show episodes
 
Frauen machen Revolution, erringen wissenschaftliche Durchbrüche, entwickeln Erfindungen, gehen auf Abenteuer oder regieren kriminelle Organisationen – aber in den Geschichtsbüchern landen wichtig aussehende Herren mit Wohlstandsbäuchen, Monokeln, Pfeifen, Schnurrbärten und großen Colts. HerStory ist ein Podcast über starke Frauen der Geschichte, im Guten wie im Schlechten. HerStory stellt euch Pionierinnen in Hosen, auf Motorrädern, mit Mikroskopen und Revolvern vor. HerStory erzählt von We ...
 
Bei SWR2 Tandem und SWR2 Leben geht es um alles, was den Menschen jetzt bewegt, wofür er sich heute einsetzt, was er erfahren hat und was er sich vornimmt. Ob kulturell, sozial oder politisch, ob wissenschaftlich oder künstlerisch, ob routiniert oder mit der Neugier des Beginnens. Ausgewählte Gespräche und Diskussionen sowie Radio-Features der Sendungen SWR2 Tandem und SWR2 Leben finden Sie hier als Podcast.
 
Die BBC meldet Hitlers Tod, Clara Zetkin (KPD) spricht vom „zusammenbrechenden Kapitalismus“, die Apollo 13 startet und 2003 identifiziert der junge Christian Drosten das SARS-Virus. – Das SWR2 Archivradio macht Geschichte hör- und die Stimmung vergangener Jahrzehnte fühlbar. https://archivradio.de
 
Feuilletonistische Exkursionen ins innerste Bayern und radiophone Fernblicke über den Tellerrand: von der Geschichte der kleinen Leute bis zur großen Politik, vom Brauchtum bis zur Avantgarde. Wir nehmen Klischees aufs Korn und Witze ernst, pflegen die Kunst des Derbleckens und setzen auf Selbstironie statt auf Selbstbeweihräucherung. Es ist uns ein Vergnügen, Sie nicht unter Ihrem Niveau zu unterhalten!
 
Warum lässt eine Frau ihren Mann erschießen? Wie kommt ein Kommissar an ein Geständnis? Und warum lügen Zeugen manchmal? Was, wenn Polizisten kriminell handeln oder Sachverständige versuchen, ihre Irrtümer zu kaschieren? Und was, wenn Unschuldige in die Mühlen der Strafjustiz geraten – und niemand ihnen glaubt …? Sabine Rückert aus der ZEIT-Chefredaktion ist Expertin für Verbrechen und deren Bekämpfung. Sie saß in großen Strafprozessen, schrieb preisgekrönte Gerichtsreportagen und ging unvor ...
 
„Neugierig auf Morgen": Das ist der Claim des Wissensmagazins P.M. und so sind auch die Frauen und Männer in der Redaktion. Alle haben ihre Expertise und fragen sich gegenseitig Löcher in den Bauch: Wo gibt es heißes Eis und wie wird man Sternenstaubjäger? Wer baut Laserschwerter und was steht im Vertrag von Versailles? Ihr könnt den Redakteuren jetzt zuhören, wie sie spannende Fragen beantworten, knackig-kurz, von Montags bis Freitags. Es geht um kuriose Phänomene in Natur und Wissenschaft, ...
 
Im neuen ZEIT Podcast berichten unsere Redakteure von den Höhepunkten ihrer Recherchen und bieten dem Hörer damit einen direkten und oft sehr persönlichen „Blick“ hinter die Kulissen ihrer täglichen Arbeit. Was hat sie an dem Thema gereizt? Was war überraschend? Welche Persönlichkeiten haben sie beeindruckt? Wo sind sie auf Widerstände und wo vielleicht auch mal an ihre Grenzen gestoßen? Mit dem Podcast möchten wir unseren Freunden der ZEIT die Möglichkeit geben, die Redakteure hinter den Ge ...
 
