show episodes
 
radioWissen, ein sinnliches Hörerlebnis mit Anspruch. Die ganze Welt des Wissens, gut recherchiert, spannend erzählt. Interessantes aus Geschichte, Literatur und Musik, Faszinierendes über Mythen, Menschen und Religionen, Erhellendes aus Philosophie und Psychologie. Wissenswertes über Natur, Biologie und Umwelt, Hintergründe zu Wirtschaft und Politik.
 
Macht über andere Menschen ausüben ist die zentrale Logik von sexueller Gewalt. Und wo es Machtgefälle gibt, gedeiht sexuelle Gewalt. Es reicht deshalb nicht, auf einzelne Täter*innen zu zeigen. Wir müssen das große Ganze in den Blick nehmen. Dieser Podcast stellt die Machtfragen der sexuellen Gewalt: Wie ermöglicht unsere Gesellschaft sexuelle Gewalt? Was macht das Gefühl von Machtlosigkeit mit Betroffenen? Wie können wir uns selbst und Betroffene ermächtigen? Die Vorträge finden bei Allerl ...
 
Schmutzige Geschäfte, Drogen, Waffen, Organhandel, Billigarbeiter – Für seine ProSieben-Reportage „Uncovered“, besucht Thilo Mischke die gefährlichsten Orte und Menschen der Welt. Doch was passiert hinter den Kulissen? Was bewegt Thilo Mischke auf seinen Reisen? Gemeinsam mit seinen Gästen, vom Kameramann bis hin zu Thilos Freundin, spricht er in seinem Podcast darüber, wie es ist in gefährlichen Ländern zu drehen. Reisen, Länder, Abenteuer, Krisengebiete, Gefahren, Tod und alles, was man wä ...
 
Feuilletonistische Exkursionen ins innerste Bayern und radiophone Fernblicke über den Tellerrand: von der Geschichte der kleinen Leute bis zur großen Politik, vom Brauchtum bis zur Avantgarde. Wir nehmen Klischees aufs Korn und Witze ernst, pflegen die Kunst des Derbleckens und setzen auf Selbstironie statt auf Selbstbeweihräucherung. Es ist uns ein Vergnügen, Sie nicht unter Ihrem Niveau zu unterhalten!
 
Wie überführt man einen Mörder? Warum werden Menschen zu Tätern? Und welche Abgründe können in jedem von uns stecken? Im stern-Crime-Podcast „Spurensuche“ helfen Ermittler und Spezialisten, das auf den ersten Blick Unbegreifliche begreiflich zu machen. Bei ihrer Arbeit geht es guten Kriminalisten nicht um Rechtfertigungen, sondern um Erklärungen. Nicht um Verständnis, sondern ums Verstehen. „Denn genauso wenig wie ein Herzinfarkt durch die eine letzte Zigarette ausgelöst wird, geschehen auch ...
 
«International» befasst sich wöchentlich mit internationaler Politik und Gesellschaft. Seit 1978 am Radio und von Anbeginn auch online. Reportagen, Analysen und Geschichten zur internationalen Aktualität, meist erzählt von Auslandskorrespondenten und -korrespondentinnen von Radio SRF.
 
Gründlich recherchierte und sorgfältig aufbereitete Analysen: Im "Hintergrund" werden die wichtigsten Themen aus dem In- und Ausland behandelt. Dazu gehören auch besonders relevante wirtschaftliche und soziale Entwicklungen oder prägende gesellschafts- und kulturpolitische Debatten. Die Sendung vermittelt Vorgeschichte und Zusammenhänge, liefert Einblicke und Ausblicke – ein wichtiger Wegweiser in einer immer komplexeren Welt.
 
Mal polemischer, mal belangloser aber immer stabil klassenbewusst. Die anarchistischen Pottcaster ❤️🖤⚒️ Insta: @uebertage_ E-Mail: uebertage@riseup.net´ Weitere Links: linktr.ee/uebertage Jeden Sonntag eine neue Folge!
 
