show episodes
 
G
Geheimakte

1
Geheimakte

ANTENNE BAYERN

Unsubscribe
Unsubscribe
Monatlich+
 
Der True Crime-Podcast von ANTENNE BAYERN. Spannende Kriminalfälle, die als aufgeklärt gelten, aber noch immer viele Fragen aufwerfen. Investigative Recherchen zu Themen, die ganz Deutschland bewegen. ANTENNE BAYERN Reporter recherchieren unnachgiebig, verfolgen neue Spuren und fangen da an, wo andere bereits aufgegeben haben. Geheimakte - ein Podcast von ANTENNE BAYERN, ausgezeichnet mit dem deutschen Radiopreis. ____________________ The True Crime podcast of ANTENNE BAYERN. Thrilling crimi ...
 
War mein Vater ein Feigling? Immer wieder mussten er und seine Kameraden sich das anhören. Terroristen nehmen bei den Olympischen Spielen in München 11 israelische Sportler als Geiseln. Mein Vater und seine Kollegen sollen sie befreien. Aber kurz bevor es losgeht, brechen die Polizisten die Aktion ab und ziehen sich zurück. Das Olympia-Attentat endet in einer Katastrophe, bei der alle entführten Sportler sterben. Seitdem lässt meinen Vater eine Frage nicht los: Hat er eine Mitschuld am Tod d ...
 
Seit sieben Jahren erzählen sich die Historiker Daniel Meßner und Richard Hemmer Woche für Woche eine Geschichte aus der Geschichte. Das Besondere daran: der eine weiß nie, was der andere ihm erzählen wird. Dabei geht es um vergessene Ereignisse, außergewöhnliche Persönlichkeiten und überraschende Zusammenhänge der Geschichte aus allen Epochen. Du möchtest mehr über unsere Werbepartner erfahren? Hier findest du alle Infos & Rabatte: https://linktr.ee/GeschichtenausderGeschichte
 
Bei Tatort Geschichte verlassen Niklas Fischer und Hannes Liebrandt, zwei Historiker von der Ludwig-Maximilians-Universität in München, den Hörsaal und reisen zurück zu spannenden Verbrechen aus der Vergangenheit: eine mysteriöse Wasserleiche im Berliner Landwehrkanal, der junge Stalin als Anführer eines blutigen Raubüberfalls oder die Jagd nach einem Kriegsverbrecher um die halbe Welt. True Crime aus der Geschichte unterhaltsam besprochen. Im Fokus steht die Frage, was das eigentlich mit un ...
 
r
radioFeature

1
radioFeature

Bayerischer Rundfunk

Unsubscribe
Unsubscribe
Monatlich+
 
Dokumentationen, Reportagen, Portraits, investigative Recherchen, Analysen, Hintergründe und vor allem spannende Geschichten. Das radioFeature lässt sich noch Zeit, den Dingen auf den Grund zu gehen. Es eröffnet neue Klangräume und Horizonte – egal ob das reale Orte sind oder die Gedankenwelten interessanter Persönlichkeiten unserer Zeit. Heraus kommen dabei immer große Radio-Erlebnisse.
 
Aktuell, informativ, kompakt und kritisch einordnend, das sind die Kriterien für diese Magazinsendung. Wir informieren Sie über die wichtigsten Ereignisse einer Woche aus den Bereichen Kirche, Religion, Theologie, und zwar grenzüberschreitend und konfessionsübergreifend. Die Sendung ist ideal für jeden religiös und kirchlich Interessierten, der auf der Höhe der Zeit bleiben möchte.
 
Relevant und brisant, informativ und investigativ – das ist das SWR2 Feature am Freitag. Das SWR2 Feature am Sonntag präsentiert schlicht und kühn: hochklassiges Kulturfeature – mit allen Mitteln des Mediums. Und online können Sie alle beide als Podcast nachhören.
 
D
Das Thema

1
Das Thema

Süddeutsche Zeitung

Unsubscribe
Unsubscribe
Monatlich+
 
Welches Thema bewegt diese Woche besonders? Welchen Schwerpunkt behandelt die Süddeutsche Zeitung ausführlich? Laura Terberl und Vinzent-Vitus Leitgeb diskutieren mit den Autorinnen und Autoren der SZ das Thema der Woche und die Hintergründe der Recherchen. Das Beste aus den Geschichten der SZ – zum Hören.
 
