show episodes
 
Wie spart man Heizkosten? Lohnt sich der Umstieg auf Erdgas beim Auto? Wie funktioniert die elektronische Steuererklärung? Worauf achten beim Abschluss einer Lebensversicherung? Antworten von A wie alternative Energien über R wie Rente bis W wie Warentests gibt das Verbrauchermagazin - ein Magazin der Redaktionen Familie und Wirtschaft & Soziales.
 
Wirtschaft geht jeden an, aber nicht immer ist sie einfach zu verstehen: Warum steigt der Euro? Was ist los an den Aktienmärkten? Warum steuert eine Firma in die Pleite? Wieso wird eine andere übernommen? Was ändert sich in der Renten- und Gesundheitspolitik? Das Magazin für Wirtschaft und Soziales gibt verständliche Antworten in Reportagen, Analysen, Interviews und Kommentaren.
 
«Espresso» informiert kritisch, kontrovers und hintergründig, aber auch tagesaktuell und unterhaltend über alle Themen, die KonsumentInnen beschäftigen oder betreffen. Komplexe Zusammenhänge und Fakten sind verständlich, publikumsnah und pfiffig aufbereitet. «Espresso» deckt auf, setzt Fakten in Relationen, misst (Werbe-) Versprechungen der Anbieter an der Realität und vergleicht Produkte oder Dienstleistungen. «Espresso» hinterfragt Anliegen und Aussagen von Wirtschaft, Behörden oder Berufs ...
 
Der wöchentliche Podcast der Konsumentenredaktion. Tipps für Verbraucher/innen, Nachhaltigkeit, Konsum und Gesellschaft - darum geht es in "help". Auf help.ORF.at bietet die Konsumentenredaktion aktuelle Meldungen, Testberichte und Hintergründe.
 
Welches Thema bewegt diese Woche besonders? Welchen Schwerpunkt behandelt die Süddeutsche Zeitung ausführlich? Gastgeberin Laura Terberl diskutiert mit den Autorinnen und Autoren der SZ das Thema der Woche und die Hintergründe der Recherchen. Das Beste aus den Geschichten der SZ – jetzt auch zum Hören.
 
Sie sind wie das wahre Leben. Wie Optimist und Pessimist. Wie Feuer und Wasser. Im wöchentlichen WELT-Podcast diskutieren und streiten die Wirtschaftsjournalisten Dietmar Deffner und Holger Zschäpitz über die wichtigen Wirtschaftsthemen des Alltags. Wer mitreden will, muss ihnen zuhören. Wer sein Geld besser investieren will, sollte das Gleiche tun. Wer kluge Unterhaltung sucht, kommt an diesem ungleichen Paar nicht vorbei. Jeden Dienstag neu. Feedback und Themenanregungen gern an presseteam ...
 
Der Podcast Wirtschaft einfach erklärt beleuchtet das wichtigste Wirtschaftsthema der Woche und erklärt Zusammenhänge. Spannende Unternehmen, steile Karrieren, stetiger Wandel. Immer ganz einfach. Wirtschaft einfach erklärt finden Sie auf allen relevanten Podcast-Plattformen - und natürlich hier auf der Handelsblatt-Website. Jetzt reinhören: Jeden Donnerstag mit Juliane, Luca und Tabea!
 
Wirtschaft betrifft uns alle. Die Mikroökonomen sind Im Mai 2016 aus dem Gefühl und der Beobachtung heraus entstanden, dass in Deutschland zu wenig über Wirtschaft gesprochen wird. Eine Meinung hat natürlich jeder, doch abseits des Gefühls, dass hier etwas schief läuft, fand und findet wenig substanzielle Debatte statt. Die Berichte über das Finanzsystem und die Wirtschaft mehren sich, wenn das Jubiläum einer Finanzkrise ansteht, die Pleite eines großen Arbeitgebers droht oder tausende Anleg ...
 
Bernie Sanders, Sheryl Sandberg, Paul Auster oder Frank-Walter Steinmeier: Sie alle waren schon auf den Bühnen der ZEIT zu Gast. Redakteurinnen und Redakteure sprechen regelmäßig vor Publikum mit Spitzenpolitikern und Wirtschaftsentscheidern, Persönlichkeiten aus Kultur, Wissenschaft, Sport und Gesellschaft. Die spannendsten Gespräche gibt es ab sofort als Podcast ZEIT BÜHNE. Durch die Folgen führt Roman Pletter, stellvertretender Leiter des Wirtschaftsressorts der ZEIT. Der Podcast wird pro ...
 
Der Podcast der WirtschaftsWoche – mit und für Weltmarktführer und alle, die es werden wollen. Chefredakteur Beat Balzli diskutiert mit den spannendsten Unternehmern, Top-Managerinnen, Ökonomen und Wirtschaftspolitikerinnen Deutschlands, wie es in der aktuellen Situation gelingt, erfolgreich ein Unternehmen zu führen – und wie sie selbst erfolgreich wurden.
 
Loading …
show series
 
Aufatmen nach den Monaten des Lockdowns: Die Fußgängerzonen, Geschäfte und Restaurants füllen sich, Theater und Schwimmbäder öffnen wieder – und vor allem: es wird wieder Geld ausgegeben, der Konsum zieht an. Auch wenn die Pandemie noch nicht überstanden ist – wir erleben in diesen Tagen wohl den Wendepunkt für die Wirtschaft. Kommen jetzt die „Roa…
 
WirtschaftsWoche Chefgespräch Michael Zahn gilt als architektur- und kunstbegeistert, bewunderte früher mal einen linken Politikstar und sitzt jetzt im CDU-Wirtschaftsrat. Er ist der CEO des Berliner Dax-Konzerns Deutsche Wohnen und bald nicht mehr die Nummer eins der Nummer zwei, sondern die Nummer zwei der Nummer eins, hinter Vonovia-Chef Rolf Bu…
 
Beim Online-Shopping oder beim Buchen von Reisen ploppt oft die Frage auf, ob man den CO2-Ausstoss des Produkts oder des Fluges kompensieren möchte. Mit dem Geld werden dann Klimaprojekte unterstützt, mit denen CO2 eingespart werden soll. Doch wer kontrolliert eigentlich, ob das Geld wirklich am richtigen Ort ankommt, möchten Hörerinnen und Hörer v…
 
Alternativen zum UmlageverfahrenDie Lebenserwartung steigt, Menschen werden immer älter und bekommen dann auch länger Rente. Das muss irgendwie finanziert werden. Wie unser aktuelles Rentensystem aufgebaut ist, welche Probleme existieren und welche Alternativen es dazu gibt, dass schauen sich Tabea und Juliane gemeinsam für dich an. Dafür holen sie…
 
Wer keinen Internetanschluss und kein Smartphone hat, ist bei der Anmeldung zum Impfen schnell an seine Grenzen gestossen. Am Beispiel des Kantons Glarus zeigt «Espresso», wie diesen Menschen auf freiwilliger Basis geholfen wurde – und was der Kanton zu tun gedenkt, um diese insbesondere älteren Leute beim elektronischen Impf-Zertifikat nicht abzuh…
 
Dass jemand Benzin statt Diesel einfüllt oder umgekehrt, kommt nicht selten vor: 5000 Fälle pro Jahr verzeichnet allein der TCS. Je nachdem, welchen Treibstoff man falsch tankt und wie lange die Verwechslung unbemerkt bleibt, kommt es zu einem kostspieligen Motorschaden. Mit etwas Glück kommt man aber mit einem blauen Auge davon. Weitere Themen: - …
 
«Kassensturz» deckt auf: Aktionäre einer Zuger Erdölförderungsfirma verlieren Millionen von Franken. Auch, weil Banken offenbar nicht genau hingeschaut haben. Weitere Themen: Ärger mit Swiss und Wildblumen-Saatgut im Test. Ärger mit Swiss: Falsche Beratung kostet Kundin viel Geld Eine Swiss-Kundin kämpft um 2400 Franken: Sie konnte wegen Corona ein…
 
Folge 160 Nach der Kursexplosion von Meme-Stocks wie GameStop oder AMC Entertainment greifen Reddit-Trader jetzt bei deutschen Pleite-Aktien zu. Binnen Stunden und ohne erkennbaren Grund steigen Kurse, bevor sie meist genauso schnell wieder fallen. Was gilt es gerade in Internetforen zu beachten? Und wie verbrennt man sich bei dieser Zockerei liebe…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login