Kanake, Kartoffel oder Kakaopflücker, wasn nu?! Wenn ihr mehr über das echte Leben in den Schulen und Straßen der Muddastadt erfahren wollt, dann seid ihr am richtigen Fleck. Chris & Vaddi blicken mit euch hinter die Kulissen Berlins. Hier teilen sie mit euch ihre ganz persönlichen Stories zum Thema Rassismus, Vorurteile, Gewalt an Schulen und was die Stadt nicht sonst so tolles zu bieten hat.
 
Wir sprechen mit schlauen Menschen einmal die Woche über alles, was in unserer Gesellschaft falsch läuft. Denn: Kritisieren was ist, heißt sagen was geändert werden muss. Dein Podcast für kluge Denkanstöße.
 
Was sind deine Wünsche und Sehnsüchte? Wovor hast du Angst? Sind häusliche und erzieherische Tätigkeiten eher Liebe oder Arbeit? Ist Gewalt etwas spezifisch Männliches? Diesen und weiteren Fragen stellen sich in mittlerweile 2 Staffeln jeweils rund 20 verschiedene Frauen und Männer*. Sie kommen aus unterschiedlichen Schichten, sind verheiratet oder Single, religiös oder atheistisch, Eltern oder kinderlos, jung und alt, kommen von hier oder dort. Ein humorvoll - spannend aufbereiteter Podcast ...
 
Mit diesem Podcast breche ich eines der größten Tabus in unserer Gesellschaft: über sexuellen Missbrauch zu sprechen. Siebzehn Jahre habe ich darüber geschwiegen, dass ich sexuell missbraucht worden bin. Ich habe mich dafür geschämt. Ich habe mich furchtbar einsam und alleine mit diesem dunklen Geheimnis gefühlt. Dann kam 2016 die weltweite #metoo Bewegung und plötzlich war alles anders. Jede 3. Frau erlebt in ihrem Leben sexuelle und/oder körperliche Gewalt. WTF? Das ist viel, viel, viel zu ...
 
Hass, Feindseligkeit und Aggression überwinden. Wie umgehen mit Hass, Feindseligkeit, Aggression, Menschenfeindlichkeit? Wie umgehen mit Niedertracht, mit Provokationen, Erbitterung, Böswilligkeit? Hier geht es nicht um Patentrezepte - sondern mehr darum, diese dunkle Seite anzuschauen, vielleicht sogar mit einer rosaroten Brille anzuschauen. Vielleicht entdeckst du solche Neigungen auch in dir - vielleicht willst du lernen mit Hass und Co. umzugehen.
 
Was ist das Problem mit Verschwörungsglauben? Warum richtet sich Verschwörungshass so häufig gegen das Judentum? Was hat es mit den Illuminaten, Identitären und Reptiloiden auf sich? Welcher Zusammenhang besteht mit dem Antisemitismus? Diesen und vielen Fragen mehr widmet sich "Verschwörungsfragen", der Podcast des Beauftragten gegen Antisemitismus der Landesregierung Baden-Württemberg, Dr. Michael Blume.
 
In Rechtsmedizin - Dichtung und Wahrheit klären Prof. Marcel Verhoff vom Universitätsklinikum Frankfurt und Vanessa Nischik zum einen die Klischees auf, die der Rechtsmedizin als solche und dem Beruf Rechtsmediziner anhaften und geben zum anderen einen realen Einblick in den Alltag eines Rechtsmediziners. Sie sprechen über Erfahrungen, Emotionen, Gerichtsprozesse und natürlich über wahre Fälle.
 
Typisch norddeutsch, neugierig und nah dran: unsere Reporter*innen gehen raus ins echte Leben. Wie fühlt sich ein Training in der Hamburger Polizei-Akademie an? Was erleben wir beim Wandern mit Lamas in Schleswig-Holstein? Und wie ist eine Fahrt mit der Baumschwebebahn im Harz? Jede Woche bringen unsere Reporter*innen kleine und große Geschichten aus dem Norden mit ins Studio zu Host Niklas Schenck. „Moin!“ – Die Reportage verwebt lockere Gespräche mit O-Ton-Szenen und viel Atmosphäre. Mal e ...
 
