Kinderhorspiele öffentlich
[search 0]
Mehr

Download the App!

show episodes
 
Im Kinderhörspiel von Deutschlandfunk Kultur werden Geschichten lebendig. In unseren Hörspielstudios zaubern wir die unterschiedlichsten Welten herbei: einen Elfenwald, die Tiefsee oder eine Mäusehöhle. Und all das nur durch Musik, Geräusche und die Spielfreude der Schauspieler und der vielen begabten Kinder. Unsere Geschichten eignen sich meist für Hörer ab 7 Jahren.
 
„Radio Doppeldecker“ ist eine Hörspielserie für Kinder. Die „Roten Milane“, eine Kinderbande aus Winkelstädt, erleben gemeinsam mit dem Doppeldecker-Piloten Pitt viele spannende Abenteuer. Dabei erfahren sie eine Menge über Gott. Im Shop kannst du kostenfrei CDs, Poster, Sticker und Flyer mit Geschichten aus Winkelstädt bestellen: shop.heukelbach.org
 
Loading …
show series
 
Stella besitzt ein Kleid aus einem blauen Seidenstoff, den ihre rus­sische Ururgroßmutter vor 100 Jahren bestickt hat. Als Stella eines Tages das Kleid fast gänzlich zerstört, erzählt ihr ihre Oma Josephine von der Geschichte des Erbstü­ckes. Von Holly-Jane Rahlens www.deutschlandfunkkultur.de, Kakadu Hören bis: 01.06.2021 08:05 Direkter Link zur A…
 
•Unboxing-Hörspiel• Was passiert, wenn die Kunst nicht im Museum bleibt, sondern zu dir nach Hause kommt? Ein Hörspiel als Sendenachverfolgung. // Von Jan Holtmann und Philine Velhagen / Regie: Philine Velhagen und Jan Holtmann / WDR 2021 / www.wdr.de/k/hoerspiel-newsletterVon Jan Holtmann
 
Da soll sich ein Wolf auf dem Fabrikgelände herumtreiben. Das erfährt die junge Nachtwächterin gleich zu Beginn, als sie den Job anfängt. Und sie soll ihn fangen. Ihre Neugier ist geweckt. Gibt es den Wolf wirklich? Und ist er eine Gefahr?Hier ist noch alles möglich - dieses Lebensgefühl sucht die junge Frau, deshalb hat sie altes Leben aufgeben. V…
 
Durch die hohen Corona-Infektionszahlen in Großschlachtereien sind die unzumutbaren Zustände dort in den Fokus gerückt. Grund genug, aus der Perspektive der Opfer zu erzählen – das betrifft uns alle.Eine Kooperation mit dem Theater Lindenhof und dem SWR Studio Tübingen. |Nach dem gleichnamigen Kriminalroman von Wolfgang Schorlau |Mit: Kathrin Kestl…
 
München 1943, 21. Februar: Am Tage vor der Urteilsverkündung und der drohenden Hinrichtung wird Sophie Scholl noch einmal zum Verhör gebracht. Das aber verläuft in völlig unerwarteten Bahnen. Der Gestapo-Vernehmer Schäfer macht ihr ein Angebot. Reue soll sie zeigen und sich so retten. Für eine spätere Zeit, nach der Hitler-Barbarei. Ist es ein Rett…
 
Ein eindringlicher Monolog und ein Kurzfilm in der Hauptrolle mit Sandra Hüller über ein Trauma, Familiengeheimnisse und den Umgang mit Psychosen. Wie lassen sich für das Unaussprechliche die richtigen Worte finden? Von Rabea Edel www.deutschlandfunkkultur.de, Hörspiel Hören bis: .. Direkter Link zur Audiodatei…
 
«Häwy Müesli» heisst die Schweizer Mundart-Band, die grad durch die Decke geht. Die Begleiterscheinungen: dubiose Machenschaften in den Plattenfirmen und ein Sturz aus dem Fenster mit tödlichem Ende. Wenn das mal kein Fall ist für Franz Musil, Privatdetektiv und Zürcher Stadtoriginal!Vor 30 Jahren ging der erste Fall über den Äther, mit Zürichs ber…
 
„Das Geheimnis der Versöhnung heißt Erinnerung“ (jüdisches Sprichwort) 8. Mai 1945 - Kriegsende, doch bereits im Januar 1945 befreite die Rote Armee die Menschen aus dem Konzentrationslager Auschwitz. Was sich dort ereignete, haben Filme der Alliierten ans Licht und ins kollektive Gedächtnis gebracht. Das Hörspiel „Briefe aus der Hölle“ basieren au…
 
Die historische Figur des unzivilisierten Findlings Kasper Hauser dient dem Nobelpreisträger Peter Handke für ein Stück über die Dressur des Menschen durch Sprach- und Sprechregeln. | Mit Ernst H. Hilbich, Ingeborg Engelmann, Heiner Schmidt und Peter Roggisch | Regie: Otto Düben | Produktion: SDR1968…
 
