Klärwerk öffentlich
[search 0]
Mehr
Download the App!
show episodes
 
Loading …
show series
 
Gerade bei den Temperaturen der letzten Tage, freuen wir uns hin und wieder in einen klimatisierten Raum zu kommen. Warum die Klimaanlagen, die für die schöne kühle Luft verantwortlich sind, aber gar nicht so gut für's Klima sind, erklärt Klärwerk-Redakteurin Lisa Hallmann dos Santos.
  continue reading
 
Wie viele blaue Klamotten habt ihr bei euch im Schrank. Blue Jeans sind ja etwas, das in fast allen Kleiderschränken zu finden ist. Was vor 300 Jahren fast genauso häufig war, sind Stoffe und Schürzen mit Blaudruck. Im Münsterland hat mein Kollege Florian Krupka eine der letzten Blaudruckerinnen Deutschlands getroffen.…
  continue reading
 
Für viele Menschen gehören Kinder zu einem glücklichen und zufriedenen Leben dazu – sie gelten teilweise fast schon als eine Art Glücksgarant. Ob diese Idee vom Kinderkriegen zutrifft, darüber hat Klärwerk Moderatorin Amanda mit der Psychologieprofessorin Eva Asselmann gesprochen. Sie hat in einer aktuellen Studie untersucht, ob Eltern nach der Geb…
  continue reading
 
Und wie hat sich der Forschungszweig entwickelt? Darüber hat Klärwerk Moderatorin Amanda mit Sophie Bauer gesprochen. Sie ist Doktorandin an der Goethe Uni in Frankfurt und promoviert hier zum Thema "Verhandlung von Menstruation im Spannungsfeld von Geschlecht, Natur und Technik."
  continue reading
 
Wie wirkt sich der Klimawandel auf Köln aus? Dieser Frage sind wir bei Klärwerk einmal nachgegangen und haben herausgefunden, wie heiß es in Köln wird, wie viel Starkregen in Zukunft zu erwarten ist und vor welchen neuen tropischen Mitbewohnern ihr euch besser in Acht nehmen sollten. (Campusradiopreis 2022)…
  continue reading
 
... darüber hat Klärwerk-Redakteur Florian Krupka mit Eva Reinke gesprochen. Sie ist Masterstudentin und Teil der studentischen Arbeitsgruppe an der Uni Köln, die sich mit Gender-Archäologie beschäftigt. Die Arbeitsgruppe setzt sich bereits seit einem Jahr mit dem recht jungen wissenschaftlichen Forschungsbereich auseinander.…
  continue reading
 
Wir Menschen sagen gerne, alle sind gleich - unabhängig von Hautfarbe, Herkunft oder Geschlecht. Auf sozialer und rechtlicher Ebene ist das ein erstrebenswertes Ziel. Auf körperlicher Ebene können wir uns das aber nicht erlauben. Die Medizin muss sehr wohl zwischen den Geschlechtern unterscheiden. Warum das so ist – mit dieser Frage hat sich Klärwe…
  continue reading
 
Anfang Dezember 2021 ist eine Studie erschienen, die sich mit einer Form der öffentlichen Kommunikation beschäftigt. Genauer gesagt mit dem Journalismus. Dabei ging es um die Frage, ob das Geschlecht von Journalist*innen eine Auswirkung auf die Glaubwürdigkeit ihrer Texte hat. Entstanden ist die Studie aus der Masterarbeit der Leipziger Datenjourna…
  continue reading
 
Damit beschäftigen sich die beiden Linguisten Dr. David Römer und Dr. Sören Stumpf von der Uni Trier im Rahmen ihres aktuellen Forschungsprojekts. Klärwerk-Redakteurin Amanda Andreas hat sich mit Dr. Stumpf über die bisherigen Forschungsergebnisse unterhalten.
  continue reading
 
Im Volksmund heißt es: "Über Geschmack lässt sich nicht streiten." In Geschmacksfragen gibt es demnach also kein richtig und falsch. Aber auch wenn sich über Geschmack nicht streiten lässt, lässt sich doch sehr wohl über ihn forschen. Das tut zum Beispiel die Psychologin, Neurowissenschaftlerin und Geschmacksexpertin Dr. Kathrin Olah. Kölncampus Re…
  continue reading
 
Geschmäcker sind ja bekanntlich verschieden. Das gilt zum Beispiel für Essen oder Musik aber auch für Sex. Mit den Begriffen 'kink' und 'Fetisch' werden ganz bestimmte sexuelle Geschmäcker bezeichnet. Was es damit genau auf sich hat, erfahrt ihr von unserer Klärwerk-Redakteurin Amanda Andreas.
  continue reading
 
Interview mit Damian Dziwis, wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Nachrichtentechnik der Fakultät für Informations-, Medien- und Elektrotechnik an der TH Köln. Das Team um das Projekt EarKAR forscht an Augmented Realityanwendungen und hat das Ziel den Klang solcher Anwendungen automatisch an die Räumlichkeiten anzupassen, in denen sich de…
  continue reading
 
Dass beim Verbrennen von Benzin in einem Motor Treibhausgase freigesetzt werden, ist Fakt. Also wie sollten solche Motoren klimaneutral arbeiten können? Genau zu dieser Frage forscht Prof. Dr. Manfred Aiger, Direktor des Instituts für Verbrennungstechnik am Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt. Sein Lösungsvorschlag: Synthetische Treibstoffe…
  continue reading
 
„Wiebke, Vivian, Kyrill“ all diese Namen beschreiben Wetterereignisse, oder genauer: Hoch- und Tiefdruckgebiete. Doch wie wird eigentlich entschieden, welche Namen vergeben werden? Und macht es einen Unterschied, ob es sich um einen männlichen oder weiblichen Namen handelt? Diese Fragen hat sich auch unsere Redakteurin Amanda gestellt.…
  continue reading
 
Warum lügen wir eigentlich, obwohl dies gesellschaftlich geächtet wird? Gibt es je nach Alter und Geschlecht Unterschiede beim Lügen? Martin Stengel spricht mit dem Psychologen Dr. Philipp Gerlach von der Hochschule Fresenius ausführlich über alles, was man zum Thema Lügen wissen sollte. Wirklich alles, ungelogen!…
  continue reading
 
Forscherinnen und Forscher von Google und der NASA wollen einen Quantencomputer gebaut haben, der eine Rechenaufgabe in 3,5 Minuten löst, für die der bisher leistungsfähigste Computer etwa 10.000Jahre gebraucht hätte. Greta Hey hat Prof. Dr. Groß vom Quantencomputer-Projekt der Uni Köln gesprochen.
  continue reading
 
Für viele sind es Böhmische Dörfer und Winston Churchill soll über sie gesagt haben, dass er ihnen nur glaubt, wenn er sie selbst gefälscht hat. Wir sprechen von Statistiken. Dr. Judith Niehues beschäftigt sich von Berufswegen mit Statistiken. Sie ist die Leiterin der Forschungsgruppe Mikrodaten und Methodenentwicklung beim Institut der deutschen W…
  continue reading
 
Loading …

Kurzanleitung