Feminismus, Gesellschaft und (Evangelische) Kirche - darum geht es in diesem Podcast. Sabine Cornelissen, Frauenreferentin des Kirchenkreises Bad Godesberg-Voreifel, spricht mit interessanten Frauen über gesellschaftliche und theologische Fragen, die Frauen innerhalb und außerhalb von Kirche beschäftigen: Familie und Beruf, Ehrenamt, Diskriminierung, Sexismus, Gewalt, Armut, Sprache. Um all das und viel mehr dreht sich unser "Frauentratsch". Während dieses Wort lange abwertend für Gesprächsr ...
 
“MAZZ AB! - Vollbart nachgefragt” ist (noch) ein neuer Interview-Podcast, bei dem interessante Persönlichkeiten zu Wort kommen, die vorher noch nie die Gelegenheit hatten, ihre spannenden Geschichten zu erzählen. Hierbei werden bunte Themen unterhaltsam präsentiert: in Form von Fragen, die vom Gast aber auch vom Host Mazze Theo vorbereitet werden - und das alles für einen guten Zweck. Hört einfach rein: MAZZ AB!
 
Die MeinMMO-Redakteure sprechen über alles, was die vielfältige Welt der MMOs bewegt. Darunter rasante MMO-Shooter wie Destiny 2 oder klassische MMORPGs wie World of Warcraft. Hier werden einzelne Spiele, Genres, Erweiterungen und neue Releases analysiert. Dabei ist die Redaktion immer nahe an der Community. --- Hier könnt ihr Kontakt aufnehmen: info@mein-mmo.de Hier geht's zum Impressum: https://mein-mmo.de/impressum
 
In Handelsblatt Mindshift sprechen die Journalistinnen Tanja Kewes und Carina Kontio mit inspirierenden Leader:innen und Visionär:innen aus Wirtschaft, Gesellschaft und Politik über deren Vorstellungen und Ideen zu Diversity und darüber, was gute Führung ausmacht. Wir glauben: Die Arbeitswelt der Zukunft und damit auch das Leadership braucht ein Umdenken. Braucht Querdenken und Regelnbrechen und eine Neubelegung der Tasten im Kopf – kurz: einen Mindshift. Unser Podcast ist für alle Führungsk ...
 
Wer die News schon kennt, will mehr: Einordnung, Analyse, Hintergrund. Genau das bietet der 4x4 Podcast von Montag bis Freitag mit ausgewählten Gesprächen und Reportagen aus der Schweiz und aus aller Welt. 4x4 von SRF 4 News - Verstehen, was wirklich wichtig ist.
 
seit 1996 besteht die Fernsehredaktion der Diözese Würzburg. Angefangen hat alles mit einer Redakteursstelle, heute werden hier auch technisch komplette Filmbeiträge erstellt und "Kirche in Bayern - das ökumenische Fernsehmagazin" im eigenen Studio aufgezeichnet.
 
Loading …
show series
 
In Frankreich sollen neue Massnahmen gegen Gewalt an Frauen eingeführt werden. Das hat gestern die französische Regierung verkündet.Auf jeder Polizeistation soll eine Beamtin, ein Beamter spezialisiert sein auf häusliche Gewalt. Das Gespräch mit Annika Jöres, freie Journalistin in Frankreich. Weitere Themen: * In China wurden gestern 55 Covid-19 Ne…
 
In der 27 Folge sprechen wir über Gewalt und Militanz.Wir beginnen mit einer Definition was Gewalt überhaupt ist, sowie einer Grundannahme von Gewalt im Kapitalismus und Staat. Wir greifen dann etwas zurück und sprechen über Gewalt im historischen Anarchismus bis heute, sowie über die Rolle von Gewalt in Revolutionen und gesellschaftlicher Umwälzun…
 
Stuttgart (ots) - Das landespolitische Magazin "Zur Sache Baden-Württemberg!" live am 29. Juli 2021 um 20:15 Uhr im SWR Fernsehen Baden-Württemberg / Moderation: Alexandra Gondorf Immer häufiger werden Sanitäter*innen und Feuerwehrleute im ...Von Presseportal.de
 