Im Podcast "Team Lisa" dreht sich alles um inspirierende Frauen aus der Sportbranche. Sportlerinnen, weibliche Funktionäre, Powerfrauen aus Führungsetagen in Vereinen, Verbänden und aus Unternehmen erzählen ihre Geschichte. In der ersten Folge stelle ich, Lisa Ramuschkat, mich selber vor und erkläre noch mal ausführlich, was die Zuhörer erwarten wird.
 
In True Crime Austria informieren Katharina und Hubertus euch über die spannendsten Kriminalfälle Österreichs. Verbrechen, die bis heute bewegen – die Schicksale der Opfer, die Motive der Täter und Täterinnen. Wahre Geschichten faszinieren. In diesem Podcast zeigen sie sich kurios, rästelhaft, begleitet von großen Schlagzeilen oder auch mal abseits des Blitzlichts.
 
In einem neuen Format interviewt die Leiterin des FrauenStadtArchiv Hamburg Vivien Frauen, die die Stadt durch ihr berufliches und ehrenamtliches Engagement Stück für Stück in Richtung Gleichstellung bewegen. In Frauenorganisationen und in der Politik sind seit Jahrzehnten Frauen tätig, die sich mit dem Status Quo nicht zufriedengeben. Als Zeitzeuginnen erzählen sie uns, woher sie kommen und welchen Weg sie (für uns) gegangen sind: Ihrerzeit. Ein Podcast des FrauenStadtArchiv Hamburg.
 
Ob Medizin, Klimawandel oder Robotertechnologie – Wissenschaft geht uns alle an. "IQ – Wissenschaft und Forschung" berichtet in seinem aktuellen Magazin über Forschungstrends, Neuentdeckungen, Hintergründe zu Fragen, die unsere Gesellschaft bewegen. Gut recherchiert, verständlich erklärt. Jeden Tag auf’s Neue.
 
Willkommen bei "Nicht schlecht, Frau Specht!", der neue Frauenfußball-Podcast. Es gibt unglaublich viele schöne Geschichten und tolle sportliche Ereignisse im Frauenfußball, die oft überhaupt nicht erzählt werden. Und genau da kommen wir ins Spiel. Wir werden mit tollen Gästen über das aktuelle Ligageschehen, verrückte Anekdoten und gesellschaftliche Themen sprechen.
 
„Welche weiblichen Vorbilder hast du eigentlich?“ Diese Frage stellte Kim an Cathrin und es fiel beiden schwer mehrere Frauen ad hoc zu nennen. So begannen sie nach starken Frauen, die als weibliche Vorbilder dienen, zu recherchieren. Cathrin und Kim stellten sich gegenseitig bekannte Frauen wie Coco Chanel, Astrid Lindgren und sogar die erste deutsche Bundeskanzlerin Angela Merkel, aber auch weniger bekannte Damen, wie Ada Lovelace und Alfonsina Strada vor und präsentierten ihre Recherche a ...
 
Der Podcast über die vergessenen Geschichten des deutschen und internationalen Frauenfußballs. Von und mit Sascha, Sven, Petra, Freddy, Helga, Sunny, Franzi. Wir sprechen mit Zeitzeug_innen, Knüpfen Verbindungen zwischen Gestern und Heute, recherchieren in Archiven und graben verborgenes aus und erzählen von den verlorenen Legenden der Fußballgeschichte. Dabei bleibt es nicht in Deutschland, sondern wir schauen über die Grenzen von Ländern und Kontinenten hinweg. Unterstützt werden wir techn ...
 
Lebe „Laut und Glücklich“ und lass deine Seele tanzen! Kennst du das Gefühl, wenn du mit geschlossenen Augen zu deiner Lieblingsmusik tanzt... alles um dich herum vergisst, nicht darauf achtest, wie du aussiehst und einfach loslässt. Dieses Gefühl verkörpert der "Laut & Glücklich" Podcast mit Frau Herz - denn hier kannst du sein, wie du bist und erlebst auch mich authentisch, verletzlich und in allen Facetten. Und genau dieses Gefühl wünsche ich mir für dich! Deshalb teile ich mit dir meine ...
 
maybe baby ist dein Podcast über unerfüllten Kinderwunsch, Unfruchtbarkeit und den langen Weg zum Wunschkind. Eines von sieben Paaren in Deutschland ist ungewollt kinderlos. Nicht immer ist Kinder bekommen so leicht uns selbstverständlich, wie uns suggeriert wird. Viele Frauen, Männer und Paare kämpfen Tag für Tag mit ihrer Kinderlosigkeit. Dieser Kampf findet meist im Stillen statt. Denn obwohl Unfruchtbarkeit keine seltene Diagnose ist, wird kaum darüber gesprochen.
 
