Konigshauser öffentlich
[search 0]
Mehr

Download the App!

show episodes
 
Pfarrer Rainer Maria Schießler aus München wartet nicht darauf, dass die Menschen zu ihm kommen. Er geht dorthin, wo die Menschen eh schon sind. Zum Beispiel auf das Oktoberfest, wo er jahrelang gekellnert hat. Und deshalb versteht er auch Vieles, was andere Pfarrer gar nicht erst mitbekommen. Und wenn Menschen heute Podcasts hören, dann macht er eben auch einen. Er nennt die Dinge beim Namen, auch wenn ihm das schon so manches Mal Ärger eingebracht hat. Aber er will immer nur das eine: sein ...
 
"Es war einmal in Ostdeutschland.." So beginnen für gewöhnlich keine Märchen. Allerdings gibt es hier noch weitaus mehr als Bratwurst, Arbeitslosigkeit und Höcke. Maik von Heaven Shall Burn und Alex aka Der Dunkle Parabelritter schlachten sich verbal ihren Weg durch die Gesellschaft, Politik und Musikbranche.
 
Loading …
show series
 
...kann das weg? Heutzutage kommt die Freude eindeutig zu kurz. Das liegt einerseits an der Pandemie, die uns seit einem Jahr begleitet, aber auch oft an einem selbst. Auch Pfarrer Schießler hat die Tage wieder an eigenem Leib erfahren, wie wichtig die Freude besonders in diesen Zeiten ist.Von mk-online.de
 
oder: Welche Band ist Boss?Maik und Alex klären heute die Frage, welche Künstler am Ende WIRKLICH relevant ist - ob man mit dem richtigen Mindset auch das Bingo der Tierwelt gewinnt und on die Ära der Hüte für abgeschlossen erklärt werden sollte. Wie das unter selbigen zu bringen ist? Tja, hört selbst!…
 
Der Kampf um die Spitze Der Macht-und Karrierekampf einzelner Menschen in der Politik, aber auch im Sport ärgert in dieser Woche Pfarrer Schießler so sehr, dass er an CDU/CSU und an den FC Bayern München eine ganz wichtige Botschaft von ganz oben hat, die aber gleichzeitig für uns alle gilt.Von mk-online.de
 
... auch in Zeiten der Pandemie! Knapp ein halbes Jahr Lockdown, über ein Jahr Pandemie.Was ist eigentlich mit dieser Hoffnung? Gibt es die noch – oder ist die schon längst tot? Für Pfarrer Schießler ist sie das noch lange nicht. Warum das auch mit Ostern zu tun hat, erzählt er uns in der neuesten Folge Schießlers Woche.…
 
...und die Erkenntnis, dass wir sie nicht mehr verstehen weil wir alt sind.Maik und Alex haben sich vorgenommen, sich für Zart wie Kruppstahl einmal mit der aktuellen Jugendkultur auseinander zu setzen. Herausgekommen ist Verwirrung. Während Alex zumindest versucht es zu verstehen, sind bei Maik alle Hoffnungen auf Rest-Coolness verloren. Naja. Und…
 
...Tag der Freude! Eine Woche nach Ostersonntag ist Weißer Sonntag. Der Tag, an dem die Erstkommunionen Starten - und ein Tag - an demvor fünfzig Jahren auch Pfarrer Rainer Maria Schießler seine Erstkommunion bekommen hat. Doch auch wenn dem Herrn Pfarrer damals sein Anzug nicht gefallen hat, so wie heute den meisten Menschen die Maske - zählt auch…
 
Wie wichtig ist Ostern eigentlich noch Heutzutage? In der heutigen Folge von Schießlers Woche geht’s natürlich um’s wichtigste Fest der katholischen Kirche. Doch ist Ostern eigentlich mittlerweile nur noch ein Kulturevent oder gar am Coronavirus zu Grunde gegangen? Pfarrer Schießler hat da wie immer seine eigene Meinung.…
 