Das Feature von Günter Beyer "Ich bin doch kein Täter", in dem es um Gewalt pflegender Angehöriger gegen die Pflegebedürftigen geht, hat es in sich. "Sie phantasiert ganz schön, dass ich als Tochter eben für sie jetzt da bin. Obwohl ich oft gesagt habe, wenn ich wütend war, Mama, ich bin nicht dein Kindermädchen, 24 Stunden, ich muss auch mal rausg…
 
Es begann mit Protesten gegen die Inhaftierung von Ex-Präsident Zuma und führte am Ende zu Krawallen, Plünderungen und zu Zerstörung. Erst Tage nach den Randalen in zwei Provinzen Südafrikas wird das Ausmaß der Schäden sichtbar. Und vieles deutet daraufhin, dass die Gewalt geplant war. Von Leonie March www.deutschlandfunk.de, Hintergrund Hören bis:…
 
In ihrem Vortrag vom 21. Juli 2021 ging Gesa Lindemann von der Annahme aus, dass eine geteilte Wahrheit nur im Rahmen einer spezifischen Verfahrensordnung der Gewalt entstehen kann. Unterschieden werden die Ordnung des Austauschs und der Rechtsstaatlichkeit und ihre Bedeutung für das Verständnis der Pandemie. Gesa Lindemann ist Professorin für Sozi…
 
Ludwig Thoma war ein Mann der Extreme. Ein großer Erzähler und Humorist, aber auch: geifernder Verfasser von antisemitischen Hetzschriften. In einigen bayerischen Städten sorgt der Dichter bereits vor seinem 100. Todestag für Diskussionen: sollen weiterhin Schulen und Straßen seinen Namen tragen? Literaturempfehlungen: Gertrud Maria Rösch: Ludwig T…
 
Amok, eine impulsiv auftretende, scheinbar blindwütige Affekthandlung? Kriminologen gehen vom Gegenteil aus: Die meisten Taten finden nicht spontan statt, sondern sind detailliert geplant. Und: So gut wie alle Täter leiden - zumindest aus ihrer Sicht - unter ausbleibender Anerkennung. Ihnen fehlen angemessene Strategien, um Kränkungserlebnisse einz…
 
Schiff kieloben, Trümmerberge, zerstörte Häuser - ein Jahr nach der gewaltigen Explosion im Beiruter Hafen ist deren Zerstörung weiter sichtbar. Viele der rund 300.000 Menschen, die obdachlos wurden, können noch immer nicht zurück. Hinzu kommt eine schwere Wirtschaftskrise - und ein erstarrtes politisches System. Von Björn Blaschke www.deutschlandf…
 
Der WDR wiederholt grad das ARD Radiofeature von 2019: „Übertherapie am Lebensende“. Zwei Jahre sind nach der Erstausstrahlung vergangen, aber es bleibt hoch aktuell. Die Autorin Martina Keller erzählt sachlich, recherchiert genau, lässt dabei Emotionen zu. Eine große Kunst, dieses existentielle Thema so zu erzählen, dass man bis zum Ende zuhören m…
 
Der WDR wiederholt grad das ARD Radiofeature von 2019: „Übertherapie am Lebensende“. Zwei Jahre sind nach der Erstausstrahlung vergangen, aber es bleibt hoch aktuell. Die Autorin Martina Keller erzählt sachlich, recherchiert genau, lässt dabei Emotionen zu. Eine große Kunst, dieses existentielle Thema so zu erzählen, dass man bis zum Ende zuhören m…
 
Die "Belle Époque" Ende des 19., Anfang des 20. Jahrhunderts gilt als harmonische Zeit ohne Probleme und Kriege, in der die Menschen voller Optimismus in die Zukunft blicken. Einige Künstler sahen jedoch auch die dunklen Seiten dieser Epoche, die geprägt war von sozialem Elend, Armut und einer nervösen Überreiztheit angesichts der zunehmenden Hekti…
 
Unterföhring (ots) - Sky zeigt die vierteilige Serie von W&B Television in Ko-Produktion mit epo-film ab dem 21. Oktober - Jeweils zwei Episoden am 21. und 28. Oktober um 20.15 Uhr auf Sky Atlantic - Alle vier Folgen ab dem 21. Oktober auf Sky ...Von Presseportal.de
 