Mehr als 280.000 Frauen leben im Bundesland Salzburg. Sie alle haben eine Geschichte zu erzählen. In diesem Podcast holen die Salzburger Nachrichten einige von ihnen vor den Vorhang. Sabrina Glas und Katharina Maier sprechen mit Frauen, die eine spannende Lebensgeschichte haben, ungewöhnliche Berufe ausüben oder einen anderen Blick auf die Dinge werfen. Es geht um große Erfolge, kleine Hürden und den ganz normalen Alltag.
 
Der Mare-Podcast taucht ab, schippert an Küsten entlang und macht fest an Land, um Geschichten vom Meer zu erzählen. Ob einsame Inseln, Hafenmetropolen oder Unterwasserwelten: In jeder Folge lernen wir einen Ort in der Welt kennen, für den das Meer eine entscheidende Rolle spielt. Podcast-Host Zozan Mönch lädt Autoren, Wissenschaftlerinnen und Reisende ein, die von ihren Abenteuern und Reisen erzählen. Sie verraten uns, was unbedingt auf die Packliste muss, was man unbedingt gekostet haben u ...
 
Es gibt noch viel zu entdecken! Der Podcast für alle, die auf Reisen etwas erleben wollen: fremde Kulturen, interessante Menschen, unbekannte Orte. Jede Woche erzählen Bärbel Wossagk und David Mayonga drei Geschichten von unterwegs. Mit Reportagen, Interviews, Sounds und Musik tauchen wir tief in spannende Welten ein. Das ist Urlaub für den Kopf.
 
History? Herstory? Theirstory! In unserem transinterenbytastischen Podcast "theirstory - their art" schauen wir - der TIAM e.V. - gemeinsam mit unseren Gästen kritisch darauf, wie Geschlecht erzählt wird - in Geschichte, Geschichten und künstlerischen Beiträgen. Wir wollen normalisieren, dass trans, inter, abinär, agender oder auch Gender-Nonkonformität eine Geschichte haben - oder sogar viele verschiedene Geschichten. Diese Geschichte(n) wollen wir erzählen. Und wir wollen Comics, Texte, Bi ...
 
GEDANKENtanken ist jetzt Greator. Dich erwarten jede Woche vier neue, spannende Folgen mit internationalen Top-Speakern im Greator Podcast. Neben nützlichem Wissen, erhältst du praktische Ideen für mehr Erfolg in deinem Job, Leben und für deine persönliche Weiterentwicklung. Dazu gehören Motivation, Inspiration, praktisches Wissen, Life Hacks und die richtigen Impulse für mehr Glück und Gesundheit. greator.com
 
Kraniche verpassen manchmal den Zug nach Süden, weil sie das Wetter falsch einschätzen. Menschen treffen täglich rund 200 Entscheidungen über ihr Essen. Japan ist pro Kopf höher verschuldet als Griechenland. "Woher weißt Du das?" Genau! Von ZEIT Wissen, dem Wissensmagazin der ZEIT. Alle zwei Monate erscheint das ZEIT Wissen Heft, alle drei Wochen der Podcast: Reportagen, Recherche-Hintergrund und Gespräche über Wissenschaft, Alltag und Gesellschaft. Wissen ist manchmal der Ausgangspunkt unse ...
 
Wir wollen in einer Welt leben, in der Vielfalt herrscht und sehen im digitalen Wandel die Chance, diese Vision zu verwirklichen! Du willst das auch? Dann bist du hier genau richtig! - und damit ein herzliches Willkommen beim DMW Podcast, einem Format der Digital Media Women. Wir stellen euch in jeder Folge eine spannende Person aus der Welt der Digitalisierung vor und ergründen gemeinsam mit ihr, welche Bedeutung die Digitale Transformation für mehr Gleichberechtigung in unserer Welt hat. W ...
 