Hörspieldrama · In der Nacht auf den 1. Mai stößt eine junge Clique mitten im Wald auf eine Leiche. Danach ist nichts mehr wie vorher. Dunkles Gesellschaftsspiel über Verantwortung, Schuld und Sühne - nach einer Begebenheit aus dem Jahr 2006.Mit Enea Boschen, Isabella Wolf, Maik Rogge, Anselm Müllerschön, Franziska Schlattner, Aurel Manthei, Floria…
 
Wettbewerb · Keine thematische Beschränkung, 3 Minuten Länge. Das waren 2007 die Vorgaben des BR-Hörspiel-Wettbewerbs "Jeder ist ein Künstler". Kunstexperten würdigten die ausgewählten Mini-Kunstwerke. Eine Wiederbegegnung.// BR 2007?08/2021//Aktuelle Hörspiel-Empfehlungen per Mail: www.hörspielpool.de/newsletter In der artmix.galerie finden Sie de…
 
•Krimi• Er hat schon seit Jugendzeiten einen Mord auf dem Konto und verdient sein Geld als Carls „Mädchen für alles“: Ridley ist zwar hochbegabt, hat aber im Leben bislang nicht viel auf die Reihe gekriegt. Der neue Job: Er soll den Fremdenführer für drei italienische Mafia-Bosse geben. // von Dirk Schmidt / Regie: Thomas Leutzbach / WDR 2021/ www.…
 
ab 10 Jahren. Sophie ist 11, als Hitler an die Macht kommt. Zuerst ist sie vom Nationalsozialismus begeistert. Doch bald merkt sie, dass etwas nicht stimmt. Nach Sophie Scholl sind heute Straßen, Plätze und Schulen benannt. Sie ist eine junge Frau, die für großen Mut, Menschlichkeit und Aufrichtigkeit steht und immer noch Vorbild ist.…
 
•Psychothriller• John und Jane Lancing könnten zufrieden sein mit sich und der Welt. Endlich haben sie ihr Haus in einer englischen Vorstadt bezogen, in ruhiger Wohnlage zwischen gepflegten Gärten. Doch die Ruhe täuscht. // Von Verna Alexander / Aus dem Englischen von Thomas Mohr / Regie: Dieter Carls / WDR 2002 / www.hoerspiel.wdr.de…
 
•Satire• Hans Magnus Enzensberger verhandelt Streitfragen zur Wohnungssituation in einer fiktiven Talkshow. Ein Hörspiel von 1982, dessen Diagnose immer noch gilt: "Sie wissen, dass die Bundesrepublik eine permanente Talkshow ist." // Von Hans Magnus Enzensberger / Regie: Heinz Dieter Köhler / WDR 1982 / www.wdr.de/k/hoerspiel-newsletter…
 
•Drama• Vor sich eine weiße Wand ringt ein Schriftsteller um den ersten Satz eines neuen Textes. Weil sich der nicht einstellen will, springt er auf und kontrolliert zum hundertsten Mal den Zustand seiner Wohnung. Das Ergebnis ist erschütternd. // Von Jan Peter Bremer / Bearbeitung: Jan Peter Bremer / Regie: Oliver Sturm / WDR 2013 / www.wdr.de/k/h…
 
Vor 30 Jahren löste er seinen ersten Fall: Franz Musil, der schrägste Privatdetektiv Zürichs. Verkörpert von Ueli Jäggi, avancierte der sympathische Loser zum Liebling des SRF-Hörspiel-Publikums. Zum Jubiläum gibt es nun ein Wiederhören mit dem Musil von 1991. Ein Hörvergnügen mit Retro-Charme.Franz Musil, frisch gebackener Privatdetektiv und Allei…
 
Kodjo aus Ghana lebt seit Jahren in Berlin: Als Schwarzarbeiter, illegal und unsichtbar. Er kann nicht zur Polizei, kann nicht aussagen, egal was er gesehen hat, egal wer ihn verfolgt. Eine tödliche Hetzjagd beginnt. Nach dem Roman von Max Annas www.deutschlandfunkkultur.de, Kriminalhörspiel Hören bis: .. Direkter Link zur Audiodatei…
 
Kriminalhörspiel von Doris Gercke. Jede deutsche Großstadt hat ihre sozialen Brennpunkte; bei den am Stadtrand gelegenen Hochhaussiedlungen mit Billigwohnraum sind Vereinsamung, Ausweglosigkeit und Kriminalität geradezu vorprogrammiert. Die Hamburger nennen die triste Ansammlung ihrer Betonklötze, Einfamilienhäuser und Asylantenheime zynisch den Ho…
 
Stella besitzt ein Kleid aus einem blauen Seidenstoff, den ihre rus­sische Ururgroßmutter vor 100 Jahren bestickt hat. Als Stella eines Tages das Kleid fast gänzlich zerstört, erzählt ihr ihre Oma Josephine von der Geschichte des Erbstü­ckes. Von Holly-Jane Rahlens www.deutschlandfunkkultur.de, Kakadu Hören bis: 01.06.2021 08:05 Direkter Link zur A…
 