Das Meer verstehen - das ist der Antrieb der Meeresbiologin Heike Vesper. Schon als Kind träumte sie davon, unter Wasser atmen zu können. Dass alles Leben aus dem Meer kommt und die Ozeane der größte Lebensraum sind, faszinierte sie schon damals. Sie ist Direktorin des WWF Deutschland und setzt sich für die Reduzierung von Plastikmüll und nachhalti…
 
Der moderne Mensch denkt, er sei rational und aufgeklärt. Dennoch halten sich viele Mythen, die wie früher die Märchen mündlich weiter überliefert werden. Und niemand entlarvt diese Mythen als unwahr. Vielmehr kommen sie als klare wissenschaftliche Fakten oder als geschichtliche Tatsachen daher. (BR 2011)…
 
Mehr als nur Hunger und Verbrechen: Als der Biologe Bill Schutt sich mit der Geschichte des Kannibalismus befasst, stellt er fest: Menschen zu essen ist nicht so ungewöhnlich, wie wir denken. Lange war es sogar in Europa geläufig. Und das ist es in Teilen der westlichen Welt bis heute noch.Von Sebastian Kirschner
 
Thilo Mischke - Uncovered PodcastWer wie Thilo die Olympische Spiele in Tokio „Olympiade“ nennt, hat eigentlich keine Ahnung. Das merkt ZDF-Sportjournalist Jochen Breyer ziemlich zum Anfang der Folge fest. Jochen ist gerade in Tokio und vernetzt sich mit Thilo. Denn Thilo hat Sehnsucht nach seiner Lieblingsstadt und möchte darüber hinaus natürlich …
 
Keine Stadt in der DDR lag der innerdeutschen Grenze so nah wie Sonneberg. Ins bayerische Neustadt sind es nur zwei Kilometer. Seit 1990 liegt Sonneberg wieder mitten in Deutschland und hat seine Chancen genutzt. Die Verletzungen aus Diktatur und Transformation wirken aber weiter, auch über Generationen hinweg. Von Henry Bernhard und Michael Watzke…
 
Köln (ots) - - Der Ford Explorer Plug-in-Hybrid ist Höhepunkt einer schwindelerregenden Challenge: Das Fahrzeug wurde in Norwegen auf den höchsten freistehenden Kletterturm der Welt gestellt. Der schnellste Gipfelstürmer gewinnt das SUV für ...Von Presseportal.de
 
Die Challenger-Expedition von 1872 sollte die Tiefen der Weltmeere erkunden. Dreieinhalb Jahre dauerte die Reise des Schiffs. Die Ausbeute war enorm. (BR 2018) Das Manuskript zur Folge gibt es HIER. Noch mehr Interesse an Geschichte? Dann empfehlen wir: ALLES GESCHICHTE - HISTORY VON RADIOWISSENVon Yvonne Maier
 
Beijing, China (ots) - Am 28. Juli schloss das von der Nationalen Verwaltungshochschule der Volksrepublik China und dem Sekretariat der Shanghaier Organisation für Zusammenarbeit (SCO) organisierte Forum zum Thema "Regierungsführung und ...Von Presseportal.de
 
Nachdem die USA am 11. September 2001 von Islamisten der al-Qaida angegriffen wurden, rief jede US-Administration danach einen "War on Terror" aus. Also einen Krieg gegen den (islamistischen) Terror. Viele US-Verbündete in Europa folgten dieser Strategie: Frankreich, Großbritannien und auch Deutschland. Im Zuge dieses Kriegs wurden rechtsstaatliche…
 
Nachdem die USA am 11. September 2001 von Islamisten der al-Qaida angegriffen wurden, rief jede US-Administration danach einen "War on Terror" aus. Also einen Krieg gegen den (islamistischen) Terror. Viele US-Verbündete in Europa folgten dieser Strategie: Frankreich, Großbritannien und auch Deutschland. Im Zuge dieses Kriegs wurden rechtsstaatliche…
 