Foyergespräche. Ein Podcast vom LWL-Museum für Kunst und Kultur Im Podcast Foyergespräche trifft Inès von Patow, Kunstvermittlerin am Museum, die Kurator*innen des Hauses im Foyer und spricht mit ihnen über alles, was sie und euch gerade bewegt. Einblicke, Ausblicke, Rückblicke locken euch hinter die Kulissen. Wie wir eine Ausstellung vorbereiten, mit welchen historischen oder kunsthistorischen Inhalten wir uns täglich beschäftigen, mit welchen Strategien wir unsere Kunst an die Frau und den ...
 
«International» befasst sich wöchentlich mit internationaler Politik und Gesellschaft. Seit 1978 am Radio und von Anbeginn auch online. Reportagen, Analysen und Geschichten zur internationalen Aktualität, meist erzählt von Auslandskorrespondenten und -korrespondentinnen von Radio SRF.
 
Beziehungsprobleme, One-Night-Stands, Dating, Sex, Liebe: In ihrem Podcast Couchgeflüster (@couchgeflüster.vienna) diskutieren Mental-Health-Influencerin Leonie-Rachel Soyel (@leonie_rachel) und Journalistin Sinah Edhofer (@sinahsinsta) persönliche Themen wie Dating-Gewohnheiten, Unsicherheit in Beziehungen und sexuelle Vorlieben.
 
Die Welt dreht sich so schnell, dass einem leicht schwindelig wird: Was heute die Schlagzeilen bestimmt, ist morgen schon wieder vergessen. Der ZÜNDFUNK Generator nimmt sich Zeit und geht den Dingen auf den Grund – egal ob es um neuen Feminismus geht, die Veränderungen der Arbeitswelt, die Digitalisierung oder um die Liebe.
 
Nicht immer todernst, aber immer wissenschaftlich! Das ist das Motto dieses Podcasts. Und weil sich Wissenschaft am leichtesten in einem Gespräch erklären lässt, weil man da direkt fragen kann, wenn etwas unklar ist, funktioniert er als Dialog zwischen einer Spezialistin und einer an Archäologie Interessierten. Damit das dann auch nicht zu langweilig wird, gibt es Gäste, die ihre Forschungen kurz vorstellen. Thematisch sind die Klassische Archäologie (Griechen, Etrusker, Römer) und die Provi ...
 
Loading …
show series
 
Zehnkampf gilt als die Königsdisziplin. Der Weg an die Weltspitze ist hart. Der Sport verlangt von den Athleten viel ab. Doch drei junge Männer haben große Ziele: Sie wollen zu den Olympischen Spielen. Von Stefan Osterhaus www.deutschlandfunkkultur.de, Nachspiel Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audiodatei…
 
Früher war es cool, nun ist es eine olympische Sportart. Vorbei die Zeiten, als sich Skateboarder nicht in Vereine, Regelwerke und Sportstätten zwängen ließen. Unser Autor Gregor Lischka ist selbst Skateboarder und kann nur den Kopf schütteln. Von Gregor Lischka www.deutschlandfunkkultur.de, Nachspiel Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur A…
 
Das Kloster Ostrog ist der bekannteste Wallfahrtsort der serbisch-orthodoxen Kirche in Montenegro. Bis heute mischt sie sich immer wieder in die Politik des Landes ein. Die Pilger hingegen suchen vor allem nach Heilung – und einem Partner fürs Leben. Von Martin Sander www.deutschlandfunkkultur.de, Religionen Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Lin…
 
Das Rogate-Kloster in Berlin ist gar nicht wirklich in Berlin, sondern eine dezentrale Angelegenheit. Auch ein eigenes Gebäude gibt es nicht. Und die Mitglieder fühlen sich gerade in ihrer Unterschiedlichkeit verbunden. Von Lea De Gregorio www.deutschlandfunkkultur.de, Religionen Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audiodatei…
 