...und welche Ost Cola man unbedingt verköstigen sollte!Eigentlich wäre ja gerade der Osterspaziergang ein Thema, dass man aufgreifen sollte - vor allem in einem solch literarischen Podcast wie diesem. Stattdessen wird es dunkelromantisch (Zu Ostern ist ja AUCH immer das Wave Gothic Treffen, also passt das vermutlich auch). Es wird die beste Ost Co…
 
Warum der Palmsonntag ein so wichtiger Tag ist. Der Countdown läuft. Nur noch eine Woche bis Ostern. Ein ganz besonderes Fest. Auch für Pfarrer Schießler der aus diesem Grund sein privates Fotoalbum öffnet und uns u. a. mit in seine Kindheit nimmt und uns verrät warum ihm der Palmsonntag schon von klein auf wichtig ist.…
 
Und stellen die Frage: Ist Otto Waalkes ein trauriger MenschManch einer neigt ja dazu zu behaupten, Ostdeutsch wäre gar grauenhaft anzuhören. Doch Sprache kann auch ohne dialektale Färbung grausig klingen - etwa die Sprache von Start Ups in Berlin Mitte oder die Floskeln, die man seinem meist gehassten Kollegen Montag Morgen im Aufzug steckt. Maik …
 
Heute gehts um Leben und Tod! In einer Woche ist Palmsonntag der Startschuss in die Karwoche - und genau deshalb nimmt Pfarrer Rainer Maria Schießler den vorletzten Sonntag vor Ostern zum Anlass, um über dieses oft schwierige Thema zu sprechen.Von mk-online.de
 
...oder warum Alex ständig Werbung für sein verdammtes Buch macht!Maik und Alex sind natürlich höchst interessiert am Sturz der Monarchie und dem Impfverlauf, den Verkaufszahlen von Alex Erstlingswerk, dem Tod von musikalischen Idolen und der Absage der großen Festivals. Typische Themen, die man bei einem gemeinsamen Tee erörtert. Oder?…
 
... wichtiger als das eigene Leben? Rassismusvorwürfe und viele Enthüllungen gingen in der letzten Woche nach dem Fernsehinterview mit Prinz Harry und seiner Frau Meghan um die Welt und belasten das britische Königshaus schwer. Aber bewegt das viele Menschen wirklich so sehr - oder gibt es da einen anderen Grund? Pfarrer Schießler hat auch heute wi…
 
...oder in der Kirche bleiben? Pfarrer Schießler hat die Nachricht der Masse an Kirchenaustritten im Erzbistum Köln zwar nicht überrascht, trotzdem ist er der Meinung, das ein Kirchenaustritt und den Rücken kehren, nicht die richtige Entscheidung sind. Jetzt könnte man sagen: „Klar er ist ja Pfarrer, was soll er denn sonst sagen“. Doch das ist nich…
 
Oder: Warum Maik keine Gruselgeschichten verträgt.Macht euch darauf gefasst euch zu gruseln! Maik und Alex sind große Freunde von urbanen Legenden. Wobei sie diesen Begriff sehr unterschiedlich definieren. Denn in Maiks Leben haben russische Soldaten für viele irrwitzige Geschichten Modell gestanden, während Alex Weltanschauung von Hakenhand-Mörder…
 
...oder ein Neustart? Maria 2.0 und mehr Frauen in der Kirche: Braucht es das wirklich? Den Frauen gehts doch eh bloß um mehr Macht und Selbstdarstellung in der Kirche! Überhaupt soll der Protest laut vieler Kritiker die Kirche spalten - so wie damals bei Martin Luther.Pfarrer Schießler ist da anderer Meinung.…
 
Und was waren Goethes letzte Worte?Wer Zart wie Kruppstahl kennt, der weiß: Irre sind menschlich. Vor allem Maik und Alex. Dass man oft daneben liegt, wenn man sich spontan zu einem Thema äußern soll, das beweisen die beiden jedenfalls oft genug. Für diese heutige Themenfolge haben sie sich WIRKLICH mal vorbereitet um euch populäre Irrtümer aus all…
 