Rudolf bereitet seit zehn Jahren eine Arbeit über seinen Lieblingskomponisten Felix Mendelssohn Bartholdy vor, doch er scheitert schon am Anfangssatz. Thomas Bernhards absatz- und atemloser Monolog als Hörspiel. Von Thomas Bernhard www.deutschlandfunkkultur.de, Hörspiel Hören bis: 31.10.2021 23:59 Direkter Link zur Audiodatei…
 
Das Hörspiel „Bookpink“ (niederdeutsch für „Buchfink“) von Caren Jeß entlarvt federleicht menschliche Abgründe, soziale Gefüge und aktuelle Debatten. | Mit: Cathlen Gawlich, Annika Meier, Anika Baumann, Gisa Flake, Marc Hosemann, Sascha Nathan, Paul Schröder und Maximilian Brauer | Funkeinrichtung und Regie: Leonhard Koppelmann | SWR 2021 - Ursendu…
 
Dan der Dachs ist in Not! Denn der böse Dr. P'Krall setzt eine resolute Dächsin auf ihn an. Muss Onkel Stan gerade jetzt auf den Mond fahren, um dort für Frieden und Freude zu sorgen? Das wird knapp. |Hörspiel nach dem gleichnamigen Kinderbuch von A. L. Kennedy |Aus dem Englischen von Ingo Herzke |Mit: Max von Pufendorf, Jonas Minthe, Matti Krause,…
 
Grace besucht ab dem Sommer eine sogenannte I-Klasse. Zu gerne wüsste sie, wer von ihren neuen Mitschülerinnen und Mitschülern eins dieser Kinder mit besonderem Förderbedarf ist. Von Thilo Reffert www.deutschlandfunkkultur.de, Kakadu Hören bis: 01.05.2022 07:30 Direkter Link zur AudiodateiVon Thilo Reffert
 
Grace besucht ab dem Sommer eine sogenannte I-Klasse. Zu gerne wüsste sie, wer von ihren neuen Mitschülerinnen und Mitschülern eins dieser Kinder mit besonderem Förderbedarf ist. Von Thilo Reffert www.deutschlandfunkkultur.de, Kakadu Hören bis: 01.05.2022 07:30 Direkter Link zur AudiodateiVon Thilo Reffert
 
In einer Fleischfabrik in Hohenlohe werden Metzger zu Zombies. Ist ein Virus schuld? Während das Grauen tobt, überlegen Politik und Wirtschaft, wie sie ihren Vorteil wahren und den Skandal vertuschen.|Von Christian Hussel |Mit: Andreas Leopold Schadt, Karoline Eichhorn, Gabriele Kastner, Marcus Michalski, Bernd Tauber, Bernd Gnann u. v. a. |Regie: …
 
•Fluchtdrama• Syrien im Frühjahr 2011: Die Forderungen nach mehr Freiheit und die Proteste gegen das Herrscherhaus nehmen wie in den Nachbarländern an Heftigkeit zu. Auch Amal und Hammoudi setzen große Erwartungen in den Veränderungsprozess. // Von Olga Grjasnova / Regie: Sophie Garke / WDR 2021 / www.wdr.de/k/hoerspiel-newsletter…
 
•Fluchtdrama• Syrien im Frühjahr 2011: Die Forderungen nach mehr Freiheit und die Proteste gegen das Herrscherhaus nehmen wie in den Nachbarländern an Heftigkeit zu. Auch Amal und Hammoudi setzen große Erwartungen in den Veränderungsprozess. / Von Olga Grjasnova / Regie: Sophie Garke / WDR 2021 / www.wdr.de/k/hoerspiel-newsletter…
 
•Fluchtdrama• Syrien im Frühjahr 2011: Die Forderungen nach mehr Freiheit und die Proteste gegen das Herrscherhaus nehmen wie in den Nachbarländern an Heftigkeit zu. Auch Amal und Hammoudi setzen große Erwartungen in den Veränderungsprozess. // Von Olga Grjasnova / Regie: Sophie Garke / WDR 2021 / www.wdr.de/k/hoerspiel-newsletter…
 
•Krimi• Natürlich ist es schön, erfolgreich Krimis zu schreiben. Aber noch schöner wäre es, wenn die eigenen Bücher die Welt verändern könnten. // Von Peter Meisenberg / Komposition: Mike Herting / Regie: Petra Feldhoff / WDR 2019 / www.wdr.de/k/hoerspiel-newsletterVon Peter Meisenberg
 
Es ist wieder Vollmondnacht, und die vier alten Freunde Besim, Steffi, Phil und Zoey versammeln sich ums Lagerfeuer – und erzählen Gruselgeschichten. Von verfluchten Handys und Hochzeitsreisen nach Südengland inklusive Übernachtungen in abgelegenen, unheimlichen Pensionen.«Grauen» heisst der SRF-Podcast mit grusligen Geschichten. Immer zum Vollmond…
 
Handeln als Souverän eines Staates oder souverän handeln als Mensch? Napoleon, der gerade die Schlacht bei Lodi gewonnen hat, wartet ungeduldig in einem Wirtshaus auf einen Kurier, der ihm wichtige Depeschen aus Paris bringen soll. Endlich trifft der Offizier ein und gesteht, dass ihm ein fremder, aber sehr sympathischer Kamerad sein Pferd und die …
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login