Der Podcast mit Raimund Löw. Die Redaktion der Wiener Stadtzeitung FALTER diskutiert jede Woche die spannendsten Geschichten der aktuellen Ausgabe und bietet Einblicke in ihre Arbeit. Hosted on Acast. See acast.com/privacy for more information.
 
Geschichte kennen, Gegenwart verstehen: Mit diesem Podcast taucht der SPIEGEL tief in die Vergangenheit, liefert Hintergrundwissen zu aktuellen Entwicklungen und spannende Einblicke in frühere Zeiten. Forscherinnen erklären große Zusammenhänge, Autoren erzählen Geschichten aus der Geschichte, Reporter:innen sprechen über ihre Recherchen. Die Gespräche sind mal persönlich, mal politisch, immer analytisch und unterhaltsam. Ihre Themen reichen von der Antike übers Mittelalter bis ins Heute. Der ...
 
K
Kontext

1
Kontext

Schweizer Radio und Fernsehen (SRF)

Unsubscribe
Unsubscribe
Wöchentlich+
 
«Kontext» ist der Podcast zu relevanten Themen aus Kultur und Gesellschaft. Dienstag und Freitag um 9 Uhr und 18.30 Uhr auf SRF 2 Kultur setzt «Kontext» eine halbe Stunde lang einen Akzent gegen die kurzatmige, schnell konsumierte Berichterstattung – hintergründig, mutig und überraschend. Leitung: Sandra Leis Redaktion: Igor Basic, Katrin Becker, Sabine Bitter, Katharina Brierley, Vanda Dürring, Gisela Feuz, Noëmi Gradwohl, Irene Grüter, Brigitte Häring, Alice Henkes, Sarah Herwig, Anna Jung ...
 
B
Bayern

1
Bayern

Bayerischer Rundfunk

Unsubscribe
Unsubscribe
Wöchentlich
 
Von Aschaffenburg bis Berchtesgaden, von Lindau bis Passau. Unsere Korrespondenten berichten aus allen Regionen Bayerns von Festen und Skandalen, aus Gerichtssälen und Kommunalparlamenten, über soziales Engagement und Geldverschwendung. Auch die Politik im Freistaat kommt nie zu kurz. Dazu Hintergründe, Analysen und gelegentlich Betrachtungen, die nicht ganz so ernst gemeint sind. Eben alles was eine Woche lang in Bayern passiert ist.
 
Seit Jahrzehnten terrorisieren Rechtsextreme Deutschland. Die Liste ihrer Taten ist lang: Die Anschläge von Hanau und Halle, die Mordserie des NSU, die Ausschreitungen von Rostock-Lichtenhagen und Erfurt, die Brandanschläge von Mölln und Solingen und das Oktoberfest-Attentat von 1980 sind nur die bekanntesten Beispiele. Warum wurden die Neonazi-Verbrechen so lange verharmlost? Warum wurde oft in die falsche Richtung ermittelt? Und warum wurde den Opfern so selten geholfen? Der große Doku-Pod ...
 
T
Tageschronik

1
Tageschronik

Schweizer Radio und Fernsehen (SRF)

Unsubscribe
Unsubscribe
Täglich
 
Was geschah heute vor 4 Jahren? Heute vor 148 Jahren? Jeder Tag ist ein Jahrestag. Die Tageschronik greift Ereignisse auf, die sich am jeweils aktuellen Datum jähren: seien es Geburtstage, Skandale, Erfindungen oder Rekorde. Fast täglich jährt sich eine skurile, tragische oder überraschende Geschichte.
 
1975 schrecken zwei Bombenattentate in Winterthur die Schweiz auf. Den Anschlägen auf den damaligen Justizdirektor geht ein Konflikt in einem gutbürgerlichen Wohnquartier voraus. Verurteilt für die Tat werden Anhänger des Divine Light Zentrums, einer Sekte um den indischen Guru Swami Omkarananda. Unter ihnen auch «Amy», eine junge Australierin – mit einer Verbindung zu Edi aus der ersten Staffel des SRF Podcasts «Leben am Limit».
 
Hätte der schlimmste islamistische Anschlag in der Geschichte der Bundesrepublik verhindert werden können? Ist die Tat wirklich aufgeklärt? Und könnte sich so ein Attentat wiederholen? Am 19.12.2016 rast ein LKW in den Weihnachtsmarkt am Berliner Breitscheidplatz. 13 Menschen sterben, Dutzende werden verletzt. Recht schnell steht fest, wer der Attentäter ist: ein Anhänger des sogenannten „Islamischen Staates“. Sein Name: Anis Amri. Doch plötzlich tauchen immer mehr Fragen auf. Denn der Täter ...
 
