show episodes
 
Der Heiligenkalender erinnert uns jeden Tag aufs Neue an große Gestalten des Glaubens und lädt zur Feier von Gedenktagen ein. In dieser Reihe stellen wir Heilige, Selige, aber auch weniger bekannte oder nicht kanonisierte Glaubenszeugen vor, die Vorbilder sind auf einem Weg der Nachfolge Christi.
 
Loading …
show series
 
Am 28. Oktober 1886 enthüllte US-Präsident Stephen Grover Cleveland auf einer Insel in der Einfahrt zum New Yorker Hafen ein Bauwerk, das seitdem als Symbol der Vereinigten Staaten bekannt ist: Die "Freiheitsstatue", ursprünglich genannt "Freiheit, die Welt erleuchtend", war ein Geschenk Frankreichs an die "Neue Welt".…
 
Am 24. Oktober 1931 wurde der aus Sizilien stammende US-amerikanische Gangsterboss Al Capone in Chicago wegen Steuerhinterziehung zu elf Jahren Gefängnis und 50.000 Dollar Geldstrafe verurteilt. Capone war in den 1920er Jahren zum unumstrittenen Anführer der US-amerikanischen Unterwelt aufgestiegen.Von DW.COM | Deutsche Welle
 
Am 22. Oktober 1962 forderte der damalige US-Präsident John F. Kennedy die Sowjetunion ultimativ auf, Raketenabschussrampen aufzulösen und Raketen abzuziehen, die auf Anweisung Nikita Chruschtschows zuvor auf Kuba installiert worden waren. Nach Verhängung einer Seeblockade kam Moskau sechs Tage später der Forderung nach.…
 
Am 20. Oktober 1968 heiratete der 62-jährige griechische Milliardär Aristoteles Onassis auf seiner Privat-Insel Skorpios die 39-jährige Witwe des fünf Jahre zuvor ermordeten US-Präsidenten John F. Kennedy, Jackie. Die Heirat wurde nicht nur in den USA mit hämischen Bemerkungen kommentiert und ruinierte endgültig den Ruf der einst von vielen bewunde…
 
Am 19. Oktober 1972 erhielt der deutsche Schriftsteller Heinrich Böll den Nobelpreis für Literatur. Der 1917 in Köln geborene Böll gehört zu den bedeutendsten deutschen Schriftstellern der Gegenwart. Böll war auch ein entschlossener Befürworter der Friedensbewegung.Von DW.COM | Deutsche Welle
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login