show episodes
 
Loading …
show series
 
Trotz Kungelvorwürfen haben die Bundesländer die Juryentscheidung abgesegnet: Chemnitz ist nun offiziell Kulturhauptstadt. Das sei politisch zwar richtig, aber dennoch blieben viele Fragezeichen, kommentiert Tobias Krone. Die EU müsse schleunigst das Auswahlsystem reformieren. Ein Kommentar von Tobias Krone www.deutschlandfunk.de, Kultur heute Höre…
 
Sehr verehrte Zuhörende, ein weiteres Jahr ist vorüber und unser gesamtes Team wünscht Ihnen ein erfolgreiches und vor allem gesundes Jahr 2021. Beginnen wollen wir diese frisch angerissenen zwölf Monate mit einer Retrospektive des eben abgeschlossenen und von vielen vielleicht zu Unrecht verunglimpften Jahres 2020. Mit einer Aufbereitung ihrer sig…
 
Zum ersten Mal seit ihrer Gründung hat die so genannte "Limbach-Kommission" eine Besitzerin von mutmaßlichem NS-Raubgut aufgefordert, ihre Entscheidung zu befolgen. Bei dem Fall geht es um eine wertvolle Guarneri-Geige. Von Stefan Koldehoff www.deutschlandfunk.de, Kultur heute Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audiodatei…
 
Die Corona-Krise sorgt für zahlreiche neue Wortschöpfungen. Von "Systemrelevanz" bis "Hochrisikogruppe" entstehen überall neue Begriffe, die im angespannten gesellschaftlichen Diskurs von verschiedenen Meinungsträgern aggressiv in Stellung gebracht werden, meint der Literaturwissenschaftler Jürgen Wertheimer. Von Jürgen Wertheimer www.deutschlandfu…
 
Rund 80.000 Salons des deutschen Friseurhandwerks bleiben im Zuge der Pandemiebekämpfung vorerst geschlossen. Ob sie im Februar wieder öffnen können? Friseurmeisterin Jeanette Naudsch im Gespräch mit Carsten Tesch.Von Mitteldeutscher Rundfunk
 
Was is denn los mit euch?! Da packt irgendeine mysteriöse Macht ganz viele Kids in irgendein perverses Tötungsexperiment und ein flotter Teen oder younger Adult nach dem anderen geht auf krasseste Art drauf – und euch gefällt das! Was zur -?!! Uns aber auch!! Anlässlich des neusten Genrevertreter-Netflix-Serienhits “Alice in Borderland” widmen wir …
 
Auf dem ersten großen digitalen Parteitag habe Armin Laschet von den Anwärtern auf den CDU-Vorsitz am besten begriffen, wie man mit dem leeren Raum umgehen müsse, sagte der Publizist Albrecht von Lucke im Dlf. Albrecht von Lucke im Gespräch mit Mascha Drost www.deutschlandfunk.de, Kultur heute Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audiodate…
 
Wikipedia ist die größte digitale Enzyklopädie und hat die analogen Nachschlagewerke überholt. Die Schriftstellerin Felicitas Hoppe zieht aus dem Wikipedia-Netzwerk literarisches "Assoziationsmaterial": "Ich habe Entdeckungen gemacht, die ich sonst nicht gemacht hätte", sagte Hoppe im Dlf. Felicitas Hoppe im Gespräch mit Maja Ellmenreich www.deutsc…
 
Da is Musik drin! In der Folge bequatschen wir in Kompletthauptbesetzung alle möglichen Aspekte von la musique! Hugi macht jetzt so ausgeflippten Impro-Dance-Schmieps und zack! Auf einmal wollen wieder alle ‘ne Band gründen. Und das, obwohl der Versuch beim letzten Mal darin mündete, dass der deutsche Musikpreis Echo für alle Ewigkeiten eingestellt…
 
Lesbische Frauen mussten in der BRD lange fürchten, ihre Kinder zu verlieren, wenn sie offen homosexuell lebten. Kein Sorgerecht, kein Unterhalt waren die Folgen, wie eine aktuelle Studie belegt. "Wir müssen davon ausgehen, dass Tausende betroffen waren", sagte die Historikerin Kirsten Plötz im Dlf. Kirsten Plötz im Gespräch mit Änne Seidel www.deu…
 
Früher habe der Adel die Kultur gestärkt und vorangetrieben, sagte die Geigerin Anne-Sophie Mutter im Dlf. Heute seien Künstler auf einzelne Donatoren oder aber den Staat angewiesen. Gerade in der Coronakrise fehle es jedoch an Unterstützung durch die Politik, das sei "eine der ganz großen Enttäuschungen". Anne-Sophie Mutter im Gespräch mit Maja El…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login