Seit Anbeginn seiner Geschichte stiehlt, raubt und mordet der Mensch. Tötet aus Hab- und Machtgier, um seiner Ehre willen, aus sadistischer Lust - und manchmal schlicht, um selbst zu überleben. In "Verbrechen der Vergangenheit", dem Crime-Podcast von GEO EPOCHE, widmen wir uns Taten, die noch heute erschrecken und berühren. Präsentiert als packende Zeitreisen ohne Staub und Zahlenkolonnen, akribisch recherchiert und sachkundig erläutert von Mitarbeitern der Redaktion. Unter anderem tauchen w ...
 
Der Spitzensport ist die große Faszination, aber auch Big Business und politisches Machtinstrument. Wie ist er zu dem geworden, was er heute ist? Hier geht es jeden Donnerstag um die, die im Sport die Macht haben oder versuchen, sie zu bekommen. Players sind Ikonen auf und neben dem Spielfeld. Schurken, deren Vita die Abgründe im Sportgeschäft aufzeigt. Aber auch mutige Idealisten, die viel auf sich nehmen für einen ehrlicheren Sport.
 
Als Zuhörer/Leser sowie in meiner Funktion als freischaffender Journalist liebe ich lange, ausgeruhte, zeitlose Interviews! Mit "Advantage - der Tennis & Sportpodcast" möchte ich genau dieser Form von Gesprächen eine regelmäßige Plattform bieten. Hier kommen Persönlichkeiten aus dem Tennis und der weiteren Sportwelt in langen Karriereinterviews zu Wort, können aktuelle Themen ausführlich besprechen oder sensible und negativbehaftete Themen wie Doping-, Manipulation-, mentale Gesundheit und v ...
 
New Realities ist ein Podcast von 1E9 und dem XR HUB Bavaria, in dem wir neue Realitäten vorstellen – also Projekte, Ideen, Konzepte und Produkte in Virtual, Augmented und Mixed Reality. Oder kurz gesagt: in Extended Reality. Und weil wir mit der Corona-Krise gerade eine ganz andere Art „neuer Realität“ erleben, geht‘s in den ersten Folgen dieses Podcasts darum, wie wir XR-Technologien nutzen können, um besser mit Ausgangssperren und Kontaktverboten klarzukommen.
 
E
Es geschah am... 2001

1
Es geschah am... 2001

Schweizer Radio und Fernsehen (SRF)

Unsubscribe
Unsubscribe
Wöchentlich+
 
Einen Flugzeugabsturz überlebt. Beim Amoklauf in Zug unter einem Pult versteckt. Die Terroranschläge in New York fotografiert. Beim Grounding der Swissair hunderte Personen entlassen und selbst den Job verloren. Menschen, die den Katastrophenherbst miterlebt haben, blicken zurück. Für sie waren es Wendepunkte. Die Ereignisse haben sich in ihre Biografien und das Gedächtnis der Schweiz eingebrannt.
 
Loading …
show series
 
Klimaaktivisten schütten aus Protest Öl auf das Glas, das Gustav Klimts Gemälde „Tod und Leben“ schützt. Anschlag oder Inszenierung? Eine Kontroverse zwischen dem Direktor des Leopold-Museums Hans Peter Wipplinger und Aktivist Florian Wagner von „Letzte Generation Österreich“, der das Gemälde beworfen hat, mit Matthias Dusini und Daniela Krenn vom …
 
Theater-Regisseur Duran im GesprächTheater-Regisseur Demjan Duran, einer meiner besten Freunde, inszeniert ab dem 8. Dezember in Berlin ein Theaterstück über das Attentat auf Monica Seles am Hamburger Rothenbaum 1993. Ich habe vor zwei Jahren an der Recherche und am Konzept mitgearbeitet und diese Woche am ersten Probetag einen Vortrag für Demis En…
 
Filme über den Widerstandskampf während des Zweiten Weltkriegs stehen im Fokus eines Festivals in Prag. Dieses nennt sich „ Nezlomní a obětovaní “, auf Deutsch in etwa „Die Unbeugsamen und Geopferten“. Veranstaltet wird das Filmfestival vom Prager Gedenkmuseum des XX. Jahrhunderts .
 