…braucht dieses Jahr doch nicht wirklich irgendjemand? Oder doch? Die Fastenzeit in diesen Zeiten erscheint vielleicht so manchen wie eine Farce. Wer braucht den nach so vielen Wochen der Entbehrung jetzt auch noch eine Fastenzeit bis Ostern? Kann die in diesem Falle denn nicht einfach ausgesetzt werden? Pfarrer Schießler hat da auch heute wieder e…
 
Und warum man Thüringen erweitern sollte!Maik und Alex haben heute wirklich einen Geschichts-Fimmel - und noch weniger Ahnung von der Materie als sonst. Ein Glück gibt es Erich von Däniken. Aber es geht auch um Weichkäse und die menschliche Psyche. Und Blauwale. Wie immer also völlig random in den Gehirnen dieser beiden Dunkeldeutschlandpoeten heru…
 
… diese ausgefuchste Idee der Industrie!? Der Valentinstag spaltet ganz oft die Gemüter. Die einen freuen sich auf ein romantisches Dinner zu zweit oder über einen schönen Blumenstrauß, andere Verdrehen die Augen, weil sie diesen Tag einfach nur als einen ziemlich cleveren Schachzug der Blumen und Grußkartenindustrie sehen. Aber ist das wirklich so…
 
... so endet ein Gedicht, das die bayrische Musikerin Monika Drasch in ihrem Podcast singt. Nicht nur Pfarrer Schießler, auch Monika Drasch empfiehlt im Lockdown positives Denken. Sie singt ein Gedicht von Reiner Kunze. Besonders das Verneigen vor der Natur hat ihr dabei gefallen. Denn die Natur ist das wirklich Schöne, das sie - und auch ihre klei…
 
…oder ist das eigentlich überhaupt wichtig? Auch wenn man es mittlerweile nicht mehr hören mag, die Pandemie und zahlreiche Diskussionen werden uns vermutlich noch eine ganze Weile begleiten. Aber ist es wichtig, wer an was Schuld hat, oder wieso der Impfstoff nicht sofort für uns alle verfügbar ist? Pfarrer Rainer Maria Schießler hat da eine ganz …
 
...und was ist eigentlich Fließschnupfen?Heute fällt Alex auf, dass irgendwas in der Welt kaputt gegangen ist. Beziehungsweise, dass er das aus seiner Sicht gar nicht sagen kann, da er die Welt nur in kaputt kennengelernt hat. Denn wer seine ersten Erinnerungen im Jahrtausendwechsel hat, der kenne eigentlich nur noch Katastrophen und weltweite Angs…
 
. oder zählen andere Werte? Heute plaudert Pfarrer Schießler ein wenig aus dem Nähkästchen und verrät uns wem er seinen Weg als Pfarrer zu verdanken hat. Man mag es nicht glauben, aber es war eine Ordensgemeinschaft, die auch hier bei uns in München vieles für die jüngsten tut.Von mk-online.de
 
Und Aktientipps mit MaikMaik und Alex sind heute sehr wirtschaftlich unterwegs, aber haben wie immer auch die Zeit, sich um die Kunst zu kümmern - beispielsweise Fritz Langs monumentale Filme. Gar nicht so ein tolles Meisterwerk wird vermutlich der neue Godzilla Film, schließlich kämpft er da nur gegen einen großen Affen. Wie langweilig.…
 
... lieber doch nicht? Ohne große Hemmungen haben wir uns früher vor so mancher Reise impfen lassen und heute wenn’s um die Gesundheit aller geht, wehren sich viele Menschen mit Händen und Füßen, haben als Hobby-Virologen oder neue Wissenschaftler mehr Ahnung als so mancher Profi. Ja, auch Pfarrer Schießler hat die „Impfen ja oder nein“ Diskussion …
 
