Hans Jurgen Jakobs Christian Rickens Und Die Handelsblatt Redaktion Handelsblatt öffentlich
[search 0]
Mehr

Download the App!

show episodes
 
Mit unserem Podcast Handelsblatt Morning Briefing starten Sie optimal in den Tag. Erhalten Sie börsentäglich von der Handelsblatt Chefredaktion noch vor dem Frühstück alle relevanten News aus Wirtschaft, Politik und Finanzen aus unserer weltweiten „24 Stunden“ Redaktion. Persönlich, meinungsstark und unterhaltsam aus der Feder von Handelsblatt Senior Editor Hans-Jürgen Jakobs oder Textchef Christian Rickens. Das Handelsblatt Morning Briefing können Sie auch als Newsletter genießen – ganz beq ...
 
Loading …
show series
 
Morning Briefing vom 24.09.2021Wann eine neue Bundesregierung die Arbeit am Spreebogen aufnehmen könnte, ist ungewiss. Doch sie bräuchte ein Notprogramm für die großen Themen der kommenden Jahre.Von Hans-Jürgen Jakobs, Christian Rickens und die Handelsblatt Redaktion, Handelsblatt
 
Morning Briefing vom 23.09.2021Die Wall Street will vom „Ende oder Wende“! der laxen Geldpolitik aktuell nichts wissen. Man wartet auf Verwirklichung, nicht auf die Ankündigung des „Taperings“.Von Hans-Jürgen Jakobs, Christian Rickens und die Handelsblatt Redaktion, Handelsblatt
 
Morning Briefing vom 22.09.2021Der Chefökonom der Gewerkschaften und der Direktor des Instituts der deutschen Wirtschaft sind sich bei einer Sache einig: Sie fordern eine neue Art der Regierungsführung.Von Hans-Jürgen Jakobs, Christian Rickens und die Handelsblatt Redaktion, Handelsblatt
 
Morning Briefing vom 20.09.2021Auch beim dritten TV-Triell gab es kaum neue Erkenntnisse. Immerhin haben die Zuschauer gelernt, dass Micky Maus schon vor 30 Jahren den Klimawandel thematisierte.Von Hans-Jürgen Jakobs, Christian Rickens und die Handelsblatt Redaktion, Handelsblatt
 
Morning Briefing vom 17.09.2021Die chinesische Immobilienfirma Evergrande hat 300 Milliarden Dollar Schulden und eine auslaufende Zahlungsfirst. In der Weltwirtschaft könnte das einen „Lehman“-Moment auslösen.Von Hans-Jürgen Jakobs, Christian Rickens und die Handelsblatt Redaktion, Handelsblatt
 
Morning Briefing vom 16.09.2021Der eine will “Dynamik und Investitionen”, der andere “normierte ökonomische Freiheiten”. Armin Laschet und Olaf Scholz stellen sich bei uns dem direkten Wirtschaftsvergleich.Von Hans-Jürgen Jakobs, Christian Rickens und die Handelsblatt Redaktion, Handelsblatt
 
Morning Briefing vom 15.09.2021Die US-Republikaner haben versucht, den demokratischen Gouverneur Gavin Newson in Kalifornien abzuwählen. Joe Biden drohte dadurch, seine Mehrheit im Senat zu verlieren.Von Hans-Jürgen Jakobs, Christian Rickens und die Handelsblatt Redaktion, Handelsblatt
 
Morning Briefing vom 14.09.2021Nachhaltige Geldanlagen sind gefragt wie nie. Der Ex-Chef für nachhaltiges Investieren bei Blackrock hält sie für ein "gefährliches Placebo".Von Hans-Jürgen Jakobs, Christian Rickens und die Handelsblatt Redaktion, Handelsblatt
 
Morning Briefing vom 13.09.2021Gegenüber Scholz schaltet Laschet im TV-Triell zwar in den Angriffsmodus. Doch der Vizekanzler konnte so emotional wie eloquent über seine wunden Punkte hinwegreden.Von Hans-Jürgen Jakobs, Christian Rickens und die Handelsblatt Redaktion, Handelsblatt
 
Morning Briefing vom 10.09.2021Vor dem CSU-Parteitag betont Markus Söder seine Unterstützung für Armin Laschet. Dennoch ist er sich sicher: Hätte die CSU den Kandidaten gestellt, sähen die Umfragewerte anders aus.Von Hans-Jürgen Jakobs, Christian Rickens und die Handelsblatt Redaktion, Handelsblatt
 