Einbruch im Manchinger Museum / Altersarmut bei bayerischen Frauen / Sexuelle Gewalt gegen bayerische Frauen / Wer sind die Klima-Aktivistengruppen? / Im Archiv des Deutschen Museums / Eröffnung des Nürnberger ChristkindlesmarktVon Katrin Bohlmann, Irene Esmann, Birgit Grundner, Kathi Pfadenhauer, Susanne Pfaller, Tina Wenzel, Moderation: Lisa Weiß
 
Koepfer auf dem Weg zurückDie gesamte Folge hört ihr auf www.patreon.com/advantagepodcast.Im Intro gibt es ein paar Eindrücke aus Malaga von den Davis-Cup-Finals - anschließend hört ihr 50 Minuten mit Dominik Koepfer. Die ehemalige Nummer 50 der Welt hat fast das ganze Jahr unter Schmerzen gespielt nach einem Ermüdungsbruch. Vor zwei Wochen in Kana…
 
Ein FeedGAG u.a über Galla Placidia, Glücksspiel und sprechende Pferde Wir sprechen in diesem FeedGAG u.a. über Galla Placidia und ihr Wirken in Bulgarien, sprechende Pferde bei Bibi & Tina und warum in Macau Las Vegas nachgebaut wird. Mehr über das erwähnte "Smart Hans"-Projekt gibt's hier: https://www.uzupis.de/smart-hans/ Podcasts des Monats Wis…
 
Diplomatie und Religion - Wie steht die deutsche Außenpolitik zum interreligiösen Dialog / Einsparung und Verschlankung: Landessynode der Evangelischen Kirche in Bayern tagt in Amberg / Sexuelle Orientierung wird Privatsache: das kirchliche Arbeitsrecht ist neu geregelt / Synodaler Weg - deutscher Sonderweg oder internationale Reformbewegung?…
 
2022 ist das Jahr, in dem Klimaaktivistinnen und -aktivisten sich in Kunstmuseen begeben, sich an Bilderrahmen festkleben oder Gemälde mit Flüssigkeiten oder Kartoffelbrei bewerfen. Warum tun sie das? Warum wird die Kunst zum Ziel von Klimaprotesten? Im September klebten sich Max Voegtli und ein weiterer Aktivist im Kunsthaus Zürich an Giovanni Seg…
 
Wer Regenbogenfarben trägt, wird in katarischen WM-Stadien von Sicherheitskräften festgehalten. Auch iranische Fans mussten Spruchbänder und T-Shirts abgeben. Sind das für die katarischen Offiziellen die größten Sicherheitsrisiken dieser Weltmeisterschaft? Späth, Raphael Direkter Link zur AudiodateiVon Späth, Raphael
 
Katar ist kleiner als Schleswig-Holstein, mit den tausenden Fans aus aller Welt ist das Land derzeit völlig überfordert. Vor ein paar Jahren hatte die FIFA sogar die Idee, die Weltmeisterschaft noch weiter aufzublähen - eine Mission Impossible. Späth, Raphael Direkter Link zur AudiodateiVon Späth, Raphael
 
Schon 2015 drohte dem weltgrößten Hersteller von Thunfischkonserven ein Exportverbot. Trotz versprochener Reformen änderte sich wenig. Und die Europäische Kommission begrüßt die Regierung als "Partner im Kampf gegen illegale Fischerei". - Essen wir Fisch, der von Arbeitssklaven gefangen wurde?Von Alfred Breier
 
Penetrant, etwas verrückt und als Markenzeichen hat er ein unverwechselbares Lachen. Der Specht Woody Woodpecker. Heute zählt die Figur zu den ganz grossen des Zeichentrickfilms. Seinen ersten Auftritt hatte Woody Woodpecker am 25. November 1940 allerdings in einer Nebenrolle.Von Schweizer Radio und Fernsehen (SRF)
 
Still liegt sie in knöcherne Einzelteile zerlegt in ihrer Vitrine, angeschrieben vorderhand noch als «Frau von Bad Dürrenberg»: Eine westeuropäische Jägerin und Sammlerin, 155 Zentimeter gross, 9000 Jahre alt, intakter Schädel, perfektes Gebiss, fast vollständiges Skelett. Ein archäologischer «Cold Case», der gerade dabei ist, als «Schamanin von Ba…
 