Nur noch eine Minderheit der Gläubigen stellt sich einen personalen Gott vor. Auch viele Theologen sind in diesem Punkt zurückhaltender als früher. Die Pandemie hat dieser Krise im Gottesbild noch Vorschub geleistet. Von Michael Hollenbach www.deutschlandfunkkultur.de, Religionen Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audiodatei…
 
In der Science-Fiction geht es nicht nur um technische Errungenschaften, sondern auch um die Zukunft unseres Zusammenlebens. Zwischen totalitären Kollektiven und interplanetarer Gemeinschaft verhandelt sie die Möglichkeiten und Grenzen des Wir. Von Christian Berndt www.deutschlandfunkkultur.de, Sein und Streit Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter L…
 
Die Flutkatastrophe im Westen Deutschlands war noch in vollem Gange, da wurde schon über die Lehren daraus diskutiert: Wer jetzt mehr Klimaschutz fordere, instrumentalisiere das Leid der Menschen, so der Vorwurf. Was ist davon zu halten? Ein Kommentar von Pauline Pieper www.deutschlandfunkkultur.de, Sein und Streit Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direk…
 
Wann wird es endlich wieder normal? Das fragen sich viele während der Coronakrise. Aber was ist eigentlich normal? Woran bemisst sich das? Warum ist uns Normalität so wichtig? Und wie könnte eine neue Normalität nach Corona aussehen? Paula-Irene Villa Braslavsky im Gespräch mit Christian Rabhansl www.deutschlandfunkkultur.de, Sein und Streit Hören …
 
Du möchtest wissen, wie du Entscheidungen leichter treffen kannst? Dann mach jetzt unseren kostenlosen Persönlichkeitstest: greator.link/podcast-p Dieser gibt dir die Möglichkeit, dich selbst besser kennen zu lernen und alles über deine Stärken und Schwächen zu erfahren. Mögen wir eigentlich Veränderungen im Leben? Das reden wir uns gerne ein, aber…
 
Sie versuchen in Deutschland wieder Fuß zu fassen, suchen den Weg zurück in ein normales Leben. 80 Rückkehrerinnen vom sogenannten Islamischen Staat zählt das Bundesinnenministerium. Sind sie noch eine Gefahr für unsere Gesellschaft? Von Joseph Röhmel www.deutschlandfunkkultur.de, Die Reportage Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audiodat…
 
Wir wollten eure derbsten Geschichten hören - hier ist ein Best-of! Wir wollten eure verrücktesten Sommer-Sex-Stories hören und ihr habt sie uns auf @couchgeflüster.vienna verraten! Folgt uns auf Instagram und erzählt uns, was ihr diesen Sommer so erlebt habt. _Diese Folge ist gesponsert von Audible Seid auch ihr noch auf der Suche nach einem großa…
 
Nach der Unwetter-Katastrophe im Westen Deutschlands gibt es viel Kritik, dass die Menschen nicht ausreichend gewarnt worden seien. Dabei rückt auch eine alte Technik ans Licht, die an vielen Orten auch schon abgeschafft ist: die Technik der Sirenen. Unsere Kolumnistin Katharina Krüger nimmt sich deshalb die Sirenen heute vor - eine alte Technik, m…
 
In Stolberg bei Aachen ist das Gedächtnis einer ganzen Stadt abgesoffen. Freiwillige und Kollegen aus der Region packten an, um die ältesten Dokumente zu retten. Aus Köln kam sogar eine Art Erste-Hilfe-Container für Kulturgüter. Von Cornelia Wegerhoff www.deutschlandfunkkultur.de, Fazit Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audiodatei…
 
Die Künstlerkolonie Mathildenhöhe in Darmstadt ist zum Welterbe ernannt worden. Sie gilt als Wiege des Bauhaus. Auch drei deutsche Kurbäder wurden ausgezeichnet – und die SchUM-Städte in Worms, Speyer und Mainz können sich Hoffnungen machen. Maria Böhmer im Gespräch mit Britta Bürger www.deutschlandfunkkultur.de, Fazit Hören bis: 19.01.2038 04:14 D…
 