Morning Briefing vom 09.09.2021Joe Biden hat große Ausgaben versprochen, sich aber nicht um Finanzierungsmöglichkeiten gekümmert. Jetzt kommt die Rechnung: Die USA könnten ab Oktober zahlungsunfähig sein.Von Hans-Jürgen Jakobs, Christian Rickens und die Handelsblatt Redaktion, Handelsblatt
 
Morning Briefing vom 08.09.2021Der Kanzlerkandidat der Union reist nach Paris, um sich beim europäischen Nachbarn zu profilieren. Im Gepäck: Ideen zur Außen- und Sicherheitspolitik. Was fehlt: Ideen zur Umsetzung.Von Hans-Jürgen Jakobs, Christian Rickens und die Handelsblatt Redaktion, Handelsblatt
 
Morning Briefing vom 07.09.2021Ein geheimes Dokument zeigt, dass Deutschland bereits vorab vor einer Machtübernahme der Taliban gewarnt wurde. Das könnte für Heiko Maas „nachhaltigen Schaden“ verursachen.Von Hans-Jürgen Jakobs, Christian Rickens und die Handelsblatt Redaktion, Handelsblatt
 
Morning Briefing vom 06.09.2021Unternehmen sehnen sich regelrecht nach einem politischen Neuanfang, zeigt eine Umfrage. Den trauen die meisten Grünen-Chefin Annalena Baerbock zu.Von Hans-Jürgen Jakobs, Christian Rickens und die Handelsblatt Redaktion, Handelsblatt
 
Morning Briefing vom 02.09.2021Stephan Weil forderte die Bürger einst auf, Corona-Regelbrecher dem Staat zu melden. Ganz im binären Zeitgeist startet Baden-Württemberg die erste Steuer-Meldeplattform.Von Hans-Jürgen Jakobs, Christian Rickens und die Handelsblatt Redaktion, Handelsblatt
 
Morning Briefing vom 01.09.2021Die US-Regierung war unfähig, mit der Taliban zu verhandeln und einen Abzug zu organisieren. Die Toten wurden zu den Toten Joe Bidens. Da helfen auch keine Erklärungsversuche.Von Hans-Jürgen Jakobs, Christian Rickens und die Handelsblatt Redaktion, Handelsblatt
 
Morning Briefing vom 31.08.2021Eine mögliche rot-rot-grüne Koalition weckt „schlimme Befürchtungen“ bei Familienunternehmern. Sie fragen sich, warum Armin Laschet nicht endlich angreift.Von Hans-Jürgen Jakobs, Christian Rickens und die Handelsblatt Redaktion, Handelsblatt
 
Morning Briefing vom 30.08.2021Das TV-Triell dürfte bei weitem nicht so „entscheidend“ für die Bundestagswahl sein, wie von RTL vorher behauptet. Zwischen den Grünen und der SPD kam sowas wie Koalitionskuscheln auf.Von Hans-Jürgen Jakobs, Christian Rickens und die Handelsblatt Redaktion, Handelsblatt
 
Morning Briefing vom 27.08.2021Mit dem Ende der Luftbrücke wird wohl auch das Interesse des Westens an Afghanistan rasch abklingen. Das Land wird so zu einem weiteren Schauplatz vorzeitig abgebrochener Demokratieexperimente.Von Hans-Jürgen Jakobs, Christian Rickens und die Handelsblatt Redaktion, Handelsblatt
 
Morning Briefing vom 26.08.2021Der Fachkräftemangel droht nicht nur, er ist längst Realität. Vor allem Dienstleistungsbereich, wo viele ihrer Branche während der Corona-Kurzarbeit den Rücken gekehrt haben.Von Hans-Jürgen Jakobs, Christian Rickens und die Handelsblatt Redaktion, Handelsblatt
 
Morning Briefing vom 25.08.2021IT-Konzerne werden zu Autozulieferern – und die Autozulieferer zu Softwarehäusern. Ausgerechnet Qualcomm und Veoneer zeigen, wie sehr die Branche in Bewegung geraten ist.Von Hans-Jürgen Jakobs, Christian Rickens und die Handelsblatt Redaktion, Handelsblatt
 
Morning Briefing vom 24.08.2021Elon Musk will sich wohl den deutschen Strommarkt vorknöpfen. Sorgen macht den etablierten Energieversorgern vor allem die Software „Autobidder“.Von Hans-Jürgen Jakobs, Christian Rickens und die Handelsblatt Redaktion, Handelsblatt
 
