selbst zu verwirklichen? Gleichzeitig bist du gesellschaftskritisch und findest Gleichberechtigung und Toleranz top, Konsum und Kapitalismus eher mies? Dann hör rein und lasse dich inspirieren! Ich möchte dir Tipps und konkrete Handlungsvorschläge an die Hand geben, wie dein Alltag rundum gelingt, mit Elementen aus Yoga, Achtsamkeitstraining ...
 
The Good Life Show. Dein Praxishandbuch für ein gutes Leben! Der einfachste Weg zum größten Glück mit André Thöne. Tiefgreifende Gedanken, die dich auf dem schnellsten Weg zur größtmöglichen Freiheit führen. Wie du dich selbst verwirklichst und dabei jeden Tag zufrieden einschläfst. Deine Bedienungsanleitung für dein Gehirn. Mehr auf: www.andre-thoene.com
 
Loading …
show series
 
Wir sind Zeug/innen von rasanten Entwicklungen in der Wirtschaft. Leitunternehmen der Digitalisierung, wie Google oder Amazon, zeigen exemplarisch wie sich Wertschöpfungsquellen, Märkte, Herrschaftskonfigurationen und Arbeitsorganisationen verändern. Ist die digitale Ökonomie Ausdruck einer neuen Form des Kapitalismus der die globalen Verwerfungen …
 
Wir sind Zeug/innen von rasanten Entwicklungen in der Wirtschaft. Leitunternehmen der Digitalisierung, wie Google oder Amazon, zeigen exemplarisch, wie sich Wertschöpfungsquellen, Märkte, Herrschaftskonfigurationen und Arbeitsorganisationen verändern. Stehen wir also vor einer neuen Entwicklungsstufe des Kapitalismus? Und welche gesellschaftlichen,…
 
Schön, dass du da bist zu meiner inzwischen 3. Podcast-Folge! In dieser Folge geht es um meine ganz persönlichen Erfahrungen und Erlebnisse mit der Diagnose und der Krankheit. Wenn ich möchte, dass andere ihre Geschichte über ihr Leben mit Parkinson erzählen muss ich wohl fairerweise den Anfang machen, dachte ich und stellte fest dass es gar nicht …
 
1. Erinnerung an Hans Küng - gestorben am 6.4.21. 2. Theologe der Hoffnung - Jürgen Moltmann wird 95. 3. Imame in Deutschland - Gespräch mit Rauf Ceylan . 4. Erster Reformrabbiner in Israels Parlament. 5. Niederlande: Strenggläubige Calvinisten und Corona. 6. Luna Born: Missbrauch mit den Missbrauchten. 7. Unsinn und Sinn.…
 
Herzlich willkommen zu meiner Special-Folge, denn heute am Tag der Veröffentlichung ist auch der Weltparkinson-Tag 2021. Mir ist der Weltparkinson-Tag besonders wichtig, weil ich selbst an Parkinson erkrankt bin und weil die Erkrankung in der Öffentlichkeit weitgehend unbekannt ist. Wünsch dir was – das ist meine Aktion zum Weltparkinson-Tag. In so…
 
Im März 2020 begann der Spaß: Unser alltägliches Leben wurde von einem Tag auf den anderen grundlegend eingeschränkt, verändert und aus der Bahn geworfen. Wie sind wir damit umgegangen? Wie haben wir uns im letzten Jahr auf die Veränderungen eingestellt? Ich gebe dir mein ganz persönliches Fazit zum ersten Corona-Jahr und möchte dir einen positiven…
 
Heute sprechen Fatih und ich über Bonn-Tannenbuch. Der Bonner Stadtteil wird häufig als Ghetto bezeichnet und ist durch Rapper wie SSIO oder Xatar bundesweit bekannt geworden. Wie ist es aber, dort aufzuwachsen und sich als Jugendlicher durchzukämpfen? In der Schule von Lehrer*innen als chancenlos abgestempelt zu werden und nicht zu wissen, warum? …
 