Hauptsache Bier wird nicht verboten. Maik und Alex begeben sich heute auf Spurensuche: Sie wollen herausfinden, was das Zerwürfnis innerhalb der Partei die Partei bedungen hat - und ob man hierbei von Cancel Culture sprechen kann. Aber es geht auch um die aktuelle Verschärfung des Corona Lockdowns. Und genrell streiten die beiden heute ein bisschen…
 
... mit dem Pfarrer Schießler einen Kollegen zu Wort kommen läßt Der Kölner Kardinal Rainer Maria Woelki steht in der Kritik, unter anderem für seinen Umgang mit den Untersuchungsergebnissen zum Missbrauchsskandal in seinem Erzbistum. Dazu hat Pfarrer Rainer Maria Schießler einen Kommentar eines Priester-Kollegen "mit einer waffenscheinpflichtigen …
 
...oder haben wir sie immer an der Nase herumgeführt?Maik und Alex sprechen heute über den Sturm aufs Kapitol, Trump uns seine Lügengeschichten den Austritt von Marko bei Nightwish, ihre Liebe zu Finnischer Kultur und Mystery - Kindheitsserien aus einer einfacherer Zeit. Mit Jonathan Frakes.Von Alexander Prinz, Dr. Maik Weichert
 
..und was Yakuza damit zu tun hatIn der ersten Folge des Jahres 2021 werden Maik und Alex wieder ein bisschen historisch - aber es geht auch um Mode, die Attraktivität von Bautzen und veganes Haggis. Es geht nicht um Trump, so aktuell waren sie dann mal wieder nicht. Typisch.Von Alexander Prinz, Dr. Maik Weichert
 
...und wer hat festgelegt, wie Weihnachten gestaltet werden muss? Es wird fast schon wie ein hehres Ziel vor sich her getragen, das kaum zu erreichen ist: Weihnachten als "staade" Zeit. Stressfrei, ruhig und besinnlich sollen die Tage rund um den Heiligen Abend sein. Am Besten noch schön verschneit, dass die weihnachtliche Stimmung auch tatsächlich…
 
… oder: warum dieses Weihnachtsfest das beste überhaupt wird! In der aktuellen Folge von Schießers Woche geht’s natürlich – wie solls auch am vierten Advent anders sein - um das bevorstehende Fest, das in diesem Jahr vielleicht etwas in uns allen verändern könnte. Denn dank Lockdown und Pandemie haben alle Menschen die Chance auf etwas Einmaliges.…
 
..und warum Mark Benecke keine Klone hat!Maik und Alex schwelgen in Erinnerungen an die schönen Dinge der Kindheit und präsentieren Euch Dinge, die mehr für eure Allgemeinbildung beitragen als die Schule es jemals könnte! Und sie klären die Frage, warum Mark Benecke sich nicht klonen lassen kann und was sie eigentlich von der Landlust halten!…
 
... oder wird es das beste Fest, das wir seit Jahren gefeiert haben? Am heutigen dritten Advent - neun Tage vor Heilig Abend befasst sich Pfarrer Rainer Maria Schießler wieder mit der Adventszeit und der Frage wie denn das Weihnachtsfest heuer stattfindet, denn nicht nur für Ihn wird's heuer ein ganz besonderes Fest.…
 
… warum der Heilige Nikolaus in diesem Jahr so wichtig ist. Trotz Pandemie kommt auch in diesem Jahr der Nikolaus – wenn auch vermutlich etwas anders als sonst. Zum Glück, denn er ist nicht nur der Mann mit dem Rauschebart der den Kindern Geschenke bringt, sondern in Zeiten wie diesen ein Vorbild ist, das dafür sorgt den Glauben an das Gute zu erha…
 
...und dänische Zombie Nerze wieder auferstehenHeute geht es um den Kleinen Maik und wie er durch den Tod von Maradona in seinen Grundfesten erschüttert wurde. Alex widerum pöbelt eigentlich die ganze Zeit nur rum und macht laute Geräusche. Also alles wie immer.Von Alexander Prinz, Dr. Maik Weichert
 
