show episodes
 
Bereits im 17. Jh. besaßen die Habsburger an dieser Stelle ein Lustschloss, das 1683 im Zuge der zweiten Türkenbelagerung zerstört wurde. Nach dem Sieg über die Osmanen beauftragte Kaiser Leopold I. den österreichischen Barockarchitekten Johann Bernhard Fischer von Erlach ein Jagdschloss zu errichten. Ein halbes Jahrhundert später ließ Maria Theresia Schönbrunn zu ihrer offiziellen Sommerresidenz im Rokokostil durch Nicolaus Pacassi umbauen. Hier verbrachte sie mit ihrem Hofstaat, der immerh ...
 
Loading …
show series
 
Früher schrieben Journalisten weniger als sie wussten, heute mehr als sie nicht wussten. Das mag am Niedergang der Schreibmaschine liegen, denn Fehler verziehen die Typenhebel nie, weshalb eine gewisse Sorgfalt nötig war. Das Korrekturband war teuer und Buchstaben, die vom Tipp-Ex gemordet wurden, kein schöner Anblick. Umso erfreulicher, dass Lego …
 
Blöde Kuh und blindes Huhn - müssen wir nicht dringend bei den Schimpfwörtern gendern? Sie sind ja bei weitem nicht nur animal-facing! Diese nach den Urlauten zweite Stufe der menschlichen Kommunikation ist extrem frauenfeindlich. Was tun? Mit dem Schimpfen aufhören ist ja gerade in Bayern undenkbar. Eine Glosse von Georg Bayerle.…
 
Die Regensburger Domspatzen nehmen jetzt auch Mädchen auf. Die dürfen dann auch singen, aber in einem eigenen Chor. Auch auf das Gymnasium dürfen sie gehen. Vielleich bekommen sie da ja dann auch einen eigenen abgetrennten Teil der Schule mit eigenem Eingang und Aufgang und eigenen Klassenzimmern. Ach ja, gemeinsame Konzertreisen seien auch noch ni…
 
Was haben Jens Spahn und die Fußball-Nationalmannschaft gemeinsam? Es ist schiefgegangen. Der Gesundheitsminister hat bei den Corona-Maßnahmen oftmals schiefgelegen, die Nationalmannschaft gestern Abend, als sie versucht hat, bei der EM Frankreich zu besiegen. Nun ist eine gewisse Schieflage nicht immer ein Fehler. Der schiefe Turm von Pisa wurde j…
 
VW bleibt sich wenigstens treu. Sie zahlen den Geschädigten im Diesel-Skandal so gut wie nix, sie verlangen dafür aber auch von den Managern so gut wie nix, weniger als ein Prozent der Schadenssumme und das meiste davon zahlt dann auch noch deren Versicherung. Das ist doch mal eine klare, geradlinige Firmenpolitik nach innen wie nach außen. Das sch…
 
Mit Deutschland geht es zu Ende - aber wo genau? Derzeit wird das Land neu vermessen, und zwar auf den Millimeter! Wenn da mal nicht Berlin wieder in vier Tabuzonen aufgeteilt werden muss und die Grenze des guten Anstands in der Nordsee versinkt. Und wer weiß, welche Teile von Bayern die Donau schon am christlichen Stauwehr von Viktor Orban in Unga…
 
Die Londoner können künftig wählen, ob sie auf dem Weg ins Büro lieber im überfüllten Abteil der Tube oder wegen eines E-Scooters ins Schwitzen kommen. Ab sofort soll es nämlich auch in GB an jeder Ecke Elektroroller zum Drüberstolpern geben. Alternativ kann man sie auch mieten. Eine Glosse von Nicole Hirsch.…
 
Kein anderes Gemüse in Bayern wird an seinem saisonalen Höhepunkt so gefeiert wie der Spargel; keines vereint die Menschen derart im lukullischen Kult wie dieses grottenolmartige, blasse und lichtscheue Gewächs von unter der Erde. Und in dieser Saison ist er so dick wie selten: die Menge an XXL- oder "Jumbo"-Spargel wie es im Fachjargon heißt, über…
 
Oh Mai oh Mai! Kaum ein Monat quält Heuschnupfen-Allergiker so wie der Wonnemonat. Schön wäre es, wenn es jetzt vorbeiwäre, aber der Kader der Quälgeister ist gut aufgestellt. So manche Fußballmannschaft hätte gern so eine "starke Bank" und könnte so einwechseln, wie die Natur Linde, Buche, Ahorn oder Eiche ins Spiel bringt. Martin Zöller leidet se…
 
Die letzten Tage des Mai sind die Tage der Relegation. In diesem Fall ist der Fußball gemeint, manche Mannschaften kämpfen gerade um Auf- oder Abstieg. Relegation im ursprünglichen (lateinischen) Sinne heißt aber Verweisung, Verbannung. Und das wäre weniger für die Sportler, sondern eher für manche Offiziellen eine Option. Und auch für Politiker/in…
 
Er hatte doch extra die Version Corona freigegeben. Als er nochmals den Umschlag mit der Aufschrift "Mathe-Abitur Version C" aus dem Brief zog, viel folgende Notiz auf seinen Schreibtisch: "Für das Mathe-Abitur stehen drei Versionen zur Auswahl, A, B und C, wobei C das schwerste ist. ACHTUNG! DAS C STEHT NICHT FÜR CORONA. C liegt diesem Brief bei. …
 