Meetings, Workshops und Konferenzen finden derzeit kaum im gewohnten Präsenzformat statt. Auch jenseits von Corona: was sind die besonderen Herausforderungen und Möglichkeiten von Online Events? Christian Neuner-Duttenhofer im Gespräch mit dem Kommunikationsberater Dirk Finger. Bei Fragen und Anregungen schreibt gerne an podcast@greencampus.de.Show…
 
1. Ostern in der Gemeinde. EKD-Ratsvorsitzender Bedford-Strohm erläutert. 2. Jenseitsvorstellungen - Interview mit dem Religionswissenschaftler Perry Schmidt-Leukel. 3. Beseelte Maschinen? Die Wiederkehr des alten Animismus. 4. Programm des ÖKT. 5. Hostienbäcker in Not. 6. Unsinn und Sinn.Von WDR 5
 
In dieser Folge freue ich mich besonders darüber, einenguten Freund von mir, Sven Trautner, zu Gast zu haben. Sven und ich kennen uns erst seit einem Jahr. Wir haben unsüber ein Forum kennengelernt, wir haben uns noch nie persönlich getroffenund dennoch haben wir uns schon durch so manche schwere Zeit begleitet. Thematisch spannen wireinen weiten B…
 
Stephanie Heinze ist eine ganz besonders beeindruckende Frau, die selbst auch davon spricht, dass ihr die Parkinsonerkrankung viele Türen geöffnet hat. Als Leiterin der Hilde-Ulrichs-Stiftung ist sie vielen sicherlich ein Begriff. Stephanie war lange in internationalen Konzernen beruflich erfolgreich tätig. Dann traf sie die Diagnose Morbus Parkins…
 
Andreas Oestern hat eine ganz besondere Art gefunden offen mit seiner Parkinson Diagnose umzugehen. Er gestaltet T-Shirts und will mit Augenzwinkern und Humor dafür sorgen, dass Parkinson mehr in der Öffentlichkeit wahrgenommen wird. Gemeinsam sprechen wir aber auch über seine Leidenschaft den Basketball und wie wichtig es ist, auch mit Parkinson a…
 
Astrid ist super sportlich, ungemein positiv und lebenslustig. Daran hat auch die Diagnose Parkinson nichts geändert. Wie Astrid das schafft davon erzählt sie uns in dieser Podcastfolge, in der esum Yoga, Achtsamkeit, Mut und um den Spaß am Leben – trotz Parkinson – geht. Hörrein und lass dich anstecken vonAstrids Lebensfreude. Astrid empfiehlt noc…
 
Gunnar erkrankte noch vor seinem 30. Lebensjahr an Parkinson. Das hat ihn aber nicht davon abgehalten in seinem Leben das zu tun, was er wollte. Mit viel Humor, Lebensfreude und einer guten Prise Ironie ist er unterwegs. Mit seiner Musik, dem Schreiben von kreativen Texten und in seiner ehrenamtlichen Tätigkeit als Fußballtrainer inspiriert er ande…
 
Beziehungen sind oft schon komplex genug. Kommt eine chronische Erkrankung wie Parkinson hinzu gibt es neue Herausforderungen. Doch wie kann Partnerschaft trotz allem gelingen und was kann uns dabei helfen gute Beziehungen aufzubauen und zu leben? Joe ist Paartherapeut und wir haben gemeinsam wir über das spannende Thema Partnerschaft gesprochen ab…
 
Wie schafft man es auch nach 20 Jahren mit der Diagnose Parkinson noch positiv, fit und guter Dinge zu sein? In der ersten Folge des neuen Jahres treffe ich Gabi Fasshauer, die dazu so einiges berichten kann. Gabi ist eine absolut beeindruckende Frau, die nie den Mut und die Neugier aufs Leben verloren hat. Gabi leitet seit einigen Jahren die Selbs…
 
Zum Jahresende kommt heute eine Special-Folge, denn obwohl der Podcast erst im Oktober startete, fand ich, ein Rückblick muss einfach sein. So viele tolle Menschen habe ich in diesem Jahr kennenlernen dürfen und sie alle kommen in dieser Folge nochmal kurz zu Wort. Viel Spaß wünsche ich dir mit dieser "Rückblick & Ausblick-Folge". Ich freue mich üb…
 