Blindgänger aus dem Zweiten Weltkrieg sind kein Phänomen im Rückgang. Mit der Erschließung neuer Baugebiete steigt die Zahl der Funde. Eine Deutschlanderkundung mit Entschärfungsteams. Von Sascha Wundes www.deutschlandfunkkultur.de, Feature Hören bis: 22.01.2022 23:59 Direkter Link zur AudiodateiVon Wundes, Sascha
 
Der Leiter des neuen Zentrums Klimaanpassung, Jens Hasse, appelliert an die politisch Verantwortlichen in Deutschland, bei Klimavorsorge und Klimaanpassung stärker zusammenzuwirken: „Dazu muss der Wille deutlich klarer sein." Moderation: Susanne Führer www.deutschlandfunkkultur.de, Tacheles Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audiodatei…
 
Ist eigentlich Silvia die Verrückte - oder sind es die anderen um sie herum? Ihr Ex-Freund macht ihr heute ein bizarres Geschenk, das den Hausmeister auf den Plan ruft. Und der Nachbar? Taucht wie immer im falschen Moment auf. Von Kerstin Kuhnekath www.deutschlandfunkkultur.de, Echtzeit Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audiodatei…
 
Robin Hood oder skrupelloser Söldner? Der Hacker hat nicht nur in der Realität, sondern auch in der Welt des Kinos eine spektakuläre Karriere durchlaufen. Eine kleine Filmgeschichte. Von Hartwig Tegeler www.deutschlandfunkkultur.de, Vollbild Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur AudiodateiVon Tegeler, Hartwig
 
Das deutsche Kino erlebt die größte Krise seiner Geschichte. In der Politik ist man sich weitgehend einig, dass geholfen werden muss. Aber was ist darüber im Bundestagswahlkampf zu hören? Ein Blick in die Wahlprogramme von SPD, FDP und Grüne. Von Christian Berndt www.deutschlandfunkkultur.de, Vollbild Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur A…
 
Der Österreicher Ferdinand Schmalz gehört zu den meistgespielten Dramatikern der Gegenwart. 2017 gewann er mit "Mein Lieblingstier heißt Winter" den Bachmann-Preis. Nun hat er den Kurztext zu seinem ersten Roman ausgearbeitet. Von Christoph Leibold www.deutschlandfunkkultur.de, Rang I Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audiodatei…
 
Viele gesellschaftliche Herausforderungen lassen sich nur gemeinsam und länderübergreifend angehen. Das Theaterprojekt "The Sun Sets Eight Times A Day" spielt es durch: Über eine Website können Zuschauer aus aller Welt einen 3D-Garten kultivieren. Daniel Hengst und Lydia Ziemke im Gespräch mit Janis El-Bira www.deutschlandfunkkultur.de, Rang I Höre…
 
Angela Merkel stützt Malu Dreyer. Philipp Amthor lässt sich mit Neonazis ablichten. Armin Laschet lacht bei einer Steinmeier-Rede über Flutopfer. Solche Bilder hinterlassen starke Eindrücke. Warum, erklärt Kommunikationswissenschaftlerin Stephanie Geise. Stephanie Geise im Gespräch mit Jenny Genzmer und Tim Wiese www.deutschlandfunkkultur.de, Breit…
 
"Pegasus" soll eigentlich Behörden dabei helfen, Kriminelle zu jagen. Einmal auf dem Handy installiert, wird die Software zum digitalen Spion, der alles und jeden unbemerkt überwachen kann. Sie kann also auch gegen kritische Stimmen eigesetzt werden. Moderation: Jenny Genzmer und Tim Wiese www.deutschlandfunkkultur.de, Breitband Hören bis: 19.01.20…
 
Mit der Software “Pegasus” wurden viele Menschen ausspioniert, darunter auch Politiker und Menschenrechtlerinnen. Das deckte diese Woche eine groß angelegte Recherche auf. Außerdem: Bildsprache in der Politik und das Comeback eines Musikspiel-Genres. Moderation: Jenny Genzmer und Tim Wiese www.deutschlandfunkkultur.de, Breitband Hören bis: 19.01.20…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login