Seit Beginn des Angriffskriegs Russlands gegen die Ukraine lebt Tschulpan Chamatowa mit ihrer Familie im Exil in Riga/Lettland. Dort spricht sie in einem immer ausverkauften Theaterstück über ihren Schmerz, die Abgründe der russischen Kultur und die Propaganda des Putin Regimes. * Tschulpan Chamatowa war eine der ersten russischen Künstlerinnen und…
 
Die iranischen Fußballer schweigen bei der Nationalhymne und protestieren damit gegen das eigene Regime. Trotzdem ist die Mannschaft im Iran selbst unbeliebt - weil sie vor ihrer Abreise zum Propaganda-Mittel wurden. Das vielleicht größte Politikum der WM. Späth, Raphael Direkter Link zur AudiodateiVon Späth, Raphael
 
Am 26. April 1937 bombardiert die deutsche Legion Condor die spanische Kleinstadt Guernica. Hunderte Menschen sterben im Bombenhagel. Doch warum werfen hier im Spanischen Bürgerkrieg überhaupt deutsche "Freiwillige” ihre tödliche Fracht ab und warum wird ausgerechnet Guernica zum "Mythos"? Unser Gast Prof. Dr. Helmuth Trischler ist Leiter des Berei…
 
Beim Spiel gegen Japan halten sich die deutschen Fußballer den Mund zu, protestieren damit gegen das Verbot der "One Love"-Kapitänsbinde. Genau diese Binde trägt Innenministerin Nancy Faeser auf der Tribüne - neben FIFA-Präsident Infantino. Wie wirksam sind diese Gesten? Späth, Raphael Direkter Link zur Audiodatei…
 
Wenn die USA, China und Russland die Geschicke des Planeten bestimmen wird es eng für die Europäer. Wie kann die EU auf die neuen Herausforderungen reagieren? Luxemburgs Außenminister Jean Asselborn, EU-Abgeordnete Lukas Mandl (ÖVP) und Andreas Schieder (SPÖ) diskutieren mit Journalistin Anneliese Rohrer (Die Presse) und Eva Konzett (FALTER). Hoste…
 
„Sichtbarkeit schafft Sicherheit“ – das war das Motto dieses Jahr beim Christopher Street Day Anfang Oktober in Erlangen. Ein Motto, das die Nürnberger Dragqueen, Queer-Aktivistin und Radio Z-Redakteurin der Radio Gays, Uschi Unsinn geprägt hat. Letztes Jahr lief sie noch mit, beim CSD in Erlangen, und klar, auch beim CSD in Nürnberg. Dieses Jahr b…
 
Das Wiener Games Studio Causa Creations ist spezialisiert auf Spiele mit ernsten Themen - und nutzt dafür auch XR Darf Schule auch aus Spielen bestehen? Und darf es Spaß machen, etwas über den Klimawandel zu lernen? Auf jeden Fall, meint Georg Hobmeier vom österreichischen Games Studio Causa Creations. Das hat mit seinem Projekt "Rising Tide" in di…
 
Eine Geschichte über die Bekämpfung einer Krankheit Das Fleckfieber wurde nicht nach ihm benannt, aber Ludwik Fleck war in der Zeit nach dem Ersten Weltkrieg einer der bekanntesten Forscher im Kampf gegen die Krankheit. Erst 1909 fand der französische Arzt Charles Nicolle heraus, dass Fleckfieber durch Läuse übertragen wird. Seitdem waren Forschend…
 
Am 23. November 1889 stellte Louis Glass die erste Jukebox vor. Diesen Namen bekam die Holzkiste aber erst später - vorgestellt wurde das neue Gerät wurde als «Nickel-in-the-slot-Player». Das Prinzip blieb aber jahrelang dasselbe: ein Geldstück einwerfen und Musik hören.Von Schweizer Radio und Fernsehen (SRF)
 
Nancy Faeser reist als offizielle Vertreterin der Bundesregierung zum ersten deutschen WM-Spiel nach Katar. Die deutsche Politik kritisiert die WM scharf, auf der anderen Seite ist Katar aber auch wichtiger Energie-Partner. Wie passt das zusammen? Späth, Raphael www.deutschlandfunk.de, Informationen am Morgen Direkter Link zur Audiodatei…
 