Mit Parkinson wird das Leben manchmal erst richtig spannend, findet Norbert Hase. Nach der Diagnose hat er ein berufsbegleitendes Studium begonnen und abgeschlossen und er hat das Wandern für sich entdeckt. Auf dem Störtebekerweg lief er im Sommer 2020 eine Strecke von 220km innerhalb von zehn Tagen - und das obwohl er seit 12 Jahren mit Parkinson …
 
May Evers ist in dieser Folge zu Gast. May ist eine richtige Aktivistin, was das Thema Parkinson betrifft und vielfältig engagiert. Wir sprechen über die von ihr gegründete Online-Plattform "Team Dopamin", wo hunderte von Geschichten zum Thema Parkinson gesammelt werden. Außerdem geht es um die Kraft des Tanzens und der Kreativität, aber auch darum…
 
Die Tiefe Hirnstimulation (THS) ist eine Therapieoption, die in der Regel bei Menschen in Betracht kommt, welche bereits länger an Parkinson erkrankt sind. Doch wie läuft so eine Operation ab, welche Erwartungen sind damit verknüpft und wie sieht das Leben danach aus? Darüber spreche ich mit Ernst Hillenkamp, der seine Erfahrungen mit der THS teilt…
 
In diesem Interview kommt Michael zu Wort. Er ist der Mann von Claudia, die in der letzten Podcastfolge zu Gast war. Mit Michael spreche ich darüber, was sich durch die Diagnose Parkinson im Leben verändert und was vielleicht auch nicht. Auch geht es darum, wie man mit Ängsten zurechtkommt und wie man es schaffen kann, dennoch sein eigenes Leben zu…
 
Wie schafft man den Alltag mit Parkinson, welche Hilfen gibt es bei beruflichen Schwierigkeiten und wie kommt die Familie mit der Erkrankung zurecht? Darüber spreche ich mit Claudia. Außerdem erzählt sie von ihren Erfahrungen mit englischsprachigen Podcasts zum Thema Parkinson und von der MoveApp, die speziell für Menschen mit Parkinson entwickelt …
 
Kann Tischtennisspielen bei Parkinson helfen? Thorsten Boomhuis ist davon fest überzeugt. Gemeinsam mit seinen Mitstreitern hat er den Verein PingPongParkinson Deutschland gegründet, der zum Ziel hat, Menschen mit Parkinson raus aus der Isolation und in Bewegung zu bringen. Deutschlandweit entstanden so bereits über 40 Tischtennis-Standorte für Bet…
 
Andreas Lanksch lebt bereits seit 8 Jahren mit der Diagnose Parkinson aber er lebt auch entsprechend dem Titel dieses Podcasts: Für Andreas ist aufgeben keine Option! In dieser Podcastfolge erzählt er von seinen positiven Erfahrungen mit Heilpraktikern, Nahrungsergänzungsmitteln und der Reduktion von Medikamenten. Außerdem geht es um die Bedeutung …
 
In der zweiten Podcastfolge geht es darum, grundlegende Informationen über Parkinson zu vermitteln. Hier spreche ich unter anderem über Symptome, Häufigkeit, Ursache und Therapiemöglichkeiten. Auch teile ich Tipps und Tricks, die mir im Umgang mit der Krankheit helfen. Schau dich auch gerne auf meiner Homepage um: www.jetzt-erst-recht.info Links zu…
 
Institutionen wie der UN-Sicherheitsrat und der Internationale Strafgerichtshof sollen Verstöße gegen das Völkerrecht ahnden. Wegen politischer Blockaden können sie ihren Aufgabe aber nicht mehr ausreichend nachkommen. Der Konflikt in Syrien ist dafür exemplarisch: obwohl dort seit mehr als neun Jahren täglich internationales Recht gebrochen wird, …
 