Morning Briefing vom 23.08.2021Der CDU-Kanzlerkandidat geht angesichts möglicher Machtkonstellationen wie rot-rot-grün nun auf Angriff über. Im Wahlkampf werden auch Freunde zu Feinden.Von Hans-Jürgen Jakobs, Christian Rickens und die Handelsblatt Redaktion, Handelsblatt
 
Morning Briefing vom 20.08.2021In Kabul spielt sich eine brutale Reality-Show ab. Auf der Folterliste der Taliban stehen neben NATO- und US-Verbündeten auch Verwandte deutscher Journalisten.Von Hans-Jürgen Jakobs, Christian Rickens und die Handelsblatt Redaktion, Handelsblatt
 
Morning Briefing vom 19.08.2021Die CSU lässt sich von neuen Berechnungen verunsichern, wonach sie in Bayern nur noch 33 Prozent erreicht. Umfragen scheinen allerdings recht tagesabhängig.Von Hans-Jürgen Jakobs, Christian Rickens und die Handelsblatt Redaktion, Handelsblatt
 
Morning Briefing vom 18.08.2021Spitzenpolitiker von CDU und SPD präsentieren sich in der Afghanistankrise als Schwachminister. FDP und Grünen scheint angesichts der Bundestageswahl das Wort „Rücktritt“ entfallen zu sein.Von Hans-Jürgen Jakobs, Christian Rickens und die Handelsblatt Redaktion, Handelsblatt
 
Morning Briefing vom 17.08.2021Die jüngsten Presseauftritte in Berlin wirken wie Kapitulationserklärungen in der Sache Afghanistan. Joe Biden tritt jedoch als „Terminator“ auf Kurs auf.Von Hans-Jürgen Jakobs, Christian Rickens und die Handelsblatt Redaktion, Handelsblatt
 
Morning Briefing vom 16.08.2021Die Taliban machen sich in Kabul an ihre vermutlich blutige Arbeit, ein islamistisches Emirat zu errichten. Deutsche Minister reihen sich unterdessen in die Riege der Minderleister ein.Von Hans-Jürgen Jakobs, Christian Rickens und die Handelsblatt Redaktion, Handelsblatt
 
Morning Briefing vom 13.08.2021In Afghanistan zeichnet sich eine Eliminierung der in 20 Jahren aufgebauten Demokratie ab. Maas droht, Deutschland werden dann keinen „Cent mehr nach Afghanistan geben“.Von Hans-Jürgen Jakobs, Christian Rickens und die Handelsblatt Redaktion, Handelsblatt
 
Morning Briefing vom 11.08.2021Der GDL-Chef will per Streik mehr Geld für seine Klientel herausholen. Irgendjemand wird ihm beibringen müssen: Gruppenegoismus hat mit Solidarität so viel zu tun, wie DB mit Pünktlichkeit.Von Hans-Jürgen Jakobs, Christian Rickens und die Handelsblatt Redaktion, Handelsblatt
 
Morning Briefing vom 10.08.2021Ungeimpfte sollen weiter am öffentlichen Leben teilhaben dürfen – doch den Coronatest könnte es nur noch für Selbstzahler geben. Die Idee könnte Merkels „Nudging“-Hit der Saison werden.Von Hans-Jürgen Jakobs, Christian Rickens und die Handelsblatt Redaktion, Handelsblatt
 
Morning Briefing vom 09.08.2021De Maizière schlägt einen „Krisenstab für überregionale Krisenlagen“ vor. Der Vorstoß ist insgesamt so vernünftig, dass er wenig Chancen haben dürfte.Von Hans-Jürgen Jakobs, Christian Rickens und die Handelsblatt Redaktion, Handelsblatt
 
Morning Briefing vom 06.08.2021Bei RTL und auch bei Gruner + Jahr will man von den alten Zeiten nichts mehr hören. Doch eine Todesmeldung erinnert nochmal an die alten Glanzzeiten des Hamburger Zeitschriftenhauses.Von Hans-Jürgen Jakobs, Christian Rickens und die Handelsblatt Redaktion, Handelsblatt
 
Morning Briefing vom 05.08.2021Die Bürgermeister aus dem Ahrtal fordern einen Sonderbeauftragten für die Hochwasser-Gebiete. Doch Berlin winkt ab und lässt Altenahr unverstanden zurück.Von Hans-Jürgen Jakobs, Christian Rickens und die Handelsblatt Redaktion, Handelsblatt
 