Karl Hermann Frank war der zweithöchste Nationalsozialist im „Protektorat Böhmen und Mähren“. 1946 wurde er für seine Verbrechen im Zweiten Weltkrieg bei einem Prozess in Prag zum Tode verurteilt. Der Tschechische Rundfunk hat im Archiv vor kurzem Originalaufnahmen der Gerichtsverhandlung gefunden. Tontechniker restaurieren gerade die Aufnahmen, so…
 
"Wir betreiben einen iranischen Verlag. Das ist nicht ungefährlich", sagt die Buchhändlerin Anahita Redisiu, die mit ihren Eltern Anfang der 80er Jahre vor der islamistischen Diktatur aus dem Iran geflohen ist. Heute hat die Familie in Köln einen Verlag und eine Buchhandlung für iranische Literatur aus dem Exil namens Forough. "Unsere Themen oder A…
 
Darius Weber hat vor 30 Jahren zum ersten Mal einen freilebenden Wisent gesehen, im polnischen Bialowieza. Seither hat er die Vision, die Urrinder in der Schweiz wieder anzusiedeln. Im Solothurner Jura leben seit September fünf junge Wisente in Halbfreiheit. Das Ziel ist die Auswilderung. Der Wisent ist für die einen faszinierend, für andere spreng…
 
Sieben europäische Teams wollten während der WM mit einer bunten Kapitänsbinde auflaufen, um ein Zeichen für Vielfalt und Inklusion zu setzen. Kurz vor dem Anpfiff verbietet die FIFA das aber - und verweist auf ihr schwammig formuliertes Regelwerk. Späth, Raphael Direkter Link zur AudiodateiVon Späth, Raphael
 
Massenentlassungen bei Amazon, Twitter, Cisco oder Meta – zehntausende Tech-Mitarbeitende haben in den vergangenen Wochen im Silicon Valley ihren Job verloren. Was bedeutet das für die Tech-Wiege und Innovations-Region in den USA? Und finden die vielen Entlassenen überhaupt neue Jobs? Vor allem für ausländische Mitarbeitende mit Visa ist es schwer,…
 
Mit dem privaten Unterhaltungssender TV3 wollte Tamedia ab 1999 eine Ergänzung zu den Angeboten der SRG bieten. TV3 sendete zwei Jahre lang und sorgte mit aufsehenerregenden Shows für Schlagzeilen. Am 21. November 2001 gab Tamedia die Schliessung des Fernsehsenders bekannt.Von Schweizer Radio und Fernsehen (SRF)
 
Über Realität und Optionen bei der Finanzierung des Sozialstaates diskutieren die Direktorin der AK-Wien Silvia Hruska-Frank, NEOS-Budgetsprecherin Karin Doppelbauer, Grünen-Sozialsprecher Markus Koza und Wirtschaftsjournalist Joseph Gepp mit FALTER-Journalistin Nina Horaczek. Hosted on Acast. See acast.com/privacy for more information.…
 
Die Fußball-Weltmeisterschaft in Katar hat begonnen. Der Gastgeber inszeniert sich zum Auftakt als tolerant und weltoffen - die Eröffnungsfeier hatte aber auch eine politische Note. Der Startschuss für die umstrittenste WM aller Zeiten. Späth, Raphael Direkter Link zur AudiodateiVon Späth, Raphael
 
Reformen erlaubt? Deutsche Bischöfe auf der Rückreise vom Papst / Hipp und koscher - Bagels: jüdisches Backwerk zwischen Brooklyn und Bayern / Nach dem Rücktritt von Erzbischof Schick: Streit um Bischofsnachfolge in Bamberg / Soziale Einrichtungen: Immer weniger junge Menschen leisten Freiwilligendienst / Studentenwohnheim in leerstehenden Klosterr…
 
Der Kabarettist Dirk Stermann und FALTER-Herausgeber Armin Thurnher sezieren bei einem launigen Sonntagsfrühstück die berühmtem Chats, die Figur des Nationalratspräsidenten Sobotka und die missliche Lage so mancher Medien. Aufgezeichnet Anfang November im Kurhotel Baden. Hosted on Acast. See acast.com/privacy for more information.…
 
Der Doppelspezialist im InterviewTim Pütz hat sich am Rande der Atpfinals in Turin zeit genommen für die neue Folge dieses Podcasts - kurz vor der Anreise zu den Davis-Cup-Finals in Malaga. Natürlich haben wir ausführlich besprochen, wie es zur Trennung zwischen Michael Venus und ihm, aber auch von Kevin Krawietz ubd Andreas Mies kam und über die n…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login