Institutionen wie der UN-Sicherheitsrat und der Internationale Strafgerichtshof sollen Verstöße gegen das Völkerrecht ahnden. Wegen politischer Blockaden können sie ihren Aufgabe aber nicht mehr ausreichend nachkommen. Der Konflikt in Syrien ist dafür exemplarisch: obwohl dort seit mehr als neun Jahren täglich internationales Recht gebrochen wird, …
 
1. Jeder kann hoffen - Gespräch mit dem Philosophen und Theologen Hartmut von Sass. 2. Zweites Pessachfest unter Coronabedingungen. 3. Hindus feiern Holifest - trotz Pandemie. 4. #mutwillig segnen. Einsatz für Homosexuelle Paare . 5. Erste Konsequenzen und erste Gutachten. - eine Kölner Wochenbilanz. 6. Tod Uta Ranke-Heinemann. O-Ton 7. Unsinn und …
 
In diesem Böll.Interview sprechen wir mit Alexandra Geese über den Digital Services Act. Wir wollen wissen, was der DSA für die Zukunft des Internets bringt. Es geht um mehr Transparenz, um den Umgang mit illegalen Inhalten, um das Geschäft mit Online-Werbung und um den Kampf gegen Desinformationen. Alexandra Geese ist seit Mai 2019 Mitglied des Eu…
 
In diesem Böll.Interview sprechen wir mit Alexandra Geese über den Digital Services Act. Wir wollen wissen, was der DSA für die Zukunft des Internets bringt. Es geht um mehr Transparenz, um den Umgang mit illegalen Inhalten, um das Geschäft mit Online-Werbung und um den Kampf gegen Desinformationen. Alexandra Geese ist seit Mai 2019 Mitglied des Eu…
 
Unser Ernährungssystem – auf der einen Seite erzeugt es Mangel, auf der anderen Überfluss. Und bald muss es 10 Mrd. Menschen ernähren. Wie vor diesem Hintergrund die „Zukunft der Ernährung“ (in Deutschland) aussehen kann, darüber sprachen wir beim Telekom Livestream „Nachhaltigkeit #Dabei“ mit drei Experten. Zu Gast waren Dr. Matthias Brunner von t…
 
Heute spreche ich mit Horst Burbulla. Horst ist nicht nur Preisträger des Technik-Oscars, sondern auch der Bonner, der den AIRE-Turm in Bonn bauen möchte. Der AIRE-Turm soll in 166 Metern einen Konzertsaal, eine Aussichtsplattform und Gastronomie bieten. Die Baukosten in zweistelliger Millionenhöhe werden von Horst selbst finanziert. Horsts Plan tr…
 
Strickpullis und Ökosandalen. So denken noch immer viele über nachhaltige Kleidung. Doch dieses Bild ist längst überholt. Es gibt auch nachhaltige Streetwear. Was aber machen die nachhaltigen Modebrands eigentlich anders als Konventionelle? Warum kosten sie mehr und worauf kommt es an, wenn ich meinen Kleiderschrank nachhaltiger gestalten will? Dar…
 
Nach einem Jahr Pandemie ist dieses Thema wieder einmal sehr brisant: Wieviel Freiheit geben wir ab, um vermeintliche Sicherheit zu bekommen? Was ist Sicherheit für uns und unser Gehirn überhaupt und warum hat in den letzten 200 Jahren eine Umprogrammierung stattgefunden? Viele Fragen zu denen diese Folge einen Denkanstoß in ein sehr weites Feld ge…
 
Algorithmen bestimmen einen großen Teil unseres digitalen Lebens. Sie entscheiden, was wir auf unseren Sozialen-Medien-Kanälen sehen, wer kreditwürdig ist oder welche Bewerber*in für einen Job infrage kommt. Das Problem: Die Entscheidungen sind nicht „neutral“ sondern abhängig davon, mit welchen Daten die Algorithmen gefüttert werden. Und da es gar…
 
1. Kritik und Erwartungen vor dem Kölner Missbrauchsgutachten. 2. Verhaftete Bischöfe - Teil 3 der Serie "Skandale um Kölner Erzbischöfe". 3. Himmelfahrt des Propheten - eine heilige Nacht im Islam. 4. Buchtipp: Sich den Tod geben? von Jean-Pierre Wils. 5. Buddhistische Ritualmusik in partytauglich. 6. Unsinn und Sinn.…
 
