Download the App!

show episodes
 
Die Kulturpessimist*innen (www.kultpess.de) senden live vom Untergang des Abendlandes. Und das als Audio-Format. Einmal pro Monat kommen wir (die eigentlich an ganz unterschiedlichen Orten in Deutschland leben) in diesem Spin-Off zusammen, um über ältere Filme zu sprechen. Mit illustren Gäst*innen geht es um deren liebste Filmklassiker. Einzige Regel: Sie müssen älter als 15 Jahre sein. Also die Filme. 📽️🎟️🎬 Wir stellen gerne Fragen, analysieren, beziehen gesellschaftspolitische Diskussionen ...
 
BR-KLASSIK - das sind Kritiken, Gespräche und Berichte aus der Welt der Klassik. Ob Opernpremieren von München bis New York, Interviews mit großen Musikern oder innovative Musikprojekte an bayerischen Schulen: mit Allegro und Leporello werktags sowie der Piazza am Samstag hält Sie die Klassikwelle des Bayerischen Rundfunks stets auf dem Laufenden.
 
In unseren Film Podcasts besprechen wir (Chris & Jo) von Zeit zu Zeit und mit wechselnden Gästen, aktuelle Filme sowie richtige Klassiker der Filmgeschichte. Aber auch der ein oder andere ordentlich trashige Schinken wird gerne von uns mal unter die Lupe genommen. Unmittelbar nachdem wir uns einen der Filme in einer gemütlichen Runde angesehen haben, plaudern wir dann darüber, was uns genau gefallen hat, oder was uns überrascht bzw. eventuell gar nicht gefallen hat. Wir haben dabei meist ein ...
 
Loading …
show series
 
Sehr bunt...verspricht die Roboterapokalypse zu werden und wesentlich spaßiger als bei Terminator. Zumindest wenn man Die Mitchells gegen die Maschinen Glauben schenken kann. Wesentlich unangenehmer, aber nicht minder dystopisch und bildgewaltig dampft die 2. Staffel des Snowpiercers durch die vereisten Podcastlandschaften, immer auf der Flucht vor…
 
mit Kai von GamePro, Björn und Sebastian Die "Mortal Kombat"-Spielereihe wird von Hollywood einfach nicht in Ruhe gelassen. Nach zwei Filmen aus den 90er Jahren hat nun Produzent James Wan einen neuen Versuch gewagt. Unser Moderator Sebastian redet über das Phänomen "Mortal Kombat" sowie über den neuesten Film mit seinen beiden Gästen: Kai Schmidt …
 
Über 100 Kinofilme hat sie gedreht und über 80 Fernsehproduktionen; sie hat Theater gespielt auf den großen deutschsprachigen Bühnen und mit ihrem Mann eine Produktionsfirma gegründet. Sie war gefragt mit 30, mit 40 und mit 50 - und sie ist es immer noch. Am 13. Mai wird Senta Berger 80 Jahre alt.Von Maximilian Maier
 
Im Oktober 2020 hat Monteverdis "L'Orfeo" am Staatstheater Nürnberg Premiere gefeiert. Als der Herbst-Lockdown weitere Live-Aufführungen vor Publikum verhinderte, entstand aus der Theateraufführung ein Opernfilm. Am 13. Mai feiert er Premiere auf BR-KLASSIK CONCERT. Michael Atzinger hat mit der Dirigentin Joana Mallwitz über das Projekt gesprochen.…
 
Nach der Corona-Zwangspause hat das Staatstheater Augsburg das Programm für die kommende Saison präsentiert. Das Theater will im Digitalbereich bundesweit führend werden und hat dafür eine eigene Sparte gegründet. Ab Juli soll auch wieder vor Publikum gespielt werdenVon Christian Schuler
 
Exklusive Inhalte in der 96. Ausgabe des GlotzCast: Zum einen interviewt Frank André zu seiner kommenden Rolle in "MEG 2" - außerdem verraten wir euch weltexklusiv die ersten Infos zum neuen "Netflix Gold". Ernsthafterweise geht es auch um Kinoöffnungen in Deutschland, zahlreicher Nachschub im Marvel-Universum und warum man auf Bohrinseln eigentlic…
 
Das Ensemble "Concerto Köln" und Kent Nanago stellen ab Herbst 2021 einen historisch informierten "Ring des Nibelungen" von Richard Wagner auf die Beine. In einem begleitenden Podcast kommen in sechs Folgen Wissenschaftler*innen zu Wort und erklären verschiedene Aspekte der "Wagner-Lesarten". Sylvia Schreiber hat sich die ersten beiden Folgen angeh…
 
