show episodes
 
Noch nie waren sie so offensichtlich wie heute, die Optimisten und die Pessimisten. Noch nie waren die großen Fragen des Lebens so präsent und unaufschiebbar wie heute. Deshalb treffen sich Sibylle Berg & Matze Hielscher jeden zweiten Sonntag für 40 – 50 Minuten, um diese großen und kleinen Fragen des Lebens zu diskutieren. Der Podcast bringt dich zum Lachen und Nachdenken. Er ist lustig, ernst, traurig, melancholisch, schön, verrückt, kindisch, tiefgründig und seltsam. Er geht auf und ab. M ...
 
N
Nachtstudio

1
Nachtstudio

Bayerischer Rundfunk

Unsubscribe
Unsubscribe
Monatlich+
 
Themen platzieren, Diskurse hinterfragen, Kultur anfeuern: Nachtstudio – alles, was den Kopf frei macht. Das sind Essays, Lesungen, Diskussionen und Texte, die in kein Format passen. Die wöchentliche Dosis kultureller Ertüchtigung.
 
Danke, dass Du Dich für den „Buddha-Blog“ interessierst, den Podcast rund um das Thema „Buddhismus“! Geniesse Hunderte von buddhistische Texten, mit Anleitungen zur Meditation und zu allgemeiner buddhistischer Lebensführung. Werde geerdet und relaxt, begib Dich auf dem Weg zur eigenen Mitte, dem Pfad Buddhas folgend. Finde hier die nötige Ruhe, um gelassen und mit Achtsamkeit durch das Leben zu gleiten. ++ Der „Buddha-Blog-Podcast“ ++ Buddhismus im Alltag ++ Achtsamkeit im täglichen Leben ++ ...
 
Wie können wir in Zeiten von Corona gemeinsam sicher reisen? Was für Hygiene- und Sicherheits-Maßnahmen gelten für Zugfahrten? Was muss ich als Reisender beachten? Diesen Fragen geht Journalist und Moderator Thilo Mischke (Uncovered) im Auftrag der Deutschen Bahn in dieser 7-teiligen Podcast-Reihe auf den Grund. In Gesprächen mit DB-Mitarbeitern und Fahrgästen wird klar: Im Moment ist vor allem wichtig, dass alle an einem Strang ziehen. Denn Hygiene- und Sicherheitsmaßnahmen wirken nur, wenn ...
 
Loading …
show series
 
Ob ausländische Politiker bei den Olympischen Spielen auf der Tribüne sitzen, interessiere in China niemanden, meint Menschenrechts- und Sportrechtsexpertin Sylvia Schenk. Die öffentliche Ankündigung des diplomatischen Boykotts hingegen schon. Schenk, Sylvia www.deutschlandfunkkultur.de, Studio 9 Direkter Link zur Audiodatei…
 
Im Prozess gegen eine ehemalige Sekretärin des KZ Stutthof bei Danzig im heutigen Polen hat der erste Zeuge ausgesagt. Er wurde als Kind in mehrere Konzentrationslager verschleppt. Sein Vater wurde in Stutthof ermordet. Von Johannes Kulms www.deutschlandfunkkultur.de, Studio 9 Direkter Link zur Audiodatei…
 
Die Ampelkoalition hat sich Vielfalt auf die Fahnen geschrieben: Mehr Ostdeutsche in Führungspositionen, mehr Repräsentation für Menschen mit Einwanderungsgeschichte. Doch das Ergebnis sei enttäuschend, so die Journalistin Anh Tran. Von Anh Tran www.deutschlandfunkkultur.de, Studio 9 Direkter Link zur Audiodatei…
 
Das Kabinett von Olaf Scholz besteht aus ebenso vielen Ministerinnen wie Ministern. Für Paulina Fröhlich, Projektleiterin bei einem Thinktank, kein Grund zum Stolz. An anderen Stellen sieht sie Defizite. Und Regionalproporz ist für sie kein Kriterium. Paulina Fröhlich im Gespräch mit Dieter Kassel www.deutschlandfunkkultur.de, Interview Direkter Li…
 
Corona-Schnelltests sind seit Kurzem wieder kostenlos. Doch es hapert bei der Infrastruktur. Die Folge: lange Schlangen zum Beispiel vor Apotheken. Was seine Mitarbeiter aushalten müssten, sei heftig, sagt Stefan Hartmann, Apotheker in Bayern. Hartmann, Stefan www.deutschlandfunkkultur.de, Studio 9 Direkter Link zur Audiodatei…
 
Für jeden im Holocaust umgebrachten Juden soll ein Deutscher getötet werden. Dafür soll das Trinkwasser von Großstädten vergiftet werden. Der Film "Plan A - Was würdest du tun?" erzählt die Geschichte dieses Plans, die auf einer wahren Begebenheit beruht. August Diehl im Gespräch mit Dieter Kassel www.deutschlandfunkkultur.de, Studio 9 Direkter Lin…
 
Die Liste zählt inzwischen über 200 Namen von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Münchner Kammerspiele, die durch das nationalsozialistische Regime ihre Arbeit, ihre Existenz, ihre Heimat oder ihr Leben verloren. Seit 2018 widmet sich das Theater einem bisher einzigartigen Rechercheprojekt, das die unbekannten "Schicksale" sichtbar machen will. …
 
Der österreichische Schriftsteller Karl-Markus Gauß erhält den Leipziger Buchpreis zur Europäischen Verständigung 2022. Er widme sich der Peripherie Europas mit Neugier, Empathie und Widerspruchsgeist, so die Literaturkritikerin Daniela Strigl. Daniela Strigl im Gespräch mit Julius Stucke Direkter Link zur Audiodatei…
 
Fast drei Millionen Euro hat das Erzbistum Köln für juristischen Beistand und PR-Beratung während des Missbrauchs-Skandals bezahlt. Die Opfer sexualisierter Gewalt erhielten etwa die Hälfte. Finden Sie den Fehler? Von Christiane Florin www.deutschlandfunkkultur.de, Studio 9 Direkter Link zur Audiodatei…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login