JEs ist Endo-March! Jedes Jahr im März machen Aktivist*innen, Ärzt*innen und Betroffene auf die Krankheit Endometriose aufmerksam. Denn obwohl jedes Jahr rund 40.000 Frauen und Menschen mit Uterus neu daran erkranken, und sie damit zu den häufigsten gynäkologischen Erkrankungen gehört, fehlt es an Forschung und gesellschaftlichem Bewusstsein. Endom…
 
Die Pandemie verändert unser Leben und die Welt, auf der wir leben. Einige Konflikte hat sie zeitweilig überdeckt, andere besonders stark in den Vordergrund gerückt. Geopolitische Machtverhältnisse verschieben sich Richtung China. Wir sehen Fortschritte in der Klimapolitik. Auf anderen Feldern, wie etwa der Geschlechtergerechtigkeit, zeigen sich de…
 
Unsere Internetnutzung steigt ungebrochen an. Ob Netflix, WhatsApp oder YouTube. Bei der Arbeit, zu Hause oder im Bus: wir sind ständig online. Im Livestream „Nachhaltigkeit #Dabei“ der Deutschen Telekom haben wir uns daher die alles entscheidende Frage gestellt: Wie klimafreundlich ist das Internet? Tobias Koch, Umweltjournalist und heutiger Co-Mo…
 
Heute spreche ich mit Max Kugel. Max hat die wohl bekannteste Bäckerei Bonns. Sein Konzept: Er verkauft nur Brot. Durch seine hohe handwerkliche Qualität ist er nicht nur ein Kiez-Bäcker. Viele Bonner*innen fahren extra in die Südstadt, um bei ihm einzukaufen. Seine Leidenschaft zum Handwerk hat ihn um die Welt geführt. Sein Marketing hat nicht nur…
 
Mit der Präsidentschaft von Joe Biden öffnen sich plötzlich wieder neue Möglichkeiten der transatlantischen Zusammenarbeit. Aber wie soll diese Zusammenarbeit aus grüner Perspektive aussehen? Und was übernehmen wir in Europa künftig lieber selbst? Die Parteivorsitzende Annalena Baerbock skizziert bei der Außenpolitischen Jahrestagung der Heinrich-B…
 
Weltweit nimmt die Konkurrenz zwischen den Großmächten zu, der Ton wir rauer zwischen Washington, Moskau und Beijing. Wie soll sich die EU in dieser neuen Konkurrenzsituation positionieren? Und vor allem: wie geht es weiter mit uns und Amerika? Haben wir in Washington nach der Ära Trump wieder einen Partner? Die zweite Veranstaltung der 21. Außenpo…
 
Weltweit kehren Länder zu nationalstaatlich fokussierter Großmachtpolitik zurück. Die 21. Außenpolitische Jahrestagung der Heinrich-Böll-Stiftung suchte Antworten auf die Frage, mit welchem strategischen Selbstverständnis sich die EU in dieser Ausgangslage positioniert. Die Auftaktveranstaltung legte den Schwerpunkt auf die künftige Ausrichtung der…
 
Algorithmen bestimmen einen großen Teil unseres digitalen Lebens. Sie entscheiden, was wir auf unseren Sozialen-Medien-Kanälen sehen, wer kreditwürdig ist oder welche Bewerber*in für einen Job infrage kommt. Das Problem: Die Entscheidungen sind nicht „neutral“ sondern abhängig davon, mit welchen Daten die Algorithmen gefüttert werden. Und da es gar…
 
Das Corona-Virus stellt weltweit feministische Fortschritte in Frage: Jobverlust und Homeschooling führen zu einer Rückkehr alter Rollenmodelle. Frauen verlieren ihre wirtschaftliche Unabhängigkeit, Feminizide und geschlechtsspezifische Gewalt steigen steil an und werden zu einer lebensbedrohliche Schattenpandemie. LSBTI-Menschen erleben Diskrimini…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login