show episodes
 
«International» befasst sich wöchentlich mit internationaler Politik und Gesellschaft. Seit 1978 am Radio und von Anbeginn auch online. Reportagen, Analysen und Geschichten zur internationalen Aktualität, meist erzählt von Auslandskorrespondenten und -korrespondentinnen von Radio SRF.
 
„PeacebyPeace“ ist ein Podcast zu Friedens- und Sicherheitspolitik, der der Frage nachgeht, wie wir in Deutschland und in Europa besser dazu beitragen können, Krisen zu verhindern und Frieden zu fördern. Der Podcast ist Teil des PeaceLab-Blogs (www.peacelab.blog), ein Projekt von GPPi, welches vom Auswärtigen Amt finanziell unterstützt wird. Moderation und Produktion: Sarah Brockmeier. Feedback zum Podcast gerne an peacebypeace@gppi.net.
 
Dampfi & Mampfi kommentieren jede zweite Woche Entwicklungen rund um die Bundeswehr. -Trennung- Kein offizieller Podcast der Bundeswehr. Dampfi & Mampfi geben ihre eigenen Meinungen und Erfahrungen wieder. -Trennung- Das Podcast-Kollektiv setzt sich zusammen aus Brojan, Sarah, TommyGun, sowie Dampfi & Mampfi. -Trennung- Ihr findet sie bei Instagram unter @bunditalk sowie bei Twitter unter @BundiTalk und bei Facebook unter @realBundiTalk
 
Der Podcast zur sicherheitspolitischen Lage in Deutschland, Europa und der Welt. | Die Welt ist im Umbruch. Die Zeiten sind vorbei, in denen die Bundesrepublik Deutschland sich im Bereich der Sicherheit uneingeschränkt auf andere verlassen konnte. Wir sind - Europa ist - in der Sicherheits- und Verteidigungspolitik gefordert. Doch die deutsche sicherheitspolitische Debatte lässt weiterhin zu wünschen übrig. „Sicherheitshalber“ schafft Abhilfe. | Hier diskutieren Ulrike Franke (European Counc ...
 
Rechtspopulismus, Naturkatastrophen, Terrorismus: Bad News sind gut für das Geschäft. Deswegen schätzen wir die Weltlage oft düsterer ein, als sie wirklich ist. Die COSMO Daily Good News legen den Fokus auf die guten Nachrichten. Denn die Welt ist besser, als die meisten Menschen denken.
 
Discover stories about Surfing, Spirituality and Creativity. Listen to inspiring People, who do what they love - and maybe get a little bit closer to your own core by doing this. Find out more on https://www.getwetsoon.de - share some karma by subscribing to the podcast and leave a little review on itunes. (German) Entdecke jede Menge Wissenswertes und Inspirierendes über das Surfen, Yoga sowie Kreatives. Höre inspirierende Geschichten über Menschen, die genau das tun, was Sie lieben - und r ...
 
Die Lage im Nahen Osten ist unübersichtlich und aus westlicher Perspektive nur schwer zugänglich. Welche politischen Interessen verfolgen die einzelnen Länder und Protagonisten, welche Entwicklungen gibt es und wie schätzen international renommierte Experten die Sicherheitslage und die politische Zukunft der dortigen Länder ein? zenith gibt Antworten, steht dem Leser mit seiner Fachredaktion als kompetenter Berater zur Seite und verdeutlicht die Hintergründe. Autoren und Redakteure von zenit ...
 
Loading …
show series
 
In Doha haben die innerafghanischen Friedensgespräche begonnen. Zum ersten Mal haben sich Vertreter der Taliban und der afghanischen Regierung an einen Tisch gesetzt. Bei den Verhandlungen geht es auch um die Frage, was genau ein islamischer Staat ist, und welchen Stellenwert Menschen- und Frauenrechte haben darin sollen, sagt Afghanistan-Experte T…
 
Schweizer Konzerne sollen im Ausland Menschenrechte und Umweltstandards einhalten: Darum geht es bei der Konzernverantwortungsinitiative. Die politischen Fronten verlaufen in dieser Frage nicht so klar. Auf bürgerlicher Seite präsentierten sich heute gleich zwei Abstimmungskomitees. Weitere Themen:- Was bleibt nach dem TV-Duell zwischen Trump und B…
 
Wer keine Maske trägt, gilt schnell als Gegner der Corona-Maßnahmen. Für Menschen, die beispielsweise aufgrund von Asthma keine Mund-Nasen-Bedeckung tragen können, wird ein Spaziergang oder Ladenbesuch deswegen leicht zum Spießrutenlauf. Von Felicitas Boeselager www.deutschlandfunkkultur.de, Studio 9 Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Au…
 
In der Region Bergkarabach sind bei Kämpfen gemäss armenischen Angaben auf armenischer Seite mehr als 100 Menschen getötet worden. Die Türkei soll ein armenisches Kampflugzeug abgeschossen haben. Der Pilot sei dabei getötet worden. Weitere Themen:- Moria: «Selbstverständlich ist das keine Dauerlösung»- Rücktritt von Swiss-CEO war schon vor Corona g…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login