Die amerikanische Pianistin und Komponistin Carla Bley hat den Jazz durch ihre eigenwillige Musik seit den 60er-Jahren geprägt, auch mit großen und wuchtigen Bigband-Werken. In der letzten Zeit sind diese Kompositionen immer leiser und feiner geworden, haben aber nichts an Kraft eingebüßt. Heute feiert die Musikerin ihren 85. Geburtstag.…
 
Vier Spitzen-Jazzmusiker - Pianist Michael Wollny, Schlagzeuger Christian Lillinger, Saxophonist Emile Parisien und Bassist Tim Lefebvre - trafen sich in einem Berliner Jazzclub und ließen ihren musikalischen Gedanken freien Lauf. Jetzt sind die Aufnahmen auf CD erschienen.Von Roland Spiegel
 
Die Bayerische Regierung verkündet Lockerungen für die Laienmusik: "Wir ermöglichen Chören, Orchestern und Schauspielensembles im Laienbereich unter umfassenden Infektionsschutzmaßnahmen wieder den Einstieg in den Probenbetrieb", sagte Kunstminister Bernd Sibler. Antonia Morin berichtet.Von Christian Schuler
 
Sebastians 5 Minuten Unsere Hörerin Annika hat Sebastian vorgeschlagen, er solle sich doch mal den Netflix-Thriller "I Care A Lot" mit "Gone Girl"-Star Rosamund Pike und "Tyrion Lannister" Peter Dinklage anschauen. Den hatte unser Moderator auch schon seit längerem auf seiner Liste… leider konnte das Ganze bei ihm aber nun so überhaupt nicht punkte…
 
Der Dirigent Michael Gielen war in der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts ein prägender Kopf der deutschen Musikszene. Als Opernchef in Frankfurt und Pionier beim SWR hat Gielen Musikgeschichte geschrieben. Er war ein Mann der Moderne, aber seine Neugier ließ ihn auch Beethoven, Bruckner oder Mahler neu entdecken. Selbst bei Mahler hat er Neuland …
 
Anfang März veröffentlichten der Bariton Andrè Schuen und der Pianist Daniel Heide Franz Schuberts Liederzyklus "Die schöne Müllerin" auf CD. Heute Abend interpretieren sie das Werk im Stadttheater Aschaffenburg - erlebbar als Livestream im Internet. Wir haben mit Andrè Schuen über Schuberts Zyklus und die eigene Wanderlust gesprochen.…
 
Marc von AWQ.de (Answers Without Questions) bespricht Alexandra von Teuffenbachs Archivdokumentation über Pater Josef Kentenich und missbrauchte Schönstätter Marienschwestern. — TRIGGER WARNUNG: Dieser Podcast enthält verstörende Zitate und Schilderungen von unmenschlichen Handlungen.Von Atheistisches Podcast Projekt
 
mit Julius, Tobias und Sebastian Es ist endlich soweit. Unser Moderator Sebastian und seine FILMSTARTS-Kollegen Julius und Tobias beenden ihren Rewatch der 23 bisherigen Marvel-Filme. Was ihre Highlights sind, was ihnen gar nicht gefallen hat und wie sehr sie sich auf Phase 4 freuen, besprechen die Drei in dieser neuen Ausgabe von Leinwandliebe. Di…
 
Wir bekennen uns schuldig...mal wieder einen bunten Strauß Bewegtbilder gesichtet zu haben, um euch ein weiteres Mal einen teuflischen Reigen der Podcastkunst darzubieten. Auf dem Weg zum Teufelstanz, dem Akelarre, wie er in Tanz der Unschuldigen kaum dargestellt wird, begeben wir uns in die Hölle der englischen Premier League, in der Ted Lasso sei…
 
Ein paar Sätze ins Handy sprechen und damit Corona erkennen? Klingt kurios. Aber genau das soll eine neue App können, die an der Universität Augsburg entwickelt wird. Noch ist sie nicht auf dem Markt, aber wie sie funktionieren soll, hat Franziska Klein herausgefunden.Von Klein, Franziska
 
"House of the Dead" Unser Wunsch nach Vollständigkeit ist ein Fluch, denn er treibt uns unweigerlich immer wieder in die schwitzigen Arme von Uwe Boll. Diesmal ist sein Erstling "House of the Dead" an der Reihe. Der ist zwar auf dem Papier (den Pixeln?) der Wertungsaggregatoren nicht der schlechteste Boll-Film, aber das ist ein bisschen wie "nur di…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login