… aber soviel Glück hätten wir gar nicht gebraucht! Der Countdown läuft! Der Advent ist da - und mit Ihm der alljährliche vorweihnachtliche Stress. Geschenke kaufen, den Adventskranz in den diesjährigen Trendfarben besorgen oder basteln und schauen das an Weihnachten alles perfekt ist. Doch braucht es das alles wirklich? Kommt es wirklich darauf an…
 
… oder zählt der Glaube doch mehr? Der Buß-und Bettag ist ja als Feiertag an dem wir frei haben schon lange abgeschafft, und mit dem heutigen Sonntag endet mit Christkönig auch das kirchliche Jahr. Es sind zwei Tage, mit denen viele Menschen nichts mehr anfangen können. Bevor’s also in den Advent und somit ins neue Kirchenjahr geht, fragt sich der …
 
...und wie man richtig Geld verdientHeute bewegen sich Maik und Alex zwischen gescheiterten Musikern, Panzern, deutschen Adelsgeschlechtern, Wodka-Empfehlungen, Investitionsempfehlungen und vielen anderen Themen hin und her. Und ein bisschen reden sie auch über Till Lindemann. Aber nur Gutes. Oder?Von Alexander Prinz, Dr. Maik Weichert
 
...ist kein Grund zur Heldenverehrung! Am Volkstrauertag wird der Kriegstoten gedacht. Trotzdem sollte dieser Gedenktag nicht zur Heldenverehrung oder Verdrängung der Kriegsverbrechen dienen. Warum Pfarrer Rainer Maria Schießler auch in diesem Jahr für die Internationale Kriegsgräberfürsorge spendet, erklärt er in der neuen Folge von "Schießlers Wo…
 
...und warum wir Trump noch nicht los sind.Im zweiten Teil von Folge 30 haben sich Alex und Maik so richtig warm geschossen und richten ihre trüben Augen auf die Vorkommnisse in den USA. Auf eine Demokratie, in der man sich vorm Wahlgang bewaffnet, in der der Verlierer auch mal wie ein afrikanischer Despot die Niederlage ignorieren kann. Diese und …
 
.....und warum wir Fasching hassen.Maik und Alex sind in Plauderlaune - aber es gibt auch eine Menge an delikaten Problemen auf der Internationalen aber auch nationalen Bühne zu debattieren. Deswegen kommt Folge 30 in zwei Portionen: Aber direkt hintereinander!In Folge 1 geht es um die Querdenken - Ausschreitungen von Sachsen und andere Clowns.…
 
...lebt er im Irrtum! Zum Ende der Allerheiligenferien blickt Pfarrer Rainer Maria Schießler nochmal zurück auf das Allerheiligenfest. Dabei macht er deutlich, dass jeder Christ ein Heiliger ist, auch die sogenannten Sünder, denn vor Gott sind alle Menschen gleich. Das gilt für Katholiken wie für Protestanten. Warum Allerheiligen vor allem Mut mach…
 
...Und warum Bibliotheken Kommunismus sind.Heute geht es Maik und Alex um die verschiedenen Facetten von Kultur, denn alle Nachrichten die uns in den letzten Tagen erreichen, haben etwas mit Kultur zu tun. Da haben wir auf der einen Seite den Kampf der Kultur in Deutschland um Anerkennung und Unterstützung, die Verwahrlosung der Sitten und Debatten…
 
… ist Corona für die Ökumene! Eine Epidemie mit tausenden Infizierten, abgeschotteten Städten und einer durch Regelungen teils gespaltene Gesellschaft: Für Martin Luther im 16. Jahrhundert war das fast schon alltäglich. Allein während seines Wirkens in Wittenberg wurde die Stadt fünf Mal von der Pest heimgesucht. Damals nutzte der Reformator modern…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login