Nachdem die USA am 11. September 2001 von Islamisten der al-Qaida angegriffen wurden, rief jede US-Administration danach einen "War on Terror" aus. Also einen Krieg gegen den (islamistischen) Terror. Viele US-Verbündete in Europa folgten dieser Strategie: Frankreich, Großbritannien und auch Deutschland. Im Zuge dieses Kriegs wurden rechtsstaatliche…
 
063: Vanessa hat ihren Täter angezeigt. Für die Vorbereitung auf den Gerichtsprozess hat sie psychosoziale Prozessbegleitung beantragt. Was das ist und wie sehr es ihr geholfen hat, den Gerichtsprozess als etwas Positives wahrnehmen zu können, das erfährst du in dieser Folge. Viel Inspiration beim Hören! …Kostenloses E-Book herunterladen: https://m…
 
Seit letzter Woche hat eine Hitzewelle Griechenland fest im Griff. Auf der Halbinsel Peloponnes wurden gestern fast 45 Grad gemessen und an gewissen Orten sinken die Temperaturen auch nachts nicht unter 30 Grad. Journalist Takis Tsafos in Athen schildert seine Eindrücke. Die weiteren Themen: * Das Militärbündnis Nato bildet derzeit in der Türkei af…
 
Etwa jede zehnte Frau ist betroffen. In sehr seltenen Fällen kommt das Lipödem auch bei Männern vor. Das Lipödem ist eine Fettverteilungsstörung, die häufig an Beinen und Armen auftritt und den Körper unproportional aussehen lässt. Falk-Christian Heck ist Chirurg und entwickelte Anfang der 2000er Jahre eine wirksame Operationsmethode und gründete d…
 
Otto Lilienthal steht im Sommer 1891 auf einer Sanddüne nahe Potsdam mit einem selbstgebauten Hängegleiter, nimmt Anlauf - und gleitet 20 Meter durch die Luft, bevor er sicher landet. Ein Meilenstein in der Technikgeschichte. (BR 2013) Noch mehr Interesse an Geschichte? Dann empfehlen wir: ALLES GESCHICHTE - HISTORY VON RADIOWISSEN…
 
Amelia Earhart überflog als erster Mensch den Pazifik zwischen Hawaii und Kalifornien. In den USA galt die Rekordfliegerin als Idol. Die Bestürzung war groß, als sie auf ihrem letzten Flug spurlos verschwand. Noch mehr Interesse an Geschichte? Dann empfehlen wir: ALLES GESCHICHTE - HISTORY VON RADIOWISSEN Instagram-Kanal "FrauenGeschichte" Über Fra…
 
Immer mehr autoritäre Regime folgen einem Trend, der "Transnational Repression" genannt wird - Unterdrückung über nationale Grenzen hinweg. Das konstatiert die amerikanische Denkfabrik "Freedom House". Die Türkei sei dabei führend, was Verschleppungen von missliebigen Dissidenten angeht. Von Susanne Güsten www.deutschlandfunk.de, Hintergrund Hören …
 
Im der 66. Ausgabe der WildMics-Special sind wir in die „gute alte Zeit“ der Medizin abgetaucht. Tommy Krappweis wollte wissen, ob das alte Wissen wirklich besser war oder ob es eventuell sogar besser ist, dass sich die Medizin weiterentwickelt hat. Mit uns gemeinsam auf die Suche nach den irrwitzigen Irrwegen der Medizin gingen Holm Hümmler und Ma…
 
01.08.2021 – Die Publizisten Alex Baur, Birgit Kelle und Roger Letsch diskutieren mit Burkhard Müller-Ullrich über die „Ehe für alle“ (die in der Schweiz zur Volksabstimmung kommt), über die Cancel Culture bei Facebook & Co. (die vom deutschen Bundesverfassungsgericht gerade einen Dämpfer bekam) sowie über den lange abgestrittenen und nun immer näh…
 
Werden seit 2016 US-amerikanische Diplomaten immer wieder Opfer von Angriffen mit einem neuartigen Waffensystem? Setzen feindliche Nationen Strahlenwaffen ein, die hochkonzentrierte Mikrowellen oder Ultraschall nutzen? Wie kann man sonst die merkwürdigen Ergebnisse der Magnetresonanztomographien der Opfer erklären? Zum HOAXILLA Merchandise geht es …
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login