Morning Briefing vom 04.08.2021Jens Spahn möchte ab September das "3-G"-Prinzip einführen: Zutritt zu Indoor-Veranstaltungen sollen dann nur noch Geimpfte, Genesene oder Getestete haben.Von Hans-Jürgen Jakobs, Christian Rickens und die Handelsblatt Redaktion, Handelsblatt
 
Morning Briefing vom 03.08.2021Weder beim Hochwasser-Desaster noch bei der Leverkusener Chemieexplosion ist Armin Laschet als Krisenmanager aufgefallen. Nun muss er sich dafür beschimpfen lassen.Von Hans-Jürgen Jakobs, Christian Rickens und die Handelsblatt Redaktion, Handelsblatt
 
Morning Briefing vom 02.08.2021Der Chef des Immobilienkonzerns Vonovia wagt nach zwei gefloppten Versuchen erneut die Übernahme des Rivalen Deutsche Wohnen. Der Häuserkampf geht also weiter.Von Hans-Jürgen Jakobs, Christian Rickens und die Handelsblatt Redaktion, Handelsblatt
 
Morning Briefing vom 29.07.2021Joe Biden treibt es zuweilen protektionistischer als Trump. Der US-Präsident propagiert jetzt ein stärkeres „Buy-American“-Programm seiner Regierung.Von Hans-Jürgen Jakobs, Christian Rickens und die Handelsblatt Redaktion, Handelsblatt
 
Morning Briefing vom 28.07.2021Die drei US-Tech-Riesen Alphabet, Apple und Microsoft sind klare Gewinner der Pandemie: Die Höhe ihrer Quartalszahlen ist schwindelerregend.Von Hans-Jürgen Jakobs, Christian Rickens und die Handelsblatt Redaktion, Handelsblatt
 
Morning Briefing vom 27.07.2021Immer mehr europäische Länder gewähren Menschen mit Corona-Impfschutz größere Freiheiten. In Frankreich soll zum Beispiel der "Pass Sanitaire" eingeführt werden.Von Hans-Jürgen Jakobs, Christian Rickens und die Handelsblatt Redaktion, Handelsblatt
 
Morning Briefing vom 26.07.2021In Berlin stellt sich die Frage, wie es mit der Vakzin-Politik weitergeht. Eine potentielle Impfpflicht wird zum Debatten-Monster der zweiten Jahreshälfte.Von Hans-Jürgen Jakobs, Christian Rickens und die Handelsblatt Redaktion, Handelsblatt
 
Morning Briefing vom 23.07.2021In der Bielefelder Pudding-Dynastie ist es acht Erben nicht gelungen, die Gruppe als Ganzes zu erhalten. Jetzt wird Oetker zerlegt, wie die Rinderschulter im Schlachthaus.Von Hans-Jürgen Jakobs, Christian Rickens und die Handelsblatt Redaktion, Handelsblatt
 
Morning Briefing vom 22.07.2021Noch nie hat eine simple Erdgaspipeline so sehr polarisiert wie Nord Stream 2. Der nun verkündete Deal wirkt wie ein Kartenhaus, das man vor dem lauesten Windzug schützen muss.Von Hans-Jürgen Jakobs, Christian Rickens und die Handelsblatt Redaktion, Handelsblatt
 
Morning Briefing vom 21.07.2021Als High-Tech-Vorzeigeland ist die Republik im jüngsten Katastrophenfall nicht aufgefallen. Das soll sich dank „Cell Broadcasting“ jetzt ändern.Von Hans-Jürgen Jakobs, Christian Rickens und die Handelsblatt Redaktion, Handelsblatt
 
Morning Briefing vom 20.07.2021Die Furcht vor mehr Corona-Infektionen aufgrund der Delta-Variante lässt die Aktienkurse fallen. Besonders betroffen sind Flugverkehr, Touristik und Stahl.Von Hans-Jürgen Jakobs, Christian Rickens und die Handelsblatt Redaktion, Handelsblatt
 
Morning Briefing vom 19.07.2021Das Wasser-Inferno ist unweigerlich zum Thema des Bundestagswahlkampfs geworden. Armin Laschet muss sich dabei schlechtes Reputationsmanagement bescheinigen lassen.Von Hans-Jürgen Jakobs, Christian Rickens und die Handelsblatt Redaktion, Handelsblatt
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login