55 Ex-Piloten arbeiten jetzt bei der Bahn und bestätigen den krisenbedingten Trend zum Jobwechsel: DFB-Ex-Präsident Fritz Keller keltert wieder Weine statt Scheine, Bill Gates hat sich von der Weltverschwörung aufs Scheidungsrecht verlegt und Armin Laschet hat vom Büttenredner auf Kanzlerkandidat umgesattelt. Und wenn die Piloten künftig auch zwisc…
 
Von wegen "German Angst", da muss man nur mal an einem sonnigen Tag in München an die Isar oder auf einen der "Hot Spot" Plätze gehen. Da siehst Du trotz Corona hunderte von Menschen dicht beieinander stehen, sitzen oder Sport machen, da sieht man förmlich den Mut in der Hitze flirren und zwar so viel Mut..., da könnt's einem schon wieder angst und…
 
Die Corona-Pandemie bringt neue Talente hervor. So ist der Bayerische Ministerpräsident beispielsweise zum veritablen Grillmeister geworden. Dazu zählt die richtige Brutzel-Taktik, um auch zähe Kontrahenten gar zu kriegen, ebenso wie die nötige Platzverteilung auf dem Rost. Eine Glosse von Ulrike Nikola.…
 
Was ist mehr 15 oder 26? Klar die 26, aber warum will dann Olaf Scholz mit nur 15 Prozent im Herbst Bundeskanzler werden? Vielleicht weil er die Umfragezahlen vor den Badezimmerspiegel hält? Oder weil er heimlich hofft auch ein Sieger der Herzen zu werden. Aber vielleicht sollte Olaf Scholz lieber erstmal am Wochenende in seinem Garten das Zählen v…
 
Vor genau 30 Jahren versuchte Helmut Kohl dem Eierwerfer von Halle persönlich die Schalen hinter den Ohren wegzupusten. Gut, dass es damals weder Twitter, noch Instagram gab, der Kanzler hätte glatt ein paar Hashtags umgerannt. Heutzutage sind Politiker aus Freihandhaltung ja etwas aus der Mode gekommen, die letzte Schlägerei im Bundestag liegt 71 …
 
Wenn man als Ausländer acht Jahre in Deutschland lebt, kann man in der Regel einen Einbürgerungsantrag stellen und den kann man jetzt auch bayernweit online einreichen. Was für eine Erleichterung. Bei der Aussicht auf nur einen Mausklick, da geh‘n doch die acht Jahre wie im Flug vorbei. Eine Glosse von Helmut Schleich.…
 
Als ihm in der bayerischen Staatskanzlei das Ergebnis zur Sonntagsfrage vorgelegt wurde, meinte er: Des is doch gar kein Problem. Wir geh'n an die Zahl mit Umsicht und Vorsicht ran, nur so können wir die Umfragewerte in Schach halt'n. Im Kongreten heißt des: Die 36 dreh'n ma einfach um, dann ham wir schon a mal die 9 und aus der 3 is gleich a 8 g'm…
 
Auch in diesem Jahr: Keine Wiesn, kein Plärrer, kein Gäubodenfest, so wie es aussieht. Alles bleibt dicht. Und wann machen eigentlich die Schulen wieder auf? Wer weiß das schon. Deshalb hat die Bayerische Staatsregierung nun ein bislang geheimes Projekt aufgelegt: Die "Distanzwiesn für mehr Bildungsgerechtigkeit". Eine Glosse von Nicole Hirsch.…
 
Um einen Aufschrei in den Kinderzimmern zu verhindern, hatten sich die Forscher darauf geeinigt nur die Sache mit der langsamen Geschwindigkeit zu veröffentlichen. Das der T-Rex deshalb gar nicht jagte, eigentlich wie ein Fels aussah und sich einfach auf seine vorbeikommende Beute fallen ließ, haben sie weggelassen. Eine Glosse von Helmut Schleich.…
 
Die Bücherwand hat ausgedient: Moderne Politiker wie Annalena Baerbock predigen zellulosefrei vor klimaneutralen Mooswänden oder Kletterpflanzen, weshalb die CDU auch das komische Gefühl hat, der Efeu wachse an ihr hoch und weiß, woher die ganzen Misteln in der Krone der SPD kommen. Vorbei die Zeiten, da ein Kardinal Lehmann noch 100.000 Bücher sam…
 
Wer die Wäscheklammer noch zu dem Zwecke verwendet, Wäsche aufzuhängen, der ist nicht in den Zwanzigern angekommen. Die Wäscheklammer ist inzwischen das universelle Multifunktionstool der Generation Lifehack geworden. Und hilft uns sogar im Kampf gegen Corona, stellt Katharina Hübel fest.Von Katharina Hübel
 
Wer möchte denn heute noch einfach Manager sein - das ist man nicht mehr. Unter "Head of" oder noch besser "Leader of" sollte keiner mehr arbeiten müssen. Noch innovativer ist natürlich die Variante von Tesla-Chef Elon Musk - der allerdings nicht einfach Chef ist. Er beweist, dass man King werden kann - ganz ohne Queen. Eine Glosse von Susanne Rohr…
 
Unterstufe, erste Stunde, gelebte Testpflicht, es wird gegurgelt. Hören wir mal ins Klassenzimmer rein wie es läuft: "Ich hab's verschluckt, ist das schlimm?" "Haben sie noch einen Test, ich habe das Röhrchen nicht getroffen, ach und ich brauch einen Lappen zum Aufwischen." "Bei ihm kam es aus der Nase, da musste ich so prusten